GSV Hemmingen I – TSV Herbolzheim 6:0

GSV Hemmingen I – SV Böblingen II 6:0

GSV Hemmingen I – TTC Bietigheim-Bissingen II 6:1

Bild
v.l. J. Reichert, T. Blazeski, L. Provoznik, F. Haid, E. Lacher

Ein neues Spielformat gibt es seit dieser Saison in der höchsten Jugend-Spielklasse Baden-Württembergs. In der Verbandsoberliga treten die 30 besten Teams aus ganz BaWü an. Es gibt in Summe 6 Spieltage mit je 3 Spielen, wobei am letzten Spieltag dann die Top-Teams den BaWü-Meister ausspielen. Da unser Team auch in dieser Saison mit zum Favoritenkreis zählt und damit gesetzt wurde, wurden uns für die erste Runde eher schwächere Teams zugelost. Ensprechend eindeutig verliefen dann auch die Spiele, am gesamten Spieltag musste lediglich ein Doppel abgegeben werden. Das war ein gelungener Auftakt, wobei in den kommenden Runden sicher stärkere Gegner auf unsere U18-Mannschaft warten.

Es spielten:

  1. Provoznik, F. Haid, J. Reichert, T. Blazeski und E. Lacher