Spielberichte 2022/2023

Do., 08.12.2022
GSV Hemmingen II – Diefenbauch II 6:0 (kampflos)

Zum letzten Vorrundenspiel sollte eigentlich die zweite Mannschaft von Diefenbach in Hemmingen antreten. Leider konnten die Gäste krankheitsbedingt nicht zum Spiel antreten. Demzufolge ging das letzte Vorrundenspiel kampflos an unsere U19-II. Mit diesem Sieg konnten unsere Jungs zum Abschluss der Vorrunde einen sehr guten Dritten Platz belegen.

Es hätten gespielt: L. Bogatke, F. Deeg, Q. Keller u. F. Provoznik


Do. 17.11.2022
U19: SG Nussdorf-Iptingen II – GSV Hemmingen II 5:5

Am vergangenen Donnerstag ging es für unsere U19-II zum Nachholspiel nach Iptingen gegen die zweite Mannschaft der Spielgemeinschaft Nussdorf-Iptingen. Vor dem Spiel hatten beide Mannschaften ein ausgeglichenes Punnkteverhältnis. Nach den Eingangsdoppeln und den ersten vier Einzeln sah es noch nach einem Sieg für unsere Jungs aus. Wir führten mit 4:2. Aber die Gastgeber wehrten sich gegen die drohende Niederlage, und konnten mit drei Siegen in Serie vor dem letzten Einzel sogar mit 5:4 in Führung gehen. Im letzten Spiel lag es Leon, zumindest noch einen Zähler mitzunehmen. Ohne große Probleme gelang es ihm, das letzte Einzel zu gewinnen. Endstand 5:5.

Es spielten: Lasse Bogatke, Fabian Deeg, Quirin Keller u. Leon Seidner


Fr. 28.10.2022
U19: GSV Hemmingen II – TSV Hochdorf 0:6

Am vergangenen Freitag stand für unsere U19-II das Nachholspiel gegen Hochdorf auf dem Programm. Es wurde ein sehr schweres Spiel erwartet, da Hochdorf als die stärkste Mannschaft in der Kreisliga A gehandelt wird. So kam es dann auch… Die Gäste waren unseren Jungs einfach in allen Belangen überlegen. Felix und Quirin hatten noch am ehesten die Chance um zumindest den Ehrenpunkt zu machen. Beim nächsten Mal klappt es bestimmt besser.

Es spielten: L. Bogatke, F. Deeg, Q. Keller und F. Provoznik


U19: GSV Hemmingen II – TV Großvillars 2:6
U19: TT Phoenix-08 Mühlacker 2 GSV Hemmingen II 2:6
U19: TV Markgröningen 3 – GSV Hemmingen II 1:6

Mit etwas Verspätung ging es auch für unsere U19-II in die neue Saison. Zum Saisonauftakt hatte unser Team den TV Grossvillars zu Gast. Hier mussten wir gleich feststellen, dass eine Spielklasse höher, das Spielniveau doch stärker ist… Am Ende gab es, wenn auch etwas unglücklich, eine 2:6-Niederlage.

Eine Woche später ging es dann nach Lomersheim. Hier lief es im Gegensatz zum Spiel gegen Grossvillars viel besser. Durch die beiden Eingangsdoppel und das erste Einzel von Lasse, konnte unser Team schnell mit 3:0 in Führung gehen. Mit dieser Führung im Rücken, ließen sie sich den Sieg dann auch nicht mehr nehmen. Endstand 6:2.

Am vergangenen Samstag ging es dann nach Markgröningen. Hier lief es noch viel besser. Nach den Eingangsdoppel und den ersten drei Einzeln lag unsere U19-II souverän mit 5:0 in Führung. Nach dem Ehrenpunkt für die Gasgeber, machte Fabio den Sack zum verdienten 6:1-Erfolg zu.

Es spielten: F. Scaccio, L. Bogatke, F. u. L. Deeg, Q. Keller, F. Provoznik und L. Seidner