Spielberichte 2022/2023

04.02.2023
U19-Verbandsoberliga-Spieltag in Rastatt

GSV Hemmingen I – SC Buchenbach 6:0
GSV Hemmingen I – SV Böblingen II 6:0
GSV Hemmingen I – TTF Rastatt 6:0

Zum Rückrundenstart in der höchsten Jugend-Spielklasse Baden-Württembergs, der Verbandsoberliga musste unsere U19-I in Rastatt gegen Buchenbach, Böblingen und Rastatt antreten. Ihrer klaren Favoritenrolle wurden unsere Jungs auch gerecht. Ganz souverän gewannen sie alle 3 Begegnungen glatt mit 6:0. Nach der „Herbstmeisterschaft“ in der Vorrunde, war das ein gelungener Rückrundenauftakt, wobei in den kommenden beiden Runden sicher noch stärkere Gegner auf unsere U19-Mannschaft warten dürften.

Es spielten: L. Provoznik, F. Haid, F. Tränkle und J. Reichert


06.11.2022
U19: „Beste U19-Mannschaft Baden Württembergs“ !

Zum Vorrunden-Finalspieltag der „final four“ der U19-Verbandsoberliga trafen sich am Sonntag die 4 besten Teams Baden Württembergs in Hemmingen um den „Herbstmeister“ auszuspielen. Die ersten beiden Spiele gegen den SV Sillenbuch und den Sportbund Stuttgart dominierten unsere Jungs klar und besiegten beide Gegner mit jeweils 6:2, deutlicher als erwartet. Starke Leistungen in beiden Paarkreuzen ließen aber nie Zweifel aufkommen… Das Endspiel gegen den ASV Grünwettersbach, der ebenfalls die ersten beiden Matches für sich entscheiden konnte, wurde dann das erwartet spannende Match auf absolutem Topniveau ! Das Spiel war bis zum Stand von 4:4 ausgeglichen, die Führung wechselte ständig… Dann bewies das hintere Paarkreuz starke Nerven und sicherte den 6:4-Sieg und damit die „Herbstmeisterschaft“. Nach der „Baden Württembergischen Meisterschaft“ am Ende der letzten Saison konnte unser U19-Team den Titel verteidigen !

Es spielten: F. Haid, L. Provoznik, F. Tränkle, J. Reichert, T. Blazeski, L. Rath


15.10.2022
U19-Verbandsoberliga-Spieltag in Mühlhausen => Qualifikation für das „final four“ !

GSV Hemmingen I – TTC Bietigheim-Bissingen 6:3
GSV Hemmingen I – TSG Heilbronn 6:0
GSV Hemmingen I – TSV Mühlhausen 6:0

Zum zweiten Verbandsoberliga-Spieltag der Vorrunde mussten unsere Jungs ins badische Mühlhausen reisen. Im ersten Spiel gegen Bietigheim hatten sie noch etwas Startschwierigkeiten, auch bedingt durch eine Spielerrotation, dass unsere Nr. 1 Fabian in diesem Spiel aussetzte… Trotzdem kam es am Ende zu einem 6:3-Sieg. Nach einem klaren 6:0-Erfolg gegen den TSG Heilbronn kam es zum Finale gegen den Gastgeber TSV Mühlhausen. In Bestbesetzung traten unsere Jungs im Finale an, zeigten tolles Tischtennis und siegten am Ende deutlich mit 6:0. Auch wenn ein paar knappe Spiele dabei waren, war der Sieg auch in dieser Höhe verdient.

Mit diesen Siegen konnte sich unsere erste Jugendmannschaft erneut für das große Finale „final four“ um die Baden Württembergische Herbstmeisterschaft am 13.11.2022 qualifizieren, an dem die besten 4 Teams aus BaWü teilnehmen dürfen ! Der Austragungsort ist noch nicht bekannt.

Es spielten: Fabian Haid, Lennart Provoznik, Felix Tränkle, Tim Blazeski und Lovis Rath


25.09.2022

GSV Hemmingen I – SU Neckarsulm 6:0
GSV Hemmingen I – SG Bettringen 6:0
GSV Hemmingen I – SSV Schönmünzach 6:3

Am Sonntag fand in Hemmingen der ersten Jugendspieltag der U19-Verbandsoberliga (höchste Jugendpielklasse) statt. Als klarer Favorit gingen unsere Jungs in die Spiele. Gegen Neckarsulm und Bettringen endeten die Partien klar mit 6:0, lediglich gegen Schönmünzach wurde es etwas spannender, was auch daran lag, dass mit Fabain Haid die Nummer 1 in diesem Spiel aussetzte… Doch auch dieses Spiel gewannen unsere Jungs am Ende sicher mit 6:3. Mit diesem Gruppensieg qualifizierte sich unsere U19-I für die obere Tabellenhälfte der VOL. Am 16.10. geht es dann mit dem 2. VOL-Spieltag (dann mit sicher stärkerer Konkurrenz) weiter.

Es spielten: F.Haid, L. Provoznik, J. Reichert, T. Blazeski, L. Rath