Nachdem Corona-bedingt dieses Jahr das Bändeles-Turnier ausgefallen war, freuten wir uns alle auf das Mixed-Turnier mit anschließendem Sommerfest, welches am 11.September unter Beachtung der aktuellen Corona-Verordnung stattfand.

Die Anmeldeliste für das Mixed Turnier war lang: 10 Paare, das gab es schon lange nicht mehr! Die Paare wurden in 2 Gruppen aufgeteilt, Jeder-gegen-Jeden, immer 30 Min. sollte gespielt werden.

Anfangs war der Wettergott uns wohlgesonnen, die ersten Spiele konnten stattfinden, die zweite Runde musste dann leider bei strömenden Regen abgebrochen werden. Der Stimmung tat dies keinen Abbruch. Der Regen hörte später wieder auf – die Plätze waren dann aber leider zu nass, um noch spielen zu können. So ging man dann etwas früher zum gemütlichen Teil über.

Für das Sommerfest galt die 3G-Regel und dies wurde auch genau in einer Kontaktliste dokumentiert.  

Für das leibliche Wohl war auch gesorgt: selbstgebackener Kuchen und leckere Salate wurden gerne angenommen – vielen Dank an die Spender. Tino versorgte die Gäste dann am Abend mit Wurst vom Grill.

Alle haben es sehr genossen, dass man mal wieder zusammensitzen und feiern konnte – natürlich unter Beachtung der aktuellen Corona-Regeln.

Vielen Dank an die Organisatoren Martin, Steffi und Silke.

Es war ein schönes Fest.