An den diesjährigen Bezirksmeisterschaften nahmen mit Fabio Scaccio (U13), Felix Provoznik (U11) und Alex Bihler (U10) 3 GSV-Spieler teil. Unsere U18-Jungs verzichteten aufgrund von parallel stattfindenden Herren-Spielen und den daraus resultierenden Belastungen auf einen Start. Unsere 3 Jungs schlugen sich achtbar und feierten auch in einzelnen Spielen ihre Erfolge. Leider reichte es dieses Mal nicht, ganz vorne mitzuspielen. Nach der langen Corona-Pause und dem daraus resultierenden Trainingsdefizit war das aber auch nicht anders zu erwarten. Aber mit Einsatz und Fleis im Training werden die Ergebnisse in Zukunft sicher wieder besser werden.