Berichte 2021/2022

U18: GSV Pleidelsheim – GSV Hemmingen II 1:6

Am vergangenen Samstag ging es für unsere zweite U18-Mannschaft zum letzten Vorrundenspiel nach Pleidelsheim. Der vierte Sieg in Folge war fest eingeplant. Die Pleidelsheimer traten ohne ihre starke Nummer 1 an, was uns die ganze Sache wesentlich einfacher machen ließ. Lediglich das Eingangsdoppel musste man dem Gegner überlassen. In den Einzeln spielten unsere Jungs ihre Überlegenheit klar aus und gewannen ihr letztes Vorrundenspiel absolut verdient. Wenn alles gut läuft, kann man den 2. Tabellenplatz mit in die Winterpause nehmen, aber das hängt vom direkten Konkurrenten Korntal ab, der noch ein Spiel zu bestreiten hat. Aber egal ob Zweiter oder Dritter, es war, von allen Beteiligten, eine sehr gut Vorrunde, in der man eine gute Weiterentwicklung gesehen hat, die uns optimistisch in die Zukunft schauen lässt.

Es spielten:

Lasse Bogatke, Fabio Scaccio, Quirin Keller und Fabian Deeg


GSV Hemmingen II – TuS Freiberg 6:4

Am vergangenen Samstag waren die U18 der TuS Freiberg zu Gast bei unserer U18-II. Leider konnten die Gäste das Spiel nur zu Dritt antreten. Umso besser für uns, dadurch ergab sich die Chance, den zweiten Sieg in Folge zu holen. Aber das war alles andere als leicht… Die Freiberger wehrten sich nach all ihnen zur Verfügung stehenden Kräften gegen die Niederlage. Letzendlich gelang es unserer Mannschaft aber doch, mit etwas Glück und Geschick, den zweiten Sieg in Serie einzufahren. Mit diesem Erfolg konnte unser Team den Sprung auf den dritten Tabellenplatz machen.

Es spielten: L. Bogakte, F. Scaccio, F. Deeg und L. Deeg


TSV Korntal IV – GSV Hemmingen II 3:6

Am vergangenen Samstag ging es für unsere U18-II zum Auswärtsspiel nach Korntal. Nach den Doppeln (1:1) und den ersten drei Einzeln (1:2) lagen unsere Jungs noch 2:3 hinten. Aber das demotivierte unser Team in keinster Weise… Im Gegenteil, die Jungs zeigten auf einmal Kämpferherz und wollten unbedingt den ersten Sieg. Alle darauffolgenden vier Einzel konnten gewonnen und somit der erste Sieg der Saison eingefahren werden.

Es spielten: L.Bogatke, F. Scaccio, Q. Keller und F. Deeg


GSV Hemmingen II – TSV Schwieberdingen II 2:6

Am vergangenen Samstag kamen unsere Gäste aus Schwieberdingen nach Hemmingen. Im Vergleich zum Spiel der Vorwoche, konnte man im Spiel gegen Schwieberdingen einen Aufwärtstrend erkennen. Mit etwas mehr Glück hätte auch etwas Zählbares herausspringen können. Lea und Lasse schafften es es mit ihren Siegen, das Spiel lange offen zu gestalten. Aber nach einer sehr unglücklichen Niederlage im zweiten Spiel von Quirin, war der Sieg für die Gäste nicht mehr abzuwenden.

Es spielten: L. Bogakte, Q. Keller, L. u. P. Dajnowski


GSV Hemmingen II – TV Aldingen II 2:6

Endlich ging es wieder los. Zum Saisonauftakt war die zweite Mannschaft vom TV Aldingen bei unserer jugen U18-II zu Gast. Die Vorfreude war demetnsprechend groß. Aber nach einem Jahr ohne jeglichen Wettkampf war schon eine gewisse Nervosität zu spüren. Vor allem bei den Eingangsdoppel und den ersten Einzeln war diese unseren Jungs deutlich anzumerken. Fabian und unser Youngster Felix konnten diese Nervosität dann in ihren Einzeln abschütteln und sorgten mit ihren Siegen nochmal für Hoffnung. Letzendlich konnte die Auftaktniederlage aber nicht verhindert werden.

Es spielten: Lasse Bogakte, Fabio Scaccio, Fabian Deeg und Felix Provoznik