Kein leichtes Jahr erlebt der GSV Hemmingen e.V. aktuell.

Corona stellt uns alle vor nie dagewesene Herausforderungen und bringt eine ganze Reihe von Einschränkungen mit sich. Dass wir trotz dieser Einschränkungen in den vergangenen Monaten das Trainingsangebot aufrechterhalten konnten, ist dem Engagement aller Ehrenamtlichen zu verdanken, die sich auch weit über ihre eigentliche Beschäftigung hinaus für den Verein einsetzen. Es war erforderlich, Hygienekonzepte auszuarbeiten und abzustimmen, genehmigen zu lassen, die Konzepte immer wieder an die gesetzlichen Vorgaben anzupassen, Teilnehmerinnen und Teilnehmer zu informieren, Kontaktrisikoevaluationsbögen zu erzeugen, beim Training einzusammeln, zu kontrollieren und nach Ablauf der Aufbewahrungsfrist zu vernichten.

Vielen Dank an alle ehrenamtlichen Helfer! Ihr seid Spitze! Ohne euch wäre ein Vereinsleben nicht möglich!

Leider erreichen uns immer mehr Kündigungen oder Beitragsrückforderungen. Vielen Hemminger Bürgern ist nicht klar, dass mit dem Mitgliedsbeitrag – und hierzu zählen auch der Abteilungsbeitrag – das Vereinsleben gefördert wird. Einen Anspruch auf die Teilnahme oder die Durchführung von Angeboten wird damit nicht erworben. Deshalb kostet die Mitgliedschaft in der GSV Hemmingen im Jahr auch nur ungefähr den Betrag, den Sie monatlich für ein Fitnessstudio bezahlen müssten.

Der GSV Hemmingen e.V. möchte an dieser Stelle DANKE sagen an alle Mitglieder, die ohne Reklamationen die Beiträge bezahlt haben!

Für uns alle ist es das Wichtigste, nach überstandener Krise (und wie lange die Aussetzung des Sportbetriebs andauern wird, ist aktuell ja noch nicht absehbar) in den gewohnten Sportbetrieb zurückkehren zu können. Und dafür – und das muss auch in aller Deutlichkeit gesagt werden – ist es essentiell notwendig, auch in Zeiten ohne Sportbetrieb für die Deckung der laufenden Kosten für Personal, Verwaltung, Hallen, etc., über die notwendigen liquiden Mittel zu verfügen.

Bleiben Sie gesund!