Protokoll der Abteilungsversammlung TT
am 24. März 2021

 

Die Abteilungsversammlung fand am 24. März 2021 in der Zeit von 20 bis 21.15 Uhr ausnahmsweise in digitaler Form statt. Teilgenommen haben insgesamt 12 Mitglieder der Abteilung Tischtennis. Als Vertreter des Hauptvereins konnten wir unseren dritten Vorsitzenden Harald Schön sowie Bettina Voit von der Geschäftsstelle begrüßen. Die Einladung wurde mit Tagesordnung rechtzeitig im Gemeindeblatt bekanntgegeben, unsere Aktiven hatten zusätzlich eine entsprechende Mail erhalten. Anträge zur Tagesordnung sind nicht eingegangen.

Harald Schön informierte über die bevorstehende Neuwahl des Vorstands der GSV in der nächsten Generalversammlung (voraussichtlich am 14. Mai 2021 in der Gemeinschaftshalle). Auch die Position des Finanzvorstands muss nach dem Ausscheiden von Petra neu besetzt werden. Das Fleckenfest wird wegen der unsicheren Pandemielage auf das Jahr 2022 verschoben.

Abteilungsleiter Norbert Dillinger konnte auch für das Jahr 2020 und die leider annullierte Spielsaison 2020/2021 über sportlich herausragende Ergebnisse berichten. Unsere Jugendlichen hatten nach dem Zwischenstad durchaus Chancen in der deutschlandweit höchsten Jugendklasse um die Meisterschaft mitzuspielen. Auch die erste Herrenmannschaft hatte sich nach dem Aufstieg in der Landesliga mit Platz 3 souverän behauptet. Jugendleiter Stefan Lutzei berichtete ergänzend zum Trainings- und Spielbetrieb der übrigen Jugendmannschaften. Die Zahl der Mitglieder ist auf rund 90 gesunken (ausgetreten sind überwiegend Mitglieder, die man schon lange nicht mehr gesehen hat).

Die finanzielle Lage der Abteilung ist gesichert, allerdings bestehen für 2021 Risiken (fehlende Einnahmen aus Veranstaltungen und Höhe des Abteilungsetats).

Unser Kassier Veselin berichtete über den aktuellen Stand der Kasse und das Ergebnis der von Michael Seyfried und Rainer Wachtler durchgeführten Kassenprüfung.

Harald Schön beantragte daraufhin die Entlastung.

Ergebnis: Die gesamte Abteilungsführung wurde einstimmig entlastet.

Bei den anstehenden Neuwahlen wurden für die nächsten 2 Jahre jeweils ohne Gegenstimme gewählt:

Abteilungsleiter:                    Norbert Dillinger

Stv. Abteilungsleiter:             Veselin Bankov und Mark Provoznik

Jugendleiter:                          Stefan Lutzei (für 1 Jahr)

Stv. Jugendleiter:                   Mark Provoznik

Schriftführer:                         Mark Provoznik

Logistikmanager:                   Alex Singer

Nach einem kurzen Ausblick auf mögliche Vorhaben bedankte sich Norbert bei allen, die sich für unseren Sport als Trainer, Betreuer, Helfer bei Veranstaltungen, oder durch Spenden einbringen. Hierzu gehören auch alle, die eine Funktion in der Abteilung übernommen haben. Ohne euren Einsatz wäre eine erfolgreiche Vereinsarbeit nicht möglich.

Norbert Dillinger

 Abteilungsleiter Tischtennis