Jungen U18 II



Jungen U18 - Bezirksliga West
Datum Ort Gegner Ergebnis VR Ergebnis RR
16.09.2017 A KSG Gerlingen    
23.09.2017 H TSV Korntal III 6:4  
14.10.2017 H TTC Bietigheim-Bissingen III 2:6  
04.11.2017 A TV Markgröningen II    
11.11.2017 A TSV Kleinglattbach    
18.11.2017 H SpVgg Mönsheim    
25.11.2017 H TSV Nussdorf    
   



Jungen U18 II
v.l.n.r. Daniel Blazeski, Jonathan Cotrus, Tim Blazeski, Viktor Blazeski



Berichte

GSV Hemmingen II – TTC Bietigheim-Bissingen III 2:6 14.10.2017
Das war unser Tag des Pechs… Nach einem gewonnenen und einem verlorenen Doppel ging es mit 1:1 in die Einzel. Hier ging unser Pech los. Nico und Tim verloren alle ihre Sätze zu 9 oder in der Verlängerung. Beim Stand von 1:3 kam dann Matej mit einem Lichtblick und verkürzte zum 2:3.
Hoffnung keimte auf. Aber unser Pech ging weiter. Jonathan verlor und Nico sowie Tim verloren wie an diesem Tag üblich zu 9. So endete das Spiel 2:6. Das war einfach nicht unser Tag.
Es spielten:
Nico Wilhelm, Tim Blazeski, Matej Haspel und Jonathan Cotrus

GSV Hemmingen II – TSV Korntal III 6:4 23.09.2017
Nachdem unsere U18-II letzte Saison aufgestiegen war, ging es für die im ersten Saisonspiel gegen Korntal. Dass die Bezirksliga kein Selbstläufer wird, zeigte sich im Spielverlauf sehr deutlich. In den Doppeln starteten wir mit den neuen Formationen Nico/Matej als Doppel 1 und Tim/Daniel als Doppel 2. Tim und Daniel spielten ihr Doppel sicher nach Hause. Nico und Matej taten sich gegen das Doppel 1 von Korntal schwer, gewannen aber im schlussendlich noch im 5.Satz. Diese 2:0 Führung bauten Nico, Tim und Daniel durch klare Siege in ihren Einzeln zum 5:0 aus. Jeder dachte nun, dass es eine klare Sache werden würde. Matej verlor dann aber sein Einzel etwas unglücklich. Anschließend gingen Nico und Tim an die Platte und wer gedacht hatte, der eine Sieg zum Gesamtsieg wird schon noch eingefahren, musste sich wundern. Hatten Nico und Tim durch eine konzentrierte Leistung beim ersten Spiel ihre Gegner im Griff, waren die Spiele jetzt das Gegenteil und gingen an Korntal. Als Daniel ebenso sein Einzel verlor, war der klare Vorsprung auf ein 5:4 geschmolzen. Nun ging es im letzten Spiel darum zu gewinnen oder nur ein Unentschieden zu holen. Matej war an der Reihe. Mit phasenweise sehr gutem Tischtennis gewann er sein Spiel. Weiter so, aber konzentriert bis zum letzten Ball kann nur die Lehre aus diesem Spiel sein.
Es spielten:
Nico Wilhelm, Tim Blazeski, Daniel Blazeski, Matej Haspel




Jungen U18 II - Berichte & Bilder aus der Saison 2016/2017


Jungen U18 - Kreisliga West
Datum Ort Gegner Ergebnis VR Ergebnis RR
11.02.2017 A SpVgg Mönsheim 3:6 5:3
25.02.2017 H TSV Aurich 2:6 6:0
04.03.2017 H TSV Grossglattbach 6:2 6:0
31.03.2017 H TSV Oberriexingen 6:3 6:2
01.04.2017 A SV Illingen 6:3 2:6
    TSV Enzweihingen 4:6  

GSV Hemmingen II - TSV Oberriexingen
SV Illingen - GSV Hemmingen II
6:2
2:6
31.03.2017
01.04.2017
In einem furiosen Saisonfinale gegen die beiden direkten Verfolger um die Aufstiegsplätze zeigte unsere U18-II wahre Stärke. Zunächst ging es am Freitagabend gegen den direkten Verfolger aus Oberriexingen. Die Eingangsdoppel waren noch etwas zäh (1:1). In den Einzeln legten unsere Jungs dann richtig los. Bei fünf Siegen und einer Niederlage konnte der verdiente 6:2 Sieg perfekt gemacht werden. Am Samstag darauf ging es nach Illingen, ein richtiges Saisonfinale. Da Illingen noch ein Nacholspiel hat, bestand für Gastgeber noch die Möglichkeit an unseren Jungs vorbeizuziehen. Aber unsere Jungs ließen auch in diesem Spiel nichts mehr anbrennen und gewannen verdient mit 6:2.
Somit haben unsere Jungs den Durchmarsch in die Bezirksklasse geschafft. Super, Gratulation!
Unsere Aufstiegshelden:
Daniel Blazeski, Tim Blazeski, Jonathan Cotrus, Timo Staudenmaier und Matej Haspel

GSV Hemmingen II – TSV Aurich 4:3 (PO) 24.03.2017
Für unsere 2. und 3. U18-Mannschaft ging es am vergangenen Freitagabend im den Einzug in das Halbfinale des Pokalwettbewerbs. Von Anfang an waren beide Spiele richtige Pokalfights. Beide nahmen auch einen sehr ähnlichen Verlauf. Keine der angetretenen Mannschaften konnte sich dementsprechend absetzen, so dass jeweils das letzte Einzel die Entscheidung bringen musste. Die 2. Mannschaft konnte dieses für sich entscheiden, womit der Einzug in das Final-Four gelang.
Es spielten:
Daniel Blazeski, Tim Blazeski, und Jonathan Cotrus

GSV Hemmingen II – TSV Großglattbach I 6:0 04.03.2017
Gegen den Tabellenletzten aus Großglattbach hatten unsere Jungs keine Probleme und gewannen verdient mit 6:0. Mit diesem Sieg schaffte unser Team den Sprung auf den zweiten Tabellenplatz.
Es spielten:
Daniel Blazeski, Tim Blazeski, Timo Staudenmaier und Jonathan Cotrus

GSV Hemmingen II - TSV Aurich I 6:0 25.02.2017
Am vergangenen Samstag war der Tabellennachbar aus Aurich zu Gast. Da die Gastmannschaft ersatzgeschwächt in dieses Spiel ging, hatten unsere Jungs keine großen Schwierigkeiten und gewannen glatt mit 6:0.
Es spielten:
Daniel Blazeski, Tim Blazeski, Timo Staudenmaier und Jonathan Cotrus

SpVgg Mönsheim I – GSV Hemmingen II 5:3 11.02.2017
Am vergangenen Samstag mussten unsere Jungs beim Tabellenführer in Mönsheim antreten. Aufgrund kurzfristiger Spielerabsagen beider Mannschaften spielte man 3 gegen 3. Nachdem schon das Eingangsdoppel knapp verloren ging, mussten sich auch Daniel und Timo in ihren ersten Einzel
denkbar knapp im fünften Satz geschlagen geben. Nach einer weiteren Niederlage lag unser Team 0:4 zurück. Daniel und Matej konnten mit ihren beiden Siegen nochmal den Rückstand verkürzen. Schlussendlich reichte es aber nicht mehr für einen Punktgewinn…
Es spielten:
Daniel Blazeski, Timo Staudenmaier und Matej Haspel

GSV Hemmingen II - TV Großglattbach 6:2 02.12.2016
Zum letzten Spiel der Vorrunde war die Mannschaft von Großglattbach zu Gast bei unserer zweiten U18-Mannschaft. Man erwartete ein enges Spiel gegen den Tabellenletzten. Nachdem beide Mannschaften je ein Doppel für sich entscheiden konnte, ging es in die Einzel. Mit 4 Siegen in Folge legten unsere Jungs den Grundstein für den Sieg, und gewann letztendlich verdient mit 6:2. Mit diesem Erfolg hat unser Team zum Ende der Vorrunde wieder den Anschluss an die vorderen Plätzen geschafft.
Es spielten:
Daniel Blazeski, Tim Blazeski, Jonathan Cotrus und Matej Haspel

GSV Hemmingen II - SV Illingen 6:3 19.11.2016
Gegen den Tabellenzweiten war ein schweres und spannendes Spiel erwartet worden. Und tatsächlich: 1:1 nach den Doppeln, 2:2 nach dem vorderen und 3:3 nach dem hinteren Paarkreuz.
Danach aber legte unsere Mannschaft richtig los und gab kein Spiel mehr ab zu einem nicht unbedingt erwarteten, aber umso verdienteren 6:3 Sieg.
Besonders zu erwähnen sind dieses Mal Daniel und Jonathan, die jeweils beide Einzel gewannen, aber auch Tim zeigte eine tolle Leistung (ein Sieg und eine ganz knappe Niederklage im 5. Satz), und auch Viktor hätte mit ein wenig mehr Glück durchaus gewinnen können.
Insgesamt eine klasse Leistung, Jungs!
Es spielten:
Daniel Blazeski, Tim Blazeski, Jonathan Cotrus und Viktor Blazeski.

TSV Oberriexingen – GSV Hemmingen II 6:3 12.11.2016
Am vergangenen Samstag ging es für unsere U18-II zum Auswärtsspiel nach Oberriexingen. Die Eingangsdoppel und die ersten Einzel konnten unsere Jungs noch ausgeglichen gestalten. Erster Zwischenstand 3:3. Danach kam es aber irgendwie zu einem unerklärlichen Bruch unseres Teams. Alle drei darauffolgenden Spiele gingen, wenn auch sehr knapp, an die Heimmannschaft. Endstand 3:6 für Oberriexingen.
Es spielten:
Daniel Blazeski, Tim Blazeski, Jonathan Cotrus und Timo Staudenmaier

GSV Hemmingen II - TSV Enzweihingen 1 4:6 05.11.2016
Im Heimspiel gegen die Gäste aus Enzweihingen hatte sich unsere Mannschaft eigentlich einen Sieg erhofft. Leider konnten unsere Jungs an diesem Tag nicht ihre Normalform erreichen. Mit großem Kampf und Einsatzwillen stemmten sie sich jedoch gegen die drohende Niederlage. Leider reichte es am Ende aber nicht für den erhofften Sieg, Endstand 4:6.
Es spielten:
Daniel Blazeski, Tim Blazeski, Jonathan Cotrus und Sami Yildirim

TSV Aurich I - GSV Hemmingen II 2:6 15.10.2016
Zum Saisonauftakt in der Kreisliga war der Mitaufsteiger aus Mönsheim bei unserer 2. Mannschaft zu Gast. Von Anfang an war es ein sehr spannendes Match. Leider hatten die Gäste am Ende den längeren Atem. So mussten sich unsere Jungs wenn auch denkbar knapp mit 3:6 geschlagen geben. Am vergangenen Samstag ging es dann zum Auswärtsspiel nach Aurich. Nach einer Umstellung bei den Eingangsdoppel, konnte zumindest ein Doppel gewonnen werden. In den Einzeln lief es dann noch besser, mit fünf Einzelsiegen und einer Niederlage konnte der erste Saisonsieg perfekt gemacht werden. Endstand 6:2.
Es spielten:
Daniel Blazeski, Tim Blazeski, Jonathan Cotrus, Alex Schwarz u. Viktor Blazeski



Jungen U18 II - Berichte & Bilder aus der Saison 2015/2016


Jungen U18 II
v.l.n.r. Tim Blazeski, Daniel Blazeski, Jonathan Cotrus und Nico Wilhelm


Jungen U18 - Kreisklasse A West
Datum Ort Gegner Ergebnis VR Ergebnis RR
20.02.2016 A TSV Aurich 6:1 5:5
04.03.2016 H TSV Zaiserweiher 2:6 6:0
05.03.2016 H TSV Oberriexingen 6:2 4:6
12.03.2016 H TTA 08 Mühlacker II 2:6 6:2
19.03.2016 A TSV Ensingen 6:0 3:6
15.04.2016 H TSV Grossglattbach II 6:1 4:6
16.04.2016 A TSV Hochdorf/Enz II 6:0 5:5


TSV Hochdorf II - GSV Hemmingen II 5:5 16.04.2016
Als Favorit ins letzte Spiel der Saison gegangen, war unsere Mannschaft froh, am Ende wenigstens einen Punkt mitnehmen zu können: Beim Stand von 3:3 fanden weder Daniel noch Jonathan so richtig ins Spiel, und plötzlich stand der Gegner bei 5:3 Führung kurz vor einem Sieg. Tim und Alex behielten danach aber die Nerven und konnten zum insgesamt leistungsgerechten Remis ausgleichen. Dennoch eine bemerkenswerte Begegnung: einerseits sehr ausgeglichen und eng - andererseits wenig Spannung bei den Spielen, alle 10 endeten jeweils klar mit 3:0 für Hochdorf oder Hemmingen...
Damit beendet unsere Mannschaft diese Spielzeit auf einem sehr guten 3. Tabellenplatz in der Kreisklasse A - mit ein wenig Glück reicht das sogar zum Aufstieg in die Kreisliga, KLASSE, Jungs!
Es spielten:
Daniel Blazeski, Jonathan Cotrus, Tim Blazeski und Alex Schwarz.

GSV Hemmingen II - TV Großglattbach II 4:6 15.04.2016
Am Freitagabend stand das wichtige Nachholspiel gegen Großglattbach an. Vor dem Spiel lagen beide Mannschaften punktgleich auf den Plätzen 2 und 3. Bei einem Sieg wären unsere Jungs an den Gästen vorbeigezogen. Von Anfang an war es ein Spiel auf Augenhöhe. Bis zum Zwischenstand von 4:3 sah es noch sehr gut für unsere Jungs aus. Aber was dann kam, konnte man so bezeichnen, erst hatten wir kein Glück und dann kam auch noch Pech dazu… Alle drei darauffolgenden Spiele gingen unglücklich im fünften Satz an die Gäste. Somit stand am Ende eine 4:6 Niederlage.
Es spielten:
Daniel Blazeski, Jonathan Cotrus, Tim Blazeski und Alex Schwarz

TSV Ensingen – GSV Hemmingen II 3:6 19.03.2016
Am vergangenen Samstag musste unsere 2. U18-Mannschaft beim TSV Ensingen antreten. Schon vor dem Spiel war ein Sieg fest eingeplant… Es ging auch wie erwartet los. Nachdem beide Eingangsdoppel an uns gingen, konnten Daniel und Tim mit ihren Einzelsiegen die Führung
weiter ausbauen. Jonathan und Alex sorgten wieder etwas für Spannung, beide mussten wenn auch denkbar knapp die Punkte dem Gegner überlassen. Nachdem Jonathan auch sein zweites Einzel dem Gegner überlassen musste, konnten Daniel und Tim mit ihren zweiten Einzelerfolgen den Sieg für unsere Jungs perfekt machen. Endstand 6:3.
Es spielten:
Daniel Blazeski, Jonathan Cotrus, Tim Blazeski und Alex Schwarz.

GSV Hemmingen II - TTA 08 Mühlacker II 6:2 12.03.2016
Ein Sieg war gegen Mühlacker schon "eingeplant" gewesen, und als der Gegner dann nur zu dritt antrat, war sich der eine oder andere Hemminger Spieler wohl doch ein wenig ZU sicher. Gleich im Doppel gewannen Daniel/Tim zwar recht sicher die ersten beiden Sätze, verloren danach aber völlig den Faden und auch das Spiel - und schon lag man zurück. Das zweite Doppel ging kampflos an uns, anschließend siegte Daniel klar, während Jonathan sehr unglücklich im 5. Satz unterlag - es stand 2:2, von einem lockeren Sieg war nichts zu sehen. NOCH nicht - denn in der Folge ließen unsere Spieler absolut nichts mehr anbrennen, so dass letztendlich doch ein deutlicher 6:2 Sieg heraussprang. Da Großglattbach überraschend einen Punkt in Aurich abgab, wurde dadurch der zweite Tabellenplatz gefestigt, der zum Aufstieg in die Kreisliga berechtigen würde - super, Jungs!
Es spielten:
Daniel Blazeski, Jonathan Cotrus, Tim Blazeski und Alex Schwarz.

GSV Hemmingen II - TSV Zaisersweiher I
GSV Hemmingen II - TSV Oberriexingen I
6:0
4:6
04.03.2016
05.03.2016
Am Freitagabend stand das Nachholspiel gegen Zaisersweiher auf dem Programm. Gegen den Tabellenletzten ließen unsere Jungs nichts anbrennen und gewannen ohne große Mühe glatt mit 6:0. Gleich einen Tag später, am Samstag kam es dann zum Spitzenspiel gegen den Tabellenführer aus Oberriexingen. Das Spiel begann undenkbar schlecht für uns. Beide Doppel, sowie Jonathan, Tim und Alex mussten die Punkte dem Gegner überlassen.
Lediglich Daniel konnte sein Einzel gewinnen. So lag man schnell mi 1:5 hinten. Aber unsere Jungs ließen die Köpfe nicht Hängen… Im zweiten Durchgang lief es auf einmal viel besser. Daniel, Jonathan und Tim konnten ihre Einzel gewinnen. Nun lag es beim Zwischenstand von 4:5 an Alex, doch noch zumindest einen Punkt zu ergattern. Alex versuchte mit allen verfügbaren Mitteln den Gegner zu bezwingen, aber es reichte einfach nicht. So stand am Ende eine unglückliche 4:6 Niederlage zu Buche. Trotz der Niederlage bleiben unsere Jungs aber auf dem 2. Tabellenplatz, der zum Aufstieg berechtigen würde !
Es spielten:
Daniel Blazeski, Jonathan Cotrus, Tim Blazeski und Alex Schwarz

TSV Aurich – GSV Hemmingen II 5:5 20.02.2016
Als Tabellenzweiter reiste unsere U18-II als Favorit zum Auswärtsspiel nach Aurich. Leider präsentierten nicht alle unsere Spieler in Topform und so wurde es ein ganz enges Spiel. Am Ende musste sich unsere Mannschaft dann mit einem 5:5-Unentschieden begnügen. Trotz dieses Puntverlustes konnte aber der 2. Tabellenplatz, der zum Aufstieg reichen würde, verteidigt werden.
Es spielten:
Daniel, Blazeski, Jonathan Cotrus, Tim Blazeski und Alex Schwarz

TSV Zaisersweiher – GSV Hemmingen II 2:6 05.12.2015
Zum letzten Spiel der Vorrunde, musste unsere 2. Jungenmannschaft beim TSV Zaisersweiher antreten. Unsere Jungs zeigten von Anfang an wer das Sagen in diesem Spiel hat. Beide Eingangsdoppel konnten souverän gewonnen werden. Auch in den Einzeln waren unsere Jungs dem Gegner weit überlegen. Während Alex beide Einzel knapp verloren hatte, konnten Daniel, Jonathan und Tim sowie Daniel mit seinem zweiten Einzelsieg den Auswärtssieg perfekt machen. Endstand 6:2. Mit diesem Sieg konnte unsere 2. Mannschaft man den 2. Platz! in der Tabelle verteidigen.
Es spielten:
Alex Schwarz, Daniel Blazeski, Jonathan Cotrus u. Tim Blazeski

GSV Hemmingen II - TSV Hochdorf II 6:0 28.11.2015
Am Samstag ging es für unsere U18-II gleich weiter, zu Gast war die 2. Mannschaft aus Hochdorf. Gegen den Tabellenletzten aus Hochdorf hatten unsere Jungs mehr Mühe als erwartet, vor allem unser vorderes Paarkreuz tat sich schwer. Aber mit Glück und Geschick konnten beide ihr Doppel und die Einzel für sich entscheiden. Tim und Nico im hinteren Paarkreuz hatten dagegen eher einen entspannten Nachmittag. Das Doppel und auch die beiden Einzel gingen klar an unsere Jungs. Enstand 6:0.
Es spielten:
Alex Schwarz, Daniel Blazeski, Tim Blazeski und Nico Wilhelm

TV Großglattbach – GSV Hemmingen II 6:1 27.11.2015
Am Freitagabend war unsere 2. Jungenmannschaft zu Gast beim Tabellendritten Großglattbach.
Leider lief es in diesem Spiel alles andere als gut für unsere Jungs. Beide Doppel gingen wenn auch knapp verloren. Auch in den Einzeln hatten wir einfach nicht das Glück auf unsere Seite. Lediglich Daniel konnte mit seinem Sieg etwas Ergebniskosmetik betreiben. Den Rest der Einzel, mussten unsere Jungs leider allesamt dem Gegner überlassen. Endstand 1:6
Es spielten:
Alex Schwarz, Daniel, Blazeski, Jonathan Cotrus und Tim Blazeski

TTA 08 Mühlacker II – GSV Hemmingen II 2:6 14.11.2015
Bereits am 14.11. musste unsere U18-II bei der 2. Mannschaft des TTA 08 Mühlacker antreten. Die Eingangsdoppel gingen ohne große Probleme gleich mal an unser Team. Auch in den Einzeln waren unsere Jungs nicht mehr zu stoppen. Endstand 6:2 für Hemmingen. Mit diesem Sieg konnte sich unsere 2. Mannschaft auf den zweiten Tabellenplatz der Kreisklasse A verbessern.
Es spielten:
Alex Schwarz, Daniel Blazeski, Jonathan Cotrus und Nico Wilhelm

TSV OberriexingenGSV Hemmingen II 6:2 31.10.2015
Ganz so eng wie erwartet ging es zwischen Tabellenerstem und -zweitem leider nicht zu, auch wenn das Endergebnis etwas zu hoch ausgefallen ist. Unsere Mannschaft musste beide Doppel knapp abgeben, der sehr starke gegnerische Spitzenspieler gewann sein Einzel gegen Daniel, und schon lagen wir mit 0:3 hinten. Alex konnte nach großem Kampf verkürzen, aber Tim musste sein Spiel nach 2:1 Führung doch noch unglücklich im fünften Satz abgeben. Jonathan brachte Hemmingen nochmals auf 2:4 heran, aber dann gab es 2 deutliche Siege des Gegners zum 6:2 Endstand - was viel Pech für Jonathan bedeutete, der auch sein zweites Einzel gewann, was aber nicht mehr in die Wertung kam. Trotzdem: gut gespielt, dann gewinnen wir eben das nächste Spiel!
Es spielten:
Alex Schwarz, Daniel Blazeski, Jonathan Cotrus und Tim Blazeski.

GSV Hemmingen II - TSV Ensingen 6:0 17.10.2015
Auch das zweite Spiel nach dem Aufstieg konnte unsere U18-II siegreich gestalten, und dass der Gegner nicht allzu stark war, sollte der Freude keinen Abbruch tun: wir sind jetzt immerhin Tabellenführer!  Die Doppel gingen beide an Hemmingen zur schnellen 2:0 Führung. Danach hatte Alex nach langer Pause seinen ersten Einsatz und war natürlich zu Beginn etwas unsicher, gewann sein Einzel aber letztlich sicher mit 3:0. Daniel schien sich am Tisch hin und wieder etwas zu langweilen, so klar hatte er den Gegner im Griff, auch Nico - Ersatz aus der dritten Mannschaft - zeigte eine ganz starke Leistung und ließ seinem Gegner noch weniger Chancen. Besonders erwähnt werden muss dieses Mal aber Jonathan, der ja oft mit den eigenen Nerven zu kämpfen hat: dieses Mal verlor er zwar sehr unglücklich den ersten Satz, zeigte in der Folge aber große mentale Stärke und gewann sein Spiel hochverdient mit 3:1.
Es spielten:
Alex Schwarz, Daniel Blazeski, Jonathan Cotrus und Nico Wilhelm.

GSV Hemmingen II - TSV Aurich 6:1 03.10.2015
Im ersten Spiel nach dem Aufstieg in die A-Klasse zeigte unsere Mannschaft eine sensationelle Leistung und gewann gegen den klaren Favoriten aus Aurich mit 6:1. Tim und Nico gewannen ihr Doppel locker mit 3:0, Daniel und Jonathan zeigten eine tolle kämpferische Leistung und gewannen knapp mit 3:2. In der Folge hatte nur Jonathan Pech: nach 2:0 Satzführung spielten ihm die Nerven einen Streich und er verlor noch knapp mit 2:3 gegen die gegnerische Nummer 1. Daniel, Tim und Nico konnten dagegen ihr bestes Tischtennis abrufen und brachten ihre keineswegs schlecht spielenden Gegner damit zur Verzweiflung - einfach super!  
Es spielten:
Daniel Blazeski, Jonathan Cotrus, Tim Blazeski und Nico Wilhelm..



Jungen U18 II - Berichte & Bilder aus der Saison 2014/2015



Jungen U18 - Kreisklasse B Süd
Datum Ort Gegner Ergebnis VR Ergebnis RR
31.01.2015 A TSV Korntal VII 5:5 3:6
07.02.2015 A TSV Schwieberdingen III 6:3 zzg.
21.02.2015 H SpVgg Mönsheim 3:6 6:0
07.03.2015 A TV Möglingen II 6:1 1:6
20.03.2015 A TSV Korntal VI 6:1 6:1
21.03.2015 H TSV Heimsheim II 0:6 6:0
28.03.2015 A TSV Münchingen II 6:0 1:6
18.04.2015 H TSV Schwieberdingen II 6:1 6:0


GSV Hemmingen II – SpVgg Mönsheim (PO) 1:4 25.04.2015
Zum diesjährigen Pokalfinale qualifizierten sich gleich 2 Jugendteams des GSV Hemmingen. Die 2. Mannschaft der U18 traf in der Kreisklasse B im Halbfinale auf Mönsheim. Leider wurden in dieser Partie ein paar Spiele sehr knapp verloren und so mussten unsere Jungs schlussendlich mit einer 1:4 Niederlage leben.
Somit belegte die U18-II den 3. Platz des Pokalwettbewerbs der Kreisklasse B, was ein toller Erfolg ist !
Es spielten:
Daniel Blazeski, Tim Blazeski und Jonathan Cotrus
TT Jungen U18
o.v.l.: Philip Blazeski, Timo Staudenmaier, Jonathan Cotrus, Daniel Blazeski
u.v.l.: Lennart Provoznik, Tim Blazeski, Moritz Provoznik

GSV Hemmingen II – TSV Schwieberdingen II 6:0 18.04.2015
Am vergangenen Samstag stand das letzte Saisonspiel gegen den Lokalrivalen aus Schwieberdingen auf dem Programm. Auch wenn man keine Chance mehr auf einen direkten Aufstiegsplatz hatte, wollte man unbedingt dieses letzte Spiel gegen den Tabellenzweiten aus Schwieberdingen gewinnen. Unsere Jungs ließen dem Gegner nicht den Hauch einer Chance und gewannen souverän mit 6:0. Mit diesem Sieg konnte unsere U18-2 zum Abschluss der Saison nochmal ein Ausrufezeichen setzen. Mit nur einer Niederlage in der Rückrunde, belegt unser Team in der Abschlusstabelle einen hervorragenden 3. Platz. Auch wenn es mit dem direkten Aufstieg nicht geklappt hat, war es eine super Saison von euch!
Es spielten:
Daniel Blazeski, Tim Blazeski, Jonathan Cotrus und Roman Krause

TSV Münchingen II – GSV Hemmingen II 1:6 28.03.2015
Am vergangenen Samstag mussten unsere Jungs beim Tabellenletzten aus Münchingen antreten.
Hier war auf jeden Fall ein klarer Sieg eingeplant. Lediglich Tim hatte ein „Einsehen“ mit seiner Gegnerin und musste sich knapp mit 2:3 geschlagen geben. Entstand 6:1.
Es spielten:
Daniel Blazeski, Tim Blazeski, Jonathan Cotrus und Roman Krause

TSV Korntal VI – GSV Hemmingen II 6:1 20.03.2015
Am vergangenen Freitag musste unsere U18-II zum Nachholspiel beim Tabellenführer in Korntal antreten. Mit sehr viel Pech gingen gleich beide Eingangsdoppel im fünften Satz verloren. Auch die darauffolgenden 3 Einzel gingen an die Gastgeber, ehe Jonathan in einem sehr knappen, spannenden Spiel die Nerven behielt und seinen Gegner bezwang. Im letzten Spiel des Abends schlug sich Daniel im Duell der beiden „Einser“ sehr gut, unterlag aber schlussendlich unglücklich im fünften Satz. Betrachtet man den Spielverlauf, dann fiel das Ergebnis doch etwas zu hoch aus, wenngleich der Sieg für die Korntaler aber durchaus verdient war.
Es spielten:
Daniel Blazeski, Tim Blazeski, Jonathan Cotrus und Roman Krause

GSV Hemmingen II - TSV Heimsheim II 6:0 21.03.2015
Ganz souverän löste unser Nachwuchs die Aufgabe gegen den Tabellennachbarn aus Heimsheim. Roman und Viktor begannen ihr Doppel ein wenig unsicher und verloren knapp den ersten Satz, ließen anschließend ihren Gegnern aber keine Chance mehr. Daniel zeigte wie gewohnt eine ruhige, ganz überlegene Leistung. Jonathan hatte in seinem Einzel zunächst mit der eigenen Nervosität zu kämpfen, fing sich aber nach Verlust des 2. Satzes und hatte seinen Gegner in der Folge klar im Griff. Am Ende gewann unsere Mannschaft ganz locker mit 6:0, und das Satzverhältnis von 18:2 spricht Bände, was die Hemminger Überlegenheit anging.
Es spielten
Daniel Blazeski, Jonathan Cotrus, Roman Krause und Viktor Blazeski.

Pokalspiel: TSV Aurich – GSV Hemmingen II 3:4 13.03.2015
Am vergangenen Freitag stand das nächste Pokalspiel in Aurich an. Von Anfang an war es eine sehr ausgeglichene Begegnung. Daniel konnte sein erstes Einzel mit etwas Mühe für sich entscheiden. Tim musste sich dagegen dem starken Einser der Auricher geschlagen geben. Erster Zwischenstand 1:1. Jonathan konnte sein Einzel ebenfalls für sich entscheiden und somit wieder die Führung herstellen. Nun stand das Doppel und Daniel mit seinem zweiten Einzel auf dem Programm. Beide Spiele gingen äußerst knapp und unglücklich verloren. Nun lag unser Team auf einmal 2:3 zurück. Aber noch war nichts verloren. Tim und Jonathan hatten nun die Chance das Spiel wieder zu unseren Gunsten zu drehen. Tim konnte mit viel Mühe den Ausgleich herstellen. Nun hatte Jonathan die Chance den Sieg und den damit verbundenen Einzug ins Pokalhalbfinale zu sichern. Trotz dieser hohen Last zeigte Jonathan keinerlei Nerven und konnte mit seinem Sieg den Weg ins Halbfinale perfekt machen. Super Leistung!
Es spielten:
Daniel Blazeski, Tim Blazeski und Jonathan Cotrus

TV Möglingen - GSV Hemmingen II 1:6 07.03.2015
Beim Auswärtsspiel in Möglingen gab es für unsere Jungs keine größeren Probleme. Lediglich den Ehrenpunkt überließ man dem Gegner. Ein souveräner Auswärtssieg.
Es spielten:
Daniel Blazeski, Tim Blazeski, Jonathan Cotrus und Roman Krause.

TSV Korntal VII – GSV Hemmingen II
GSV Hemmingen II – SpVgg Mönsheim
3:6
6:0
09.02.2015
Zum Rückrundenauftakt musste unsere zweite Mannschaft in Korntal antreten. Nachdem Daniel/Jonathan ihr Doppel verloren, konnten im Gegenzug Tim und Roman ihr Doppel gewinnen. Mit drei Einzelsiegen in Folge (Daniel, Tim u. Roman) konnte sich unser Team einen sicheren Vorsprung erarbeiten. Jonathan im ersten und Tim im zweiten Einzel ließen beim Gegner nochmal etwas Hoffnung aufkommen, aber Daniel und Jonathan im zweiten Spiel machten den Sack zu. Endstand 6:3!
Am Freitagabend stand das nächste Heimspiel gegen Mönsheim an. Der Gegner aus Mönsheim musste leider durch kurzfristige Ausfälle ersatzgeschwächt antreten. Die Gefahr bestand eigentlich nur darin, den Gegner zu unterschätzen. Aber unsere Jungs zeigten keine Gnade und gewannen souverän mit 6:0. Mit diesen zwei Siegen konnte unsere 2. Mannschaft den Abstand zu den Aufstiegsplätzen auf zwei Punkte verringern.
Es spielten:
Daniel Blazeski, Tim Blazeski, Jonathan Cotrus und Roman Krause

TSV Heimheim II – GSV Hemmingen II 0:6 06.12.2014
Zum letzten Vorrundenspiel musste unsere U18-II bei der zweiten Mannschaft von Heimsheim antreten. Auch wenn wir aufgrund der Tabellensituation als Favorit in dieses Spiel gingen, durfte dieser Gegner nicht unterschätzt werden. Aber unsere Jungs waren vom ersten Ballwechsel an hellwach. Unsere Doppel Daniel/Jonathan und Roman/Tim ließen nichts anbrennen. 2:0 für uns. In den Einzeln ging es genauso weiter. Daniel, Jonathan, Roman und Tim konnten ohne große Probleme ihre Spiele gewinnen. So stand am Ende ein glatter 6:0 (18:0 Sätze!) Sieg in Rekordzeit (45 Min.!) zu Buche. Damit konnten unsere Jungs zum Abschluss der Vorrunde nochmal ein Ausrufezeichen setzen. Mit diesem Sieg überwintert unsere U18-II auf einem wirklich hervorragenden dritten Platz.
Es spielten:
Daniel Blazeski, Jonathan Cotrus, Roman Krause und Tim Blazeski

GSV Hemmingen II - TV Möglingen II 6:1 22.11.2014
Unsere Mannschaft machte gleich zu Beginn klar, wohin die Reise geht bei dieser Begegnung: Sowohl die beiden Doppel als auch Daniels erstes Einzel gingen jeweils glatt mit 3:0 an Hemmingen. Jonathan unterlag dann einer sehr unangenehmen gegnerischen Nummer 1, aber im Anschluss gewannen Roman mit Köpfchen, Tim mit großem kämpferischen Einsatz und nochmals Daniel mit unglaublicher Geduld - nach einer Stunde war das Spiel auch schon vorüber und unsere Jungs hatten 6:1 gewonnen - super!
Es spielten:
Daniel Blazeski, Jonathan Cotrus, Roman Krause und Tim Blazeski.

TSV Korntal VI - GSV Hemmingen II 6:1 15.11.2014
Am Samstagmorgen musste unsere U18-II beim ungeschlagenen Tabellenführer in Korntal antreten.
Nach den Eingangsdoppeln konnte man noch mithalten. Während Roman und Viktor ihren Gegnern wenig entgegen zu setzen hatten, konnten Daniel und Tim ihr Doppel nach großem Kampf für sich entscheiden. Zwischenstand nach den Eingangsdoppel 1:1. Der Rest ist relativ schnell erzählt.
Die Gastgeber aus Korntal konnten mit 5 Siegen in Folge den Sieg für sich perfekt machen.
Es spielten:
Daniel Blazeski, Tim Balzeski, Roman Krause und Viktor Blazeski

TGV Winzerhausen – GSV Hemmingen II (Pokalspiel) 2:4 14.11.2014
Am Freitag musste unsere U18-II zum Pokalspiel nach Winzerhausen reisen. Daniel und Jonathan konnten mit viel Glück und Geschick die ersten beiden Punkte für uns einfahren. Erster Zwischenstand 2:0. Nun waren Roman und unser Doppel Daniel/ Jonathan an der Reihe. Leider gingen beide Spiele sehr knapp an den Gastgeber. Neuer Zwischenstand 2:2. Nun waren wieder Daniel und Jonathan mit ihren zweiten Einzeln an der Reihe. Daniel konnte sein Einzel ohne viel Mühe gewinnen. Jonathan hatte da schon viel mehr mit seinem Gegner zu kämpfen, konnte aber letztendlich im Entscheidungssatz gewinnen. Nach diesem 4:2-Sieg zog unsere 2. U18-Mannschaft verdient in die nächste Runde ein.
Es spielten:
Daniel Blazeski, Jonathan Cotrus und Roman Krause.

GSV Hemmingen II – TSV Korntal VII 5:5 08.11.2014
Im Heimspiel gegen die Gäste aus Korntal hatte unsere U18-II die große Chance in der Tabelle am heutigen Gegner vorbei zu ziehen. Nach den Eingangsdoppel (1:1) und den ersten Einzeln sah es auch ganz danach aus. Daniel (3:0), Jonathan (3:0) und Tim (3:0) gewannen, während sich Roman (1:3) nach großem Kampf seinem Gegner geschlagen geben musste. Neuer Zwischenstand 4:2. Daniel (3:2) konnte mit seinem zweiten Sieg die Führung auf 5:2 ausbauen, somit hatte unser Team quasi drei Matchbälle um den Sieg perfekt zu machen. Aber irgendwie waren sich unser Jungs der Sache zu sicher… Die Gäste aus Korntal kämpften sich wieder zurück, so dass nach den Niederlagen von Jonathan (0:3) und Roman (1:3) nun die große Verantwortung bei Tim lag. Leider musste sich Tim (2:3) seinem Gegner nach großen Kampf und viel Pech geschlagen geben. Somit kam es am Ende dann doch noch zu einem leistungsgerechten Unentschieden.
Es spielten:
Daniel Blazeski, Jonathan Cotrus, Roman Krause und Tim Blazeski

SpVgg Mönsheim- GSV Hemmingen II 3:6 24.10.2014

Beim Tabellennachbarn in Mönsheim ging es zunächst wie erwartet spannend zu: Daniel und Jonathan gewannen ihr Doppel klar zum 1:0. Roman und David verloren ihres ebenso deutlich, und Jonathan unterlag im ersten Einzel knapp zur 1:2 Führung des Gegners. Es folgten 3 ganz souveräne Spiele von Daniel, Roman und David, Hemmingen führte mit 4:2 und man konnte auf einen Sieg hoffen. In den beiden folgenden Spielen der jeweils besten beiden Spieler ging es ganz knapp zu, beide gingen in den Entscheidungssatz, und hier zeigte Daniel unglaublich gute Nerven und gewann erneut, während Jonathan ein wenig die Geduld fehlte, was zu einer höchst unglücklichen Niederlage führte. Den Schlußpunkt setzte Roman mit seinem 2. Einzel-Sieg heute - David gewann sein 2. Spiel zwar ebenfalls, aber das zählte dann schon nicht mehr. Insgesamt ein verdienter 6:3 Erfolg, mit dem sich unsere Jungs in der oberen Tabellenhälfte festgesetzt haben - weiter so!
Es spielten:
Daniel Blazeski, Jonathan Cotrus, Roman Krause und David Bosch.

KA


TSV Schwieberdingen II - GSV Hemmingen II 6:1 18.10.2014
Es ging zum Tabellenführer, der mit sichtlich schon etwas älteren Jugendlichen antrat als unsere für die U18 sehr junge Mannschaft (im Schnitt gerade mal 13). Gleich im ersten Doppel kam dann noch viel Pech hinzu: Daniel und Jonathan verloren ganz knapp im 5. Satz. Anschließend konnte sich Jonathan in einem tollen Spiel gegen die gegnerische Nummer 1 durchsetzen, aber danach setzte sich eben doch die größere Erfahrung und körperliche Überlegenheit der gegnerischen Mannschaft durch, deren Spieler häufig mehr als einen Kopf größer waren.
Trotzdem können unsere Jungs stolz darauf sein, diesem Gegner so gut Paroli geboten zu haben!
Es spielten:
Daniel Blazeski, Jonathan Cotrus, Roman Krause und Tim Blazeski.

KA

GSV Hemmingen II - TSV Münchingen II 6:0 27.09.2014
Prima Start in die neue Saison für unsere 2. Mannschaft der U18. Zwar konnte der Gegner nur 3 Spieler aufbieten und war sicher nicht allzu stark einzuschätzen, aber auch dann muss die Konzentration erst mal gehalten werden - und das tat unser Nachwuchs eindrucksvoll, ohne auch nur einen einzigen Satz abzugeben. Erwähnenswert: von 18 gewonnenen Sätzen gingen 15 mit 11:0, 11:1 oder 11:2 an Hemmingen...
Es spielten:
Daniel Blazeski, Jonathan Cotrus, Roman Krause und Tim Blazeski

KA


Jungen U18 II - Berichte & Bilder aus der Saison 2013/2014

TSV Heimsheim I - GSV Hemmingen II 6:2 12.04.2014
Am Samstag musste unsere U18 zum letzten Saisonspiel beim Mitaufsteiger aus Heimsheim antreten. Beide Mannschaften hatten den Aufstieg schon vor dem Spiel in der Tasche. Somit ging es nur noch darum, wer Erster und wer Zweiter werden würde. In den Doppeln konnten unsere Jungs das Spiel noch ausgeglichen gestalten, was sich dann in der Folge in den Einzeln aber änderte. Vor allem das sehr starke vordere Paarkreuz der Gastgeber war von unseren Spielern nicht zu bezwingen. Dies führte dann zu einer 2:6 Niederlage.
Trotz dieser Niederlage schafften unsere Jungs als Tabellenzweiter den Aufstieg in die U18-Kreisklasse A, was ein toller Erfolg ist ! Dies hätte vor der Saison sicher keiner für möglich gehalten, vor allem wenn man berücksichtigt, dass wir die mit Abstand jüngste Mannschaft in dieser Spielklasse stellten. Als letztes Highlight dieser Saison stehen am 3.5. noch die Pokalendspiele, für die sich unser Team qualifiziert hat, auf dem Programm. Weiter so !
Es spielten:
Lennart Provoznik, Timo Staudenmaier, Moritz Provoznik und Philip Blazeski
MP

TSV Münchingen II - GSV Hemmingen II 2:6 05.04.2014
Zum Nachholspiel musste unsere U18 in Münchingen antreten. Aufgrund der Tabellensituation gingen unsere Jungs von einem schnellen Sieg aus. Diese Nachlässigkeit rächte sich in den Doppeln, die ausgeglichen gestaltet wurden. Nach einer Punkteteilung im Doppel ging es in die Einzel. In den Einzelwettbewerben kamen unsere Jungs dann besser ins Spiel und gewannen schlussendlich auch verdient mit 6:2.
Zum letzten Saisonspiel muss unsere Mannschaft am kommenden Samstag zum Spitzenspiel in Heimsheim antreten. Sowohl Heimsheim als auch unsere Mannschaft haben den Aufstieg bereits sicher. Da beide Mannschaften punkt- und spielgleich an der Tabellenspitze stehen, geht es in der Partie um die Meisterschaft. Also Jungs, nochmal alles geben !!!
Es spielten:
Lennart Provoznik, Philip Blazeski, Moritz Provoznik und Timo Staudenmaier
MP

GSV Hemmingen II – TSV Kleinsachsenheim II 4:3 24.03.2014
Pokalrunde U18
Im Viertelfinale des Pokalwettbewerbs der Jungen U18 Kreisklasse B hatte unsere Mannschaft den TSV Kleinsachsenheim zu Gast. Es war das erwartet spannende Spiel auf Augenhöhe. Bis zum letzten Einzel war die Partie sehr ausgeglichen. Alle 3 Spieler haben eine Super-Leistung abgerufen und am Ende verdient mit 4:3 gewonnen. Somit stehen unsere Jungs jetzt im Halbfinale !
Es spielten:
Lennart Provoznik, Moritz Provoznik und Timo Staudenmaier
MP

TSV Hochdorf II - GSV Hemmingen II 4:6 22.03.2014
Nachdem unsere U18 das einzige Vorrundenspiel gegen Hochdorf verloren hatte, gingen unsere Jungs hochmotiviert in das Spiel. Von Beginn an war die Partie sehr eng und höchst spannend. Es gab viele enge Spiele, bei denen in den meisten Fällen das Glück auf unserer Seite war. Somit konnten unsere Jungs am Ende einen verdienten 6:4 Sieg feiern. Mit diesem Sieg ist unserer Mannschaft der Aufstieg in die Kreisklasse A nun nicht mehr zu nehmen ! Nun gilt es in den letzten beiden Spielen nochmals alles zu geben, um die Meisterschaft einzufahren. Super, weiter so !
Es spielten:
Lennart Provoznik, Philip Blazeski, Moritz Provoznik und Timo Staudenmaier
MP

GSV Hemmingen II – TSV Schwieberdingen II 6:1 15.02.2014
Nachdem das Vorrundenspiel unserer U18-II in Schwiederdingen unentschieden endete, erwarteten wir auch in der Rückrunde wieder eine enge Partie. Allerdings mussten unsere Gäste ersatzgeschwächt antreten und somit wurde es eine sehr einseitige Partie, die unsere Jungs schlussendlich klar mit 6:1 für sich entscheiden konnten. Somit bleibt unsere Mannschaft auch weiterhin auf dem 1. Tabellenplatz. Weiter so !
Es spielten:
Lennart Provoznik, Philip Blazeski, Moritz Provoznik und Timo Staudenmaier
MP

GSV Hemmingen II – TSV Aurich 6:0 08.02.2014
Ohne Spiel- und Satzverlust besiegte unsere U18-II am letzten Wochenende unsere Gäste aus Aurich deutlich. Somit führen unsere Jungs auch weiterhin die Tabelle der U18 Kreisklasse B an. Am kommenden Samstag wird es aber sicherlich viel schwerer, diese Tabellenführung zu verteidigen, denn da steht das nächste Heimspiel gegen die starken Schwieberdinger auf dem Programm.
Es spielten:
Lennart Provoznik, Moritz Provoznik, Timo Staudenmaier und Roman Krause
MP

TSV Nußdorf II - GSV Hemmingen II 2:6 01.02.2014
Auch die 2. Mannschaft aus Nußdorf konnte unsere U18-II nicht stoppen. Nach anfänglicher Schwächephase in den Doppeln konnten unsere Jungs das Spiel drehen und schlussendlich einen ungefährdeten Sieg einfahren. Am kommenden Samstag steht schon das nächste Heimspiel gegen Aurich auf dem Programm.
Es spielten:
Lennart Provoznik, Philip Blazeski, Moritz Provoznik und Timo Staudenmaier
MP

GSV Hemmingen II– SpVgg Mönsheim
GSV Hemmingen II – SpVgg Mönsheim (Pokalspiel)
6:0
4:0
25.01.2014
Souverän, wir erwartet, besiegte unsere U18-II zuerst im Punktspiel und anschließend im Pokalspiel unsere Gäste aus Mönsheim. Somit verteidigte unsere Mannschaft die Tabellenspitze der Kreisklasse U18, wenngleich die dahinterstehenden Mannschaften teilweise noch weniger Spiele hatten. Am kommenden Samstag geht es zum nächsten Spiel nach Nußdorf.
Es spielten:
Im Punktspiel: Philip Blazeski, Moritz Provoznik, Timo Staudenmaier und Andrea Hinkel
Im Pokalspiel: Lennart Provoznik, Philip Blazeski und Timo Staudenmaier
MP

GSV Hemmingen II - Spvgg Hischlanden III 6:0 18.01.2014
Zum ersten Spiel der Rückrunden empfingen unsere U18 die Gäste aus Hirschlanden. Vom ersten Ballwechsel an sah man deutlich, dass unsere Jungs die beiden Punkte unbedingt in Hemmingen behalten wollten. Dieses gelang dann schlussendlich deutlicher als zuvor vermutet mit einem glatten 6:0 Sieg. Am kommenden Samstag steht schon das nächste Spiel gegen Mönsheim auf dem Programm.
Es spielten:
Philip Blazeski, Moritz und Lenny Provoznik und Timo Staudenmaier
MP

GSV Hemmingen II - TSV Nußdorf II 6:3 07.12.2013
Mit einem hart erkämpften Sieg beendet unsere U18 die Vorrunde auf einem hervorragenden 2.Tabellenplatz der Kreisklasse B. Dieser Platz würde am Saisonende den Aufstieg bedeuten. Das knappe Spiel gegen Nußdorf zeigt aber auch, dass es noch ein hartes Stück Arbeit in der Rückrunde geben wird, um dieses Ziel zu erreichen.
Es spielten:
Philip Blazeski, Moritz und Lenny Provoznik und Timo Staudenmaier
MP

TSV Aurich - GSV Hemmingen II 0:6 23.11.2013
Zum vorletzten Saisonspiel musste unsere U18 am Samstag nach Aurich reisen. Beim klaren Sieg gegen ersatzgeschwächte Gastgeber überließen unsere Jungs/Mädels den Aurichern lediglich 2 Sätze. Damit konnte der 2. Tabellenplatz gesichert werden. Das letzte Vorrundenspiel steht am Fr. 6.12. gegen die Nußdorf auf dem Programm.
Es spielten:
Philip Blazeski, Moritz und Lenny Provoznik und Andrea Hinkel
MP

Spvgg Besigheim III – GSV Hemmingen II (Pokalspiel) 0:4 22.11.2013
Im Schnelldurchgang zogen unsere U18 am Freitag in die 2. Runde es Pokalwettbewerbs der Kreisklasse U18 ein.
Es spielten:
Moritz und Lenny Provoznik und Timo Staudenmaier
MP

GSV Hemmingen II - TSV Hochdorf II 4:6 16.11.2013
Zum Spitzenspiel Erster gegen Zweiter kam es am Samstag bei uns in Hemmingen gegen unsere Gäste aus Hochdorf. Die Partie verlief sehr ausgeglichen und es waren tolle Spiele zu sehen. Die Führung wechselte mehrmals und es gab viele knappe Spiele, die teilweise erst im 5. Satz entschieden wurden. Auch wenn eine Punkteteilung sicher gerecht gewesen wäre, setzten sich am Ende auch aufgrund der größeren Erfahrung unsere Gäste aus Hochdorf durch. Am Samstag steht schon die nächste Partie in Aurich auf dem Programm.
Es spielten:
Philip Blazeski, Moritz und Lenny Provoznik und Timo Staudenmaier

Spvgg Mönsheim II – GSV Hemmingen II 1:6 09.11.2013
Als Tabellenführer fuhren unsere Jungs nach Mönsheim. Schon nach den beiden Doppeln zeichnete sich ein glatter Sieg für unsere U18 ab. Dies bestätigte sich dann auch in den Einzelspielen, so dass wir das Spiel klar mit 6:1 für uns entscheiden konnten. Am kommenden Samstag kommt es nun zum Spitzenspiel zuhause gegen den Tabellenzweiten aus Hochdorf.
Es spielten:
Philip Blazeski, Moritz und Lenny Provoznik und Timo Staudenmaier

Hemmingen II – TSV Münchingen II 6:1 19.10.2013
Auch im 4. Saisonspiel blieben unsere U18-II ungeschlagen und besiegten unsere Gäste aus Münchingen klar mit 6:1. Mit 7:1 Punkten aus 4 Spielen steht unsere Mannschaft jetzt an der Tabellenspitze der Kreisklasse U18. Nun haben unsere Jungs erstmal 3 Wochen Pause, ehe es am 9.11. mit dem nächsten Spiel in Mönsheim weitergeht.
Es spielten:
Philip Blazeski, Moritz und Lenny Provoznik und Timo Staudenmaier

TSV Schwieberdingen II - GSV Hemmingen II 5:5 05.10.2013
Unsere U18 hatte mit Schwieberdingen einen Gegner, der im Schnitt 3 Jahre älter war und damit mehr Erfahrung mitbrachte. Trotzdem hielten unsere 4 toll dagegen und erkämpften sich am Ende ein Unentschieden. Mit ein bisschen mehr Glück hätte es auch zu einem Sieg reichen können. Wie bei der U13 stehen auch bei der U18 jetzt 5:1 Punkte aus den ersten 3 Spielen zu Buche, was vor der Saison wohl keiner geglaubt hatte.
Es spielten:
Philip Blazeski, Moritz und Lenny Provoznik und Andrea Hinkel

GSV Hemmingen II – TSV Heimsheim 6:3 28.09.2013
Unsere U18 behielt auch im 2. Saisonspiel Ihre weiße Weste. Gegen die durchweg älteren Spieler aus Heimsheim konnten alle unsere Spieler überzeugen und gewannen am Ende verdient mit 6:3. Somit stehen unserer Jungs nach dem 2. Spieltag überraschend an der Tabellenspitze. Schon am Samstag geht es in Schwieberdingen mit dem nächsten Spiel weiter. Auch da schon mal viel Erfolg !
Es spielten:
Philip Blazeski, Moritz und Lenny Provoznik und Timo Staudenmaier

SpVgg Hirschl./Schöckingen III - GSV Hemmingen II 2:6 14.09.2013
Zum ersten Saisonspiel musste unsere neu formierte U18-Mannschaft (alle Spieler spielten letztes Jahr noch in der U13) in Hirschlanden antreten. Nach den Eingangsdoppel, die ausgeglichen gestaltet wurden, deutete viel auf ein enges, spannendes Spiel hin. In den Einzeln setzten sich unsere Jungs dann aber doch durch, so dass wir das Spiel mit 6:2 gewinnen konnten.
Es spielten: Philip Blazeski, Moritz und Lenny Provoznik und Timo Staudenmaier

Am kommenden Samstag 21.9. bestreitet auch unsere neue U13-Mannschaft ihr erstes Saisonspiel zuhause gegen Iptingen. Da es für alle unsere Spieler das erste Tischtennis-Punktspiel überhaupt ist, drücken wir Euch ganz fest die Daumen für eine gelungene Premiere !!!

MP

Jungen U18 I - Berichte & Bilder aus der Saison 2012/2013

GSV Hemmingen - TSV Schwieberdingen II 6:3 13.04.2013
Nicht ganz erfüllten sich die Träume von einem "zu Null" Erfolg, der durch die Köpfe unseres Nachwuchses gegeistert war, aber ein sicherer Sieg wurde es dennoch. Mit 12:12 Punkten belegte die Mannschaft damit einen ordentlichen 4. Tabellenplatz, und man kann für nächste Saison ganz sicher den Aufstieg ins Visier nehmen, wenn wir keine Spieler verlieren und alle regelmäßig ins Training kommen.
Es spielten Nicole Posselt 2:0, Robert Müller 1:1, Alex Schwarz 2:0, Markus Velm 0:1 und die Doppel 1:1.

KA

GSV Hemmingen - TSV Korntal III 2:6 10.03.2013
Trotz wirklich guter Leistungen reichte es unserer Mannschaft erwartungsgemäß nicht zu einem Punktgewinn gegen den Tabellenführer aus Korntal. Sehr beachtlich schlug sich Daniel aus der U13, der als Ersatz zum ersten Mal mitspielte, und Markus war der Pechvogel des Tages, als er im letzten Satz durch 2 Kantenbälle mit 15:17 unterlag. So blieb es bei den Hemminger punkten durch Nicole sowie das Doppel Nicole/Robert.
Es spielten Nicole Posselt, Robert Müller, Markus Velm und Daniel Blazeski.

KA

GSV Hemmingen - SV Salamander Kornwestheim III 1:4 29.01.2013
Trotz teilweise guter Leistungen reichte es unserer Mannschaft leider nicht zum Sieg im Pokalspiel der 3. Runde gegen einen zugegebener Maßen starken Gegner. Zum Einsatz kamen im Doppel Micha Berger und Robert Müller sowie in den Einzeln Micha Berger, Nicole Posselt und Alex Schwarz; den Ehrenpunkt holte Nicole, die der gegnerischen Nummer 1 keine Chance ließ.

KA

GSV Hemmingen - TSV Korntal V 3:6 01.12.2012
Trotz guter Leistungen reichte es unserer Mannschaft leider nicht ganz zum 3. Sieg der Saison. Immerhin konnten Alex und Robert nicht nur ihr Doppel gewinnen, sondern auch jeweils eines ihrer beiden Einzel. Auch Janis, der lange nicht zum Einsatz gekommen war, kämpfte tapfer - und besonders zu erwähnen Timo Staudenmaier, eigentlich in unserem U13-Team, der als Ersatz bei den "großen Jungs" schon jetzt tollen Einsatz zeigte.
Es spielten Alex Schwarz, Robert Müller, Janis Langnau sowie Timo Staudenmaier.

KA

TSV Korntal III - GSV Hemmingen 6:0 01.10.2012
Unserer U18-Mannschaft fehlten sogar gleich die Spieler 1 bis 3, und das ausgerechnet beim ungeschlagenen Tabellenführer - da ist es nicht verwunderlich, dass es trotz teilweise engagierten Kampfs eine recht deutliche Niederlage gab.  
Es spielten Alex Schwarz, Dennis Moser, Robert Müller und Markus Velm.

KA

GSV Hemmingen – TSV Korntal IV 6:4 24.09.2012
Auch unsere Jungen zeigten sich gut erholt von der Niederlage im ersten Spiel und konnten die Mannschaft aus Korntal mit 6:4 niederkämpfen, wobei sich Michi und Robert besonders auszeichneten und ungeschlagen blieben.  
Es spielten Alex Schwarz 1:1, Michi Berger 2:0, Dennis Moser 0:2, Robert Müller 2:0 sowie die Doppel 1:1.

KA
Jungen U18 I - Berichte & Bilder aus der Saison 2011/2012

GSV Hemmingen - SpVgg Mönsheim I 0:6 21.04.2012
Gegen den in der gesamten Saison ungeschlagenen Tabellenführer zeigten unsere Jungs gute Leistungen, hatten erwartungsgemäß aber insgesamt keine echte Chance (auch, weil unser "Einser" Friedrich fehlte).
Als Saisonbilanz bleibt eine deutlich erkennbare Leistungssteigerung der Mannschaft gegenüber dem vergangenen Jahr, was auf eine erfolgreiche Spielzeit 2012/2013 hoffen lässt.
Es spielten Hans Tydecks, Micha Berger, Alex Schwarz und Robert Müller.

KA

SpVgg Mönsheim II - GSV Hemmingen 0:6 18.02.2012

Bereits nach den Eingangsdoppeln wurde deutlich, dass heute beim Tabellennachbarn Mönsheim ein paar Punkte zu holen waren.
Michael und Robert gewannen ihr Spiel souverän. Friedrich und Alex mussten nur im letzten Satz kurz zittern, gewannen aber noch mit 11:9.
In seinem Einzel erkämpfte sich Michael einen 3:1 Sieg, nachdem es durch viele Netz- und Kantenbälle immer wieder eng geworden war. Die restlichen Einzel konnten schnell gewonnen werden.
Am Ende stand ein klarer Sieg zu Buche und unsere Jungs stehen zumindest vorläufig auf Platz 6 in der Tabelle.
Es spielten: Friedrich Tydecks, Michael Berger, Alex Schwarz und Robert Müller

AS


GSV Hemmingen - KSG Gerlingen IV 2:6 10.02.2012
Die beiden Doppel gingen jeweils mit 0:3 verloren, das ließ nichts Gutes ahnen für unsere Mannschaft. Ganz so schlimm kam es dann aber doch nicht, weil Michael und Robert mit großem kämpferischem Einsatz jeweils einen 3:2 Einzel-Sieg einfahren konnten - wenn man an sich glaubt und sein Spiel durchsetzt, dann wird das häufig auch belohnt; gut gemacht, Jungs!
Es spielten: Michael Berger, Dennis Moser, Robert Müller und Markus Velm

KA

GSV Hemmingen - TSV Korntal II 1:6 04.02.2012
Gegen den Tabellenzweiten aus Korntal konnte wenigstens Friedrich für den Ehrenpunkt sorgen.
Ansonsten konnte man wenig Gegenwehr leisten.
Es spielten: F. Tydecks, H. Tydecks, A. Schwarz u. R. Müller

S.L.

GSV Hemmingen - SPVGG 07 Ludwigsburg II 3:6 21.01.2012
Friedrich und Alex gewannen Ihr Doppel nach tollem Kampf im 5. Satz und konnten dadurch die recht deutliche Niederlage des zweiten Doppels Micha und Robert ausgleichen: ein ordentlicher Start in dieses für uns wichtige Spiel. Im weiteren Spielverlauf konnte unser frischgebackener Vereins-Jugendmeister Friedrich seine beiden Einzel jeweils sicher mit 3:0 gewinnen, leider wurde es aber trotzdem nichts mit dem erhofften Sieg gegen Ludwigsburg, denn die anderen Einzel gingen alle an den Gegner. Wobei zu sagen ist, dass da erneut viel Pech dabei war, denn sowohl Robert als auch Micha verloren jeweils ein Einzel erst ganz knapp im 5. Satz, mit ein wenig Glück wäre also sicher mehr drin gewesen. Kopf hoch also und mit frischem Schwung gegen die kommenden Gegner!
Es spielten: Friedrich Tydecks, Michael Berger, Alex Schwarz und Robert Müller.

KA

SPVGG 07 Ludwigsburg II - GSV Hemmingen 2:6 10.12.2011
Zum letzten Vorrundenspiel mußten unsere Jungs beim Tabellennachbar Ludwigsburg antreten.
Schon bei den Eingangsdoppel ging es heiß her. Unser Doppel 1 Tydecks/Schwarz mußten im sich ganz knapp nach fünf Sätzten geschlagen geben.
Unser Doppel 2 Berger/Müller konnte dagegen ihr Doppel nach fünf Sätzten für sich entscheiden.
Mit einem Zwischenstand von 1:1 ging es in die Einzel. Friedrich, Michael und Robert konnten ihre Einzel gewinnen. So dass man schnell mit 4:1 in Führung gehen konnte.
Alex musste sich nach hartem Kampf seinem Gegner geschlagen geben. Neuer Zwischenstand 4:2.
Jetzt hatten Friedrich und Michael die Chance den Sack zu zumachen.
  GSVH TT Jungen U18 2011
Beiden nutzen die Chance und konnten ihre Einzel nachhause bringen. Am Ende stand also ein verdienter 6:2 Sieg für unsere Jungs zu Buche.

S.L.

Mit großer Nervenstärke (3 von 4 Fünf-Satz-Spielen gingen an uns) und einem unschlagbaren vorderen Paarkreuz (Friedrich und Michi gewannen jeweils  ganz stark beide Einzel!) kam unsere Mannschaft zu einem deutlichen Auswärtssieg – Klasse, mit 7:9 Punkten nach der Vorrunde sieht es um Klassen besser aus als noch vor einem Jahr.
Es spielten Friedrich Tydecks 2:0, Michael Berger 2:0, Robert Müller 1:0, Alex Schwarz 0:1 und die Doppel 1:1.

K.A.

GSV Hemmingen - TSF Ditzingen III 5:5 03.12.2011
Es geht aufwärts mit unseren Jungs – gegen einen favorisierten Gegner führte man schnell mit 4:1, lag dann ebenso schnell mit 4:5 zurück (dabei hatte besonders Alex Pech, der nach 2:1 Satzführung dann knapp im 5. unterlag), und erkämpfte sich am Ende ein hochverdientes Unentschieden. Die Punkte holten Friedrich, Robert, Hans sowie beide Doppel.
Es spielten: Friedrich und Hans Tydecks, Alex Schwarz sowie Robert Müller.

K.A.

GSV Hemmingen - SpVgg Mönsheim II 6:0 05.11.2011
Beim Heimspiel gegen die zweite Jungenmannschaft aus Mönsheim stand für unsere Jungs einiges auf dem Spiel.
Mit einem Sieg hatte man die Chance, einen großen Sprung in der Tabelle zu machen.
Bei den Eingangsdoppeln zeigten unsere Jungs gleich, wer der Herr im Hause ist. Beide Doppel (Tydecks/Tydecks u. Berger/Schwarz ) konnten wir klar für uns entscheiden.
Somit konnte man mit einer 2:0 Führung in die Einzel gehen. Mit dieser Führung  ließen sich unsere Jungs die Butter nicht mehr vom Brot nehmen.
Friedrich konnte schnell auf 3:0 erhöhen. Michael musste sich da schon mehr ins Zeug legen: Nachdem der erste Satz noch knapp verloren ging, bekam er das Spiel immer mehr in Griff, so dass er auch sein Spiel mit 3:1 gewann. Nun hatten Alex und Hans die Chance, den Sack zuzumachen.
GSVH TT Jungen U18 2011
Alex gewann sein Spiel ganz sicher mit 3:0. Hans hatte mehr mit sich zu kämpfen als mit dem Gegner -aber auch er konnte sein Spiel mit 3:1 gewinnen und den Sieg Perfekt machen. Mit diesem konnten unsere Jungs sich auf den 5. Tabellenplatz vorschieben.
Es spielten: F. Tydecks, M. Berger, A. Schwarz u. H. Tydecks

S.L.

GSV Hemmingen - SV Illingen IV 1:6 29.10.2011
Der Sieg des Gegners war vielleicht nicht unverdient, ist aber auf jeden Fall zu hoch ausgefallen: Unser Doppel Michael Berger/Robert Müller gewann klar mit 3:0, Friedrich Tydecks/Alex Schwarz verloren höchst unglücklich im 5. Satz, nachdem sie schon 2:0 geführt hatten. Friedrich hatte dann erneut unglaubliches Pech in seinem Einzel und verlor erst in der Verlängerung des 5. Satzes. Danach glaubte die Mannschaft wohl nicht mehr so recht an einen Erfolg und die Spiele gingen einigermaßen klar an die Gegner. Jetzt heißt es „Kopf hoch“ und dafür am Samstag gegen Mönsheim gewinnen!
Es spielten: Friedrich Tydecks, Alex Schwarz, Robert Müller und Michael Berger.

K.A.

GSV Hemmingen - SpVgg Hirschlanden-Schöckingen IV 6:0 15.10.2011
Im Kellerduell gegen Hirschlanden zeigten unsere Jungs, dass sie einen klaren Schritt nach vorne gemacht haben: obwohl unsere an 2 und 3 gesetzten Spieler fehlten, war die Begegnung von Anfang an eine klare Sache. Es dauerte letztendlich nur eine knappe Stunde, bis der klare 6:0 Sieg eingefahren war, noch dazu mit 18:0 Sätzen, also blütenreiner Weste. Erwähnenswert besonders Hans Tydecks, der bei seinem allerersten Einsatz in der Mannschaft nicht nur zusammen mit seinem Bruder das Doppel gewann, sondern auch sein Einzel problemlos beherrschte. Weiter so (das gilt für alle),  dann ist auch beim nächsten Spiel in Mönsheim etwas drin!
Es spielten: Friedrich Tydecks, Alex Schwarz, Markus Velm und Hans Tydecks.

K.A.

KSG Gerlingen IV – GSV Hemmingen 6:4 24.09.2011
Nur mit einer ordentlichen Portion Pech ist es zu erklären, dass unsere Jungs im ersten Spiel der neuen Saison ganz knapp an einem Punktgewinn vorbeischrammten – und an einem ausgesprochen starken vorderen Paarkreuz des Gegners. 1:1 stand es nach den Doppeln, danach mussten unsere beiden oben gesetzten Spieler Michael Berger und Friedrich Tydecks (normaler Weise ein Punktegarant unserer Mannschaft) Niederlagen hinnehmen. Sehr stark, wie anschließend Robert Müller und Alex Schwarz Nervenstärke bewiesen und zum 3:3 Zwischenstand ausgleichen konnten. Leider war der Gegner an 1 und 2 an diesem Tage einfach zu stark, und Friedrich sowie Michael verloren auch ihr jeweils zweites Einzel. Zwar brachte der glänzend aufgelegte Alex uns nochmals auf 4:5 heran, aber im Abschlußeinzel fehlte Robert dann das notwendige Quentchen Glück: wenn Sätze mit 11:13 sowie sogar 14:16 verloren gehen, dann war man nicht schlechter, sondern hatte schlicht und ergreifend Pech!  Insgesamt eine lobenswerte Leistung unserer Jungs, auf der man fraglos aufbauen kann.

K.A.

 

 

 

 

Jungen U18 I - Berichte & Bilder aus der Saison 2010/2011
GSV Hemmingen - TSV Korntal II 2:6 26.03.2011
Beim letzten Saisonspiel traff unsere Jungenmannschaft auf den direkten Tabellennachbarn Korntal. Man hatte also die Chance die Tabellenplätze zu tauschen.
Nach den Eingangsdoppel (1:1) sah es noch ganz gut aus. Aber mit einer Serie von drei Siegen in Folge konnte Korntal auf 1:4 davon ziehen. Alex konnte nach einer starken spielerisch wie kämpferischen Leistung den Rückstand nochmal auf 2:4 verkürzen. Leider hatten Friedrich und Robert ihren beiden Gegnern nichts mehr entgegen zusetzen.
Somit gewann Korntal verdient mit 6:2. Aber nichts desto trotz hat unsere Jungenmannschaft für ihre erste Saison gezeigt, dass in der Mannschaft noch sehr viel Potenzial nach oben ist.
Bedanken möchte ich mich an dieser Stelle auch an die Eltern für die tolle Unterstützung in der ganzen Saison.
Es spielten: F. Tydecks, R. Müller, M. Berger und A. Schwarz

SL

TSV Schwieberdingen II - GSV Hemmingen 4:6 19.02.2011
Jungenmannschaft erringt ersten Saisonsieg

Am 19.02.2011 konnten unsere Jungen den Tabellennachbarn mit 6:4 Punkten niederringen und unter der besonnenen Betreuung durch N. Dillinger beide Punkte aus Schwieberdingen mitnehmen.
Erfreulicherweise konnten alle Mannschaftsmitglieder Punkte zum Ergebnis beisteuern; Friedrich und Alexander gewannen das Einserdoppel  und Robert mit Janis das Zweierdoppel.
In den Einzeln konnte Friedrich den Punktestand durch zwei  im vorderen Paarkreuz geholte Siege erhöhen, und Robert  konnte einen Punkt zum Zwischenstand von 5:3 beisteuern. Beim Stand von 5:4 lag die Verantwortung auf den Schultern von Alexander- und als dieser die Partie nach schnellem Satzverlust noch drehen konnte, war der Jubel groß, wie man im Video sehen kann.

AT

Beim Auswärtsspiel in Schwieberdingen wurden unsere Jungenmannschaft endlich für ihre harte Arbeit im Training belohnt.
Endlich konnte der erste Saisonsieg eingefahren werden. Superleistung von der ganzen Mannschaft.
Es spielten: F. Tydecks, R. Müller, J. Langnau . A. Schwarz

SL

SpVgg Hirschl.-Schöck. IV - GSV Hemmingen 6:2 05.02.2011
Beim Auswärtsspiel gegen Hirschlanden IV konnten unsere Jungs nicht viel entgegen setzen. Lediglich Friedrich und Michael konnten etwas für Ergebniskosmetik sorgen.
Es spielten: Friedrich Tydecks, Robert Müller, Michael Berger und Alexander Schwarz

SL

TT Jungen U18 20110205

GSV Hemmingen – SV Horrheim 5:5 18.12.2010
Bereits den zweiten Punkt dieser Saison konnte unsere neu formierte Jungenmannschaft einfahren. Nachdem die Doppel geteilt wurden, ging es spannend hin und her, wobei speziell Friedrich alle Höhen und Tiefen erleben durfte: in seinem ersten Spiel konnte er einen 0:2 Satzrückstand noch in einen 3:2 Sieg umwandeln, um dann unglücklich im zweiten Spiel nach 2:0 Führung noch zu verlieren. Besondere Nervenstärke zeigte Johannes, der sein zweites Einzel im fünften Satz gewinnen konnte.  Mit etwas Glück wäre zwar auch der erste Sieg für unsere Jungs drin gewesen, aber auch das Remis ist sehr erfreulich und zeigt den Aufwärtstrend.
Es spielten Friedrich Tydecks 1:1, Robert Müller 0:2, Johannes Becker 2:0, Alex Schwarz 1:1, außerdem holte das Doppel Müller7Becker einen Punkt.
KA

Jungen U18 – TSV Schwieberdingen II (5:5) 27.11.2010
Hemminger Jungenmannschaft gelingt 1. Punktgewinn

Nachdem man das letzte Spiel verloren hatte, ging es heute gegen unsere Nachbarn aus Schwieberdingen. Das erste Doppel konnten Friedrich Tydecks und Alexander Schwarz schnell für sich entscheiden, während das Doppel aus Michael Berger und Robert Müller unglücklich verlor.
Nach den Doppeln stand es somit 1:1. Im ersten Einzel zeigte Friedrich sein Können und gewann 3:0. Michael kämpfte stark, musste sich dann im 5 Satz aber doch geschlagen geben. Robert gewann sein erstes Einzel souverän mit 3:0. In einem packenden Spiel gab Alexander alles, verlor aber im 5 Satz. Nach der ersten Einzelrunde stand es damit 3:3 und alles war offen. In seinem zweiten Einzel musste Friedrich sein ganzes Können unter Beweis stellen, wuchs während des Spiels über sich hinaus und gewann das Spiel mit 3:2. Nach seiner knappen Niederlage im ersten Einzel erhoffte sich Michael jetzt einen Sieg, konnte diesen aber dann leider doch nicht holen. Durch seinen ersten Sieg gestärkt, ging Robert mit viel Kampfgeist in sein nächstes Spiel, verlor aber im 4. Satz mit 11:13. Nun stand es 4:5 für Schwieberdingen - und alles hing vom letzten Spiel ab. Alexander ließ sich dadurch nicht irritieren und gewann sein zweites Spiel ohne Probleme 3:0.
Damit holten unsere Jungs mit einem Unentschieden ihren ersten Punkt.
Wir gratulieren und hoffen auf weitere schöne und spannende Spiele.

Nächstes Spiel (Heimspiel) am 11.12.2010 um 15:00 Uhr.

Es spielten: Friedrich Tydecks 2:0; Michael Berger 0:2; Robert Müller 1:1; Alexander Schwarz 1:1; Tydecks\Schwarz 1:0 und Berger\Müller 0:1

Jungen U18 – Hirschlanden-Schöckingen 4 (2:6) 15.10.2010
Am vergangenen Freitag stand das nächste Spiel der neu formierten Jungenmannschaft an. Zu Gast war die vierte Mannschaft aus Hirschlanden-Schöckingen. Leider ist das Spiel höher ausgefallen, als es dem Spielverlauf entsprach. Mit etwas mehr Glück wäre für die Jungs mehr drin gewesen. Für das Highlight sorgte unsere neue Nummer 1 Friedrich. Nach hartem Kampf konnte er beide Einzel im fünften Satz für sich entscheiden. Markus, Johannes und Dennis mussten sich trotz guter Leistung ihren Gegnern geschlagen geben. So dass man letztendlich mit 2:6 verloren hat.
Es spielten F. Tydecks, M. Vellm, J. Becker und D. Moser
       
Tischtennis Jungen U18 GSVH Tischtennis Jungen U18 GSVH Tischtennis Jungen U18 GSVH Tischtennis Jungen U18 GSVH