Lügen über Lügen


Was tut man nicht alles, um der reichen Erbtante in Amerika zu imponieren. Sie ist ja weit weg und kann das nicht kontrollieren. Aber plötzlich kommt ein Eilbrief und die Tante kündigt ihren Besuch an. Da ist guter Rat teuer und die Freunde müssen einspringen, damit das Umfeld so geschaffen wird, wie das Dunja der Tante in Amerika vorgelogen hat. Jetzt nimmt das Chaos seinen Verlauf und die Tante wird mit Lügen überhäuft. Haben wir Sie neugierig gemacht? Sie können dieses Stück noch an folgenden Tagen sehen.

Lügen über Lügen
v.l.n.r.:  
hinten: Steffen Kaczyna, Claudia Walker, Wolfgang Stippig, Rose Stippig Erich Ruf
vorne:    Werner Leeger, Sigi Jetter, Margot Kogl, Sabine Ferraro Steffi Arendt
Lügen über Lügen
Lügen über Lügen
Lügen über Lügen Lügen über Lügen
Lügen über Lügen  
Neugierig geworden, und Sie ärgern sich, dass Sie das Stück verpasst haben? Kein Problem, es gibt noch weitere Aufführungstermine:

22.09.2017 in Bietigheim im Enzpavillion zu Gunsten der AMSEL Selbsthilfegruppe Bietigheim-Bissingen
23.09.2017 in Hirschlanden in der Karl-Koch-Hall zu Gunsten der Mukoviszidose- Regionalgruppe Ludwigsburg-Heilbronn       
11.11.2017 in Schützingen in der Festhalle
14.01.2018 in Hemmingen - Nachmittagsaufführung

An dieser Stelle ein großes Dankeschön an unsere Zuschauer für Ihr Kommen. Wir freuen uns immer wieder, wenn Sie den Weg zu uns finden und wir hoffen sehr, dass das noch viele Jahre so bleibt.
Hätten Sie nicht Lust bei uns mitzumachen? Besonders jüngere Spieler und Spielerinnen (unter 40) sind uns jederzeit willkommen.  

E.T.