Ausflug der Theaterabteilung 2018



Ausflug der Theatergruppe vom 29.06.2018 – 01.07.2018 in den Schwarzwald nach Sasbachwalden/Lauf
Schon wieder war ein Jahr vergangen, und wir packten unser Köfferchen um zum Ausflug der Theatergruppe anzutreten. Die Sonne strahlte vom Himmel. Los gings am Freitag pünktlich um 16.30 Uhr. Mussten wir doch spätestens um 20.00 Uhr in Lauf sein, da um diese Uhrzeit die Aufführung auf der Burg Neuwindeck begann. Auf dem Programm stand die Komödie „Illusionen einer Ehe“. Die Kulisse bestand aus dem Gemäuer von Burg Neuwindeck, einer Wippe und 3 Holzquadern, 3 Personen brachten das Stück auf die Bühne. Es war genial. Bei einem herrlichen Sommerabend wurde den Zuschauern auf lustige Art gezeigt, wie eine „angeblich“ gut funktionierende Ehe „im wahrsten Sinne des Wortes“ ins Schwanken gerät. Wir ließen den Abend in unserem Hotel bei einem Glas Wein ausklingen.                                    
Gut gestärkt ging es am nächsten Tag um 11.00 Uhr nach Sasbachwalden. Dort erwartete uns Herr Decker, der uns bei einem Rundgang um und durch Sasbachwalden etwas über Land und Leute vermittelte. Sasbachwalden ist eine wunderschöner Ort. Wir waren alle der Meinung, da lohnt es sich,diesem Ort noch einmal einen Besuch abzustatten.
 
Ausflug Theatergruppe
   
Pünktlich um 13.30 Uhr lieferte er uns bei der Weinkellerei Vierthaler ab. Dort erwartete uns Herr Vierthaler zu einer Weinprobe mit kleinem Vesper. Da es sehr heiß war, stürzten wir uns alle zuerst auf den Sprudel, bevor wir dann fachkundig über den Wein aus dieser Region aufgeklärt wurden. Selbstverständlich mit dem dazu passenden Versucherle.
In guter Stimmung und einige auch mit ein paar Flaschen Wein im Gepäck, verließen wir die Weinkellerei und suchten uns ein schönes Lokal um noch eine Kaffee zu trinken und natürlich eine „Schwarzwälder Kirschtorte“ zu essen. Für den Abend war ein gemeinsames Abendessen geplant. In fröhlicher Runde ließen wir den Abend ausklingen.     
Nach einem ausgiebigen Frühstück gings dann um 11.00 Uhr zum Mummelsee. Der Besucherandrang war noch nicht so groß und so konnten wir bei herrlichem Wetter ganz gemütlich um den See schlendern. Da das Wetter so toll war, machten sich ein paar der Gruppe, auf Anregung von Wolfgang, um zum Hornisgrindeturm hoch zulaufen.
   
Ausflug Theatergruppe
   
Von dort konnte man das ganze Tal überblicken. Es war ein herrlicher Ausblick. Die anderen machten es sich am See im Cafe gemütlich. Nachdem wir dann auch noch vom Mummelmann begrüßt wurden, war der Tag perfekt und wir machten uns gestärkt auf die Heimreise.
Danke Rose für den Ausflugs-Tipp, auch wenn wir nicht genau das machten konnten was wir wollten. War es dann doch rundherum schön. Der eine oder andere von uns war noch nie in dieser Gegend und wusste gar nicht wie schön der Schwarzwald ist.  Wir freuen uns schon auf den nächsten Ausflug.