F-Junioren


F - Junioren Jahrgang 2009 und jünger


F-Junioren 2016/2017
Gruppenbild F1-Junioren (Saison 2016/2017)

F-Junioren 2016/2017
Gruppenbild F2/3-Junioren (Saison 2016/2017)



Berichte

Auto-Scheller Cup 2017 12.02.2017
Hemminger Hallenturnier – ein Wintermärchen für die 2009er
Der Sonntagnachmittag fühlte sich für unsere 2009er fast wie die WM im eigenen Land an. Mit unglaublicher Euphorie aber auch einem gewissen Erfolgsdruck nach dem Turniersieg in Mönsheim traten insgesamt drei Mannschaften aus der F2 und F3 beim Auto-Scheller Cup an. Unterstützt wurde Hemmingen III dabei noch von ein paar Bambinis.
Hemmingen I startete mit einem 1:1 gegen Korntal wacklig ins Turnier, konnte aber dann gegen Sommerrain und Winnenden zwei sehr deutliche Siege verzeichnen. In der zweiten Gruppe zeigten Hemmingen II und III tollen Einsatz, konnten sich aber leider offensiv nicht behaupten. Somit kristallisierte sich schnell heraus, dass die Bürde in die Finalrunde einzuziehen, auf den Schultern der Mannschaft Hemmingen I lastete, in der Davan Berger, Elias Müller, Samuel Rosales, Bastian Staudenmaier, Ben Wolf und Benjamin Weiß spielten.  Im entscheidenden letzten Spiel der Vorrunde galt es gegen Schwieberdingen I, die die Gruppe anführten, zu bestehen. Schon bei diesem Spiel bebte die Halle unter den Anfeuerungen der großartigen Fans beider Teams. Getragen von der Kulisse kam es in dem spannenden Lokalderby gegen unsere Freunde aus Schwieberdingen zu einem 2:2.
Damit war der Gruppensieg zwar verpasst, aber der Einzug ins Halbfinale gesichert. Dieses 2:2 war allerdings erst der Anfang denkwürdiger Ereignisse, die uns und unseren Nachbarn bevorstanden. Der andere Halbfinalist sollte nämlich Schwieberdingen II heißen.
Die beiden ausgeschiedenen Hemminger Mannschaften zeigten, dass wir ein großes Team sind und peitschten ihre Kameraden mit „GSV Hemmingen“ Rufen zu einem frühen 1:0 und es sah ganz so aus, als wäre der Finaleinzug sicher. Aber auch Schwieberdingen II rang uns ein 1:1 unentschieden ab, was unweigerlich zum Elfmeterschießen führte. Den Zuschauern bot sich eine unglaubliche Leistung des Torwarts Ben Wolf, der die Schwieberdinger Schützen verzweifeln ließ und seiner Mannschaft ins Finale verhalf.
Da bekanntlich aller guten Dinge drei sind, waren es erneut unsere Nachbarn mit Schwieberdingen I, gegen die wir spielen sollten. Von den Strapazen der Spiele gezeichnet und nur mit einem Auswechselspieler holten die Spieler alles aus sich heraus. Nach einem frühen Tor und dem bedauerlichen Gegentreffer rettete man zwei Mal auf der Linie und ließ die zu diesem Zeitpunkt etwas ausgeruhteren Schwieberdinger verzweifeln.
Das Elfmeterschießen zum möglichen Turniersieg wurde zur Nervenzerreißprobe. Nach den 5 regulären Schützen stand es unentschieden, was K.O.-System bedeutete. Hier sorgten dann Samuel Rosales und Elias Müller sowie der Torwart Ben Wolf für den 8:7 Endstand. Alle drei Hemminger Mannschaften feierten frenetisch mit ihren Trainern den Gewinn des Auto-Scheller Cups vor heimischem Publikum.

Verfasser: Jörg Müller
F-Junioren Saison 2013/14
 

Turniersieg der F2 in Mönsheim 28.01.2017
Bereits beim Hallenturnier in Schwieberdingen Mitte Januar zeigten die Fußballer der F2-Jugend (Jahrgang 2009) einen starken Auftritt. Dort spielte man in der Vorrunde gegen den Turniersieger unentschieden, scheiterte dann aber doch unglücklich und haarscharf am Einzug in die Finalrunde.
Am 28. Januar bot sich erneut die Möglichkeit, sich bei einem Hallenturnier zu beweisen. Die SpVgg Mönsheim hatte zum 2009er Juniorenhallenturnier zu sich geladen. Begleitet von den Trainern, den  unterstützenden Eltern, Geschwistern und Freunden  machten sich sieben Fußballer am frühen Morgen auf nach Mönsheim. Spielen sollten an diesem Tag Leo Hauck, Ole Holm, Amir Laazizi, Elias Müller, Samuel Rosales, Bastian Staudenmaier und Benjamin Weiß.
In insgesamt acht Spielen mit Hin- und Rückrunde zeigte die Mannschaft ihr Potential. Die starke Defensive sorgte dafür, dass man ohne ein einziges Gegentor durch das Turnier kam. Gepaart mit schönen Offensivaktionen, die zu 12 Toren führten, verzeichneten die Hemminger am Ende 6 Siege und 2 Unentschieden. Dies war bei dem Tabellen geführten Turnier der klare Sieg mit 20 Punkten. Der zweite Platz ging mit 15 Punkten an das Team der SpVgg Weil der Stadt.
Die Leistung der Kinder wurde von den tollen Gastgebern mit einem Pokal und Medaillen  belohnt.

Verfasser: Jörg Müller
F-Junioren Saison 2013/14
 

Trainingszeiten

Sommersaison Dienstag 17:30 - 19:00 Uhr
  Donnerstag 17:30 - 18:30 Uhr
  Freitag 17:00 - 18:00 Uhr
     
Wintersaison    
     
Ansprechpartner
Trainer Jose Rosalesi (F1)  
  Markus Staudenmaier (F1)  
  Lukas Zajger (F2)  
  Jörg Müller (F2)  
  Laurit Neuhöfer (F3)  
  Pascal Häger (F2)  
  E-Mail f1-jugend-trainer@gsvhemmingen.de

 




Impressionen F-Junioren 2012



F-Junioren - Berichte & Bilder aus der Saison 2013/2014


Fußball F 2013/2014
O.R.v.l.n.r.: Justin D., Konstantin N., Tim B., Mert & Mesut Ö., Yunus Ö., Ediz Y., Arda K.
U.R.v.l.n.r.: Julian B., Paul T., Tobias A., M. Ali Ö., Marko Luis T. (TW)
Trainerteam: Ömer Kolkiran, Alexander Seidel, Recep Kara

2. Spieltag unsere F-Junioren in Ditzingen 29.09.2013
Das lies sich doch sehen was unsere kleinen F-Junioren beim 2. Spieltag dieser Saison im Trumpfstadion,
zu Gast beim TSF Ditzingen, fußballerisch zeigten. Die F-1er waren wieder in fast allen Partien an diesen Tag sehr überlegen und konnten am Ende 4 von 6 Begegnungen für sich entscheiden.
Im Spiel gegen die Nachbarn aus Schwieberdingen war man klar die bessere und dominierende Mannschaft, jedoch fehlte uns leider das notwendige Glück bei der Torchancenverwertung und wir mussten leider eine bittere Niederlage mit 1:3 hinnehmen. 
Unseren F-2ern ging es im Spiel gegen Schwieberdingen II nicht anders, denn auch Sie gingen mit einer 1:3 Niederlage vom Platz. Aber mit 2 Siegen, 2 Niederlagen und 2 Unentschieden aus insgesamt 6 Partien war dies eine deutliche Steigerung zum 1. Spieltag in Rutesheim. Mit der Gesamtleistung, sowie der persönlichen Einstellung unserer jungen Nachwuchskicker konnten wir an diesem Tag sehr zufrieden sein und freuen uns  daher um so mehr auf den kommenden Spieltag nächstes Wochenende in Renningen.
F-Junioren Saison 2013/14
F1-Junioren

GSV -   SV Gebersheim 2:1
GSV -   JFC Gerlingen III 2:0
GSV -   JFC Gerlingen I 3:0
GSV -   TSV Schwieberdingen 1:3
GSV -   TSV Eltingen 2:1
GSV -   TSF Ditzingen 1:1

F2-Junioren

GSV -   JFC Gerlingen  1:1
GSV -   SpVgg Schöck.-Hirschl. 0:0
GSV -   TSF Ditzingen IV 3:2
GSV -   TSV Schwieberdingen 1:3
GSV -   TSF Ditzingen III 2:1
GSV -   Oberriexingen 1:0

Bericht v. Recep Kara
Jugendbetreuer des GSV Hemmingen

1. Spieltag unsere F-Junioren in Rutesheim 22.09.2013
Wettertechnisch  hatten unsere Nachwuchskicker die besten Voraussetzungen für einen tollen 1. Fußball-Spieltag in Rutesheim. Angetreten waren wir bei herrlich sonnigem Wetter mit unseren Jahrgängen 2005 (F1) & 2006 (F2).
Unsere erfahrenen F1-Junioren legten auch sofort los wie die Feuerwehr und gewannen die ersten beiden Partien ohne ein Gegentor zu kassieren. Gegen den Gastgeber aus Rutesheim mussten wir zwar  eine knappe Niederlage hinnehmen, gewannen dann aber die restlichen 3 Begegnungen mit einer sehr konstant souveränen Leistung und insgesamt 18 erzielten Treffern.

Unsere F2-Junioren dagegen hatten es richtig schwer an diesem Tag. In einer Gruppe mit vielen Mannschaften, bestehend zum größtenteils mit Spielern aus dem Jhg. 2005, sah man eindeutig die spielerischen sowie aber auch die körperlichen Unterschiede. Dennoch versuchten unsere ehemaligen Bambinis stark dagegen zu halten und gingen sogar in einer Begegnung gegen unsere Nachbarn aus Münchingen mit einem hochverdienten 2:0 Sieg vom Platz.

Hier noch ein Überblick über die gesamten Ergebnisse des Spieltages:

F-Junioren Saison 2013/14
F1-Junioren

GSV -   SV Gebersheim 2:0
GSV -   TSG Leonberg 5:0
GSV -   SKV Rutesheim 1:2
GSV -   TV Möglingen 4:0
GSV -   SpVgg Hirschl.-Schöck. 2:1
GSV -   TSV Münchingen 5:1

Spieler: Tim B., Tim B., Marko Luis T., Melihcan & M.Ali Ö., Justin D. Marcel U. Konstantin N.
Trainierteam: Mert & Ömer Kolkiran

F2-Junioren

GSV -   FV Markgröningen 0:2
GSV -   TSV Asperg 0:4
GSV -   SGV Hochdorf 0:7
GSV -   SV Pattonville 0:1
GSV -   TSV Münchingen 2:0
GSV -   SKV Eglosheim 0:1

Spieler: Paul T., Mert & Mesut Ö., Bugra Y., Kevin & Justin Sch., Arda K.
Trainer: Recep Kara

Bericht v. Recep Kara
Jugendbetreuer des GSV Hemmingen



F-Junioren - Berichte & Bilder aus der Saison 2012/2013


Fußball F 2012/2013
Gruppenbild F-Junioren vom September 2012
GSV Sommerturnier der F-Jugend 22.07.2013
Am vergangenen Samstag traten wir mit 2 Mannschaften bei unserem GSV Sommerturnier an. Um 8.30 Uhr trafen wir uns auf dem Sportplatz. Die Gastmannschaften ließen nicht lange auf sich warten und so konnten wir pünktlich um 9.00 Uhr mit dem Turnier beginnen.
Die 1. Mannschaft konnte bereits im ersten Spiel gegen die SG Sonnenhof Großaspach einen 6:1 Sieg verbuchen. Das 2. Spiel verloren wir dann allerdings, im Anschluss musste sich dann aber der TSV Schmiden mit 7:0 geschlagen geben. Nach 2 Siegen in 5 Spielen in der Vorrunde blieb uns am Ende das Spiel um den 7. Platz, den wir uns dann noch mit einem 3:0 Sieg sichern konnten. Bei unserer 2. Mannschaft verlief das Turnier noch unglücklicher, denn in der Vorrunde mussten wir uns in 4 von 5 Spielen geschlagen geben. Das beste Ergebnis erreichten wir mit dem 1:1 gegen die SG Weilimdorf. Am Ende bestritten wir noch das Spiel
um Platz 11. Leider, oder zum Glück , konnten wir hier endlich siegen (3:2) und die SG Sonnenhof Großaspach auf den letzten Platz verbannen. Ich möchte noch erwähnen, dass sich beide Mannschaften unglücklicherweise ohne Auswechselspieler durch das Turnier kämpften!
Nach ein paar Tränen der Enttäuschung während des Turniers, nahmen die Jungs bei der anschließenden Siegerehrung trotzdem gerne ihre Pokale entgegen.
gespielt haben: Mucahit, Mika, Dennis B., Lenny, Vladi, Darvin, Alexander, Florian, Henrik, Raphael

F2-Jugend: Feldturnier in Iptingen am 30.06.2013 10.07.2013
Um 10.00 Uhr trafen sich Trainier, Spieler, Fahrer und Fans am Sportplatz in Hemmingen zur gemeinsamen Abfahrt nach Iptingen.
Vor den Jungs lag ein spielreicher Nachmittag bei sonnigem Wetter. Sieben Spiele galt es zu meistern. Die ersten zwei Spiele wurden souverän gewonnen.
Dann spielten die Jungs unentschieden oder verloren knapp. Immerhin konnte Platz sechs von 13 Plätzen belegt werden.
Trotz der verpatzten Spiele hatten die Jungs einen spaßigen Nachmittag und freuen sich auf neue Herausforderungen.


F2 - Jugend 2013
gespielt haben: Yunus Emre, Marcel, Marko Luis, Mücahit, Justin, Benny, Tim, Konstantin

ÖK

F2-Jugend: Fußball-Turnier in Weilimdorf 08.07.2013
Am frühen Sonntag morgen, machten wir uns auf den Weg nach Weilimdorf, dem letzten Test vor dem großen Heim-Turnier am kommenden Wochenende in Hemmingen.
Die Jungs versuchten alles, zeigten Einsatz, Laufbereitschaft doch im Abschluss fehlte es leider.
Hochmotiviert blicken wir nun dem Wochenende entgegen und hoffen auf ein überragendes Fussballfest.

Weilimdorf 1 -   Hemmingen 2 1:0
Hemmingen 2 -   Pfulgfelden 1:3
Hemmingen 2 -   Breuningsweiler 1:3
Weilimdorf 2 -   Hemmingen 2 5:2

gespielt haben: Marko (2), Mücahit, Konstantin (1), Tim B., Benny,  Tim, Marcel, Justin (1)

ÖK
F2 - Jugend GSVH

F1-Jugend: Unbefriedigender 6. Platz am 30.06.2013 beim Heimerdinger Fußball-Turnier 03.07.2013
Gutes, nicht zu heißes Wetter und eine angenehme Abfahrtszeit um 13 Uhr… daran kann das schlechte Abschneiden unserer Mannschaft an diesem Sonntag nicht gelegen haben!
Mit einem Auswechselspieler traten wir am 30.06.2013 zum Fußball-Turnier des Jahrgangs 2004 an.
Unser 1. Spiel gegen den SV Kornwestheim begann – wie immer – mit einer verschlafenen Hemminger Mannschaft. Erst als wir mit 0:1 hinten lagen, erwachten wir so langsam und konnten das Spiel am Ende mit 5:2 für uns entscheiden.
Nach über 1 Stunde Pause ging es im 2. Vorrundenspiel gegen den SKV Rutesheim. Nur zur Erinnerung…diese Mannschaft hatten wir im April mit 3:1 geschlagen. Diesmal sollte es aber ganz anders kommen. Das Spiel war eine absolute Katastrophe! Die Laufbereitschaft unserer Jungs war nicht akzeptabel, die Abwehr verschlafen und der Angriff traf nicht. Das Ende dieses Fiaskos: eine 0:5 Niederlage, inkl. einem Eigentor!
Mit hängenden Köpfen traten wir kurze Zeit später unser letztes Vorrundenspiel gegen den TSV Heimerdingen II an. Hier waren wir von Anfang an wesentlich aufmerksamer und konnten schon bald mit 1:0 in Führung gehen. Unser Angriff hatte viele Chancen, leider blieben diese heute ungenutzt. Es kam was kommen musste: wenige Sekunden vor Spielende glich der Gegner mit 1:1 aus.
Damit ging es für uns nur noch um Platz 5 oder 6. Dieses Spiel gegen die Mannschaft des TSV Strümpfelbach begann hektisch, aber ausgeglichen. Nach einem Foul an unserem Stürmer führten wir nach einem Elfmetertor mit 1:0. Doch auch diesmal konnte der Gegner ausgleichen und die Entscheidung musste im Elfmeterschießen herbeigeführt werden. Leider hatten wir auch hierbei nicht allzu viel Glück: unser Torwart konnte oder wollte nicht einen Elfer halten und unsere Schützen nicht alles verwandeln. Am Ende blieb uns also nur der unbefriedigende Platz 6 bei diesem Turnier!

Wir verbuchen diesen Tag jetzt einfach als Trainingsstunde und konzentrieren uns auf unser letztes Turnier in dieser Saison am 13./14.07.2013 in Hemmingen. Diesen Pokal werden wir holen, Jungs!

Für Hemmingen spielten:

Henrik, Mika, Lenny, Alexander, Vladi und Dennis B.

C.B.
F-Jugend 2013

Feldspieltag der F-Junioren am 12.5. in Leonberg     13.05.2013
Mit Ersatztrainer machte sich die F2 am Sonntag morgen auf den Weg zum letzten Feldspieltag nach Leonberg.
Bei leichtem Regen mussten sie das erste Spiel gegen die TSG Leonberg 2 bestreiten. Die Jungs waren  noch nicht ganz wach, wurden vom Gegner überrumpelt und verloren mit 1:3 nicht ganz unverdient.
Auch in den nächsten zwei Spielen sah es nicht viel besser aus und sie rannten dem Gegner ohne große Chance hinterher und verloren mit 1:4 gegen SpVgg Hirschlanden-Schöckingen 2 und mit 0:3 gegen Eglosheim 2.
Im nächsten Spiel drehten die Jungs auf, sie wollten gewinnen. Sie spielten gekonnt miteinander, passten sich die Bälle zu und verloren, wenn auch etwas unglücklich, noch ein weiteres Spiel mit 0:1 gegen KSV Hoheneck 2.
Den Schwung aus dem letzten Spiel noch in den Beinen gab es nun kein Halten mehr.  Sie rannten dem Gegner davon und gewannen mühelos und hochverdient die nächsten zwei Spiele gegen den VfB Tamm 2 mit 3:2 und gegen den TSV Möglingen 2 mit 3:0

Wir danken an dieser Stelle unseren beiden Ersatzstrainern Namen Musa & Isa Özkaya, die ihr Möglichstes taten, um die Jungs an diesem schwierigen Spieltag zu motivieren und bei Laune zu halten. Ohne Sie wäre dieser Spieltag nicht möglich gewesen.

Gespielt haben:
 Nick Rabenstein, Tim Bauer, Tim Blazeski,  Mücahit Yildirim, Yunus-Emre Özkaya, Mehlican Özkaya, Muhammed Ali Özkaya, Marcel Ulzenheimer, Konstantin Nafz und Justin Deeg.

ÖK

F- und E-Jugend:  Neue Trainingsanzüge dank Sponsor EDEKA „E aktiv markt ROTHER“ aus Hemmingen 07.05.2013
Insgesamt 35 neue Nike-Trainingsanzüge für die Mannschaften der F- und E-Jugend konnten dank unserem Sponsor Herrn Rother, Geschäftsführer des „E aktiv markt Rother“, Hemmingen angeschafft werden.
Die Anzüge wurden in den letzten Tagen an die Spieler verteilt und finden, wie man auf dem Foto gut sehen kann, großen Anklang.

Im Namen der Spieler, Trainer, Eltern und des Vereins möchten wir uns sehr herzlich bei Herrn Rother für sein Sponsoring und sein Engagement bedanken!

Das war wirklich SPITZE!

C.B.
F-Jugend

Feldspieltag in Schafhausen am 28.04.2013     28.04.2013
Mit einer, aufgrund des Ditzinger Lebenslaufs geschwächten Mannschaft,  trat die F2 zum nächsten Spieltag in Schafhausen an.
Gleich im ersten Spiel gegen den TSV Münchingen wurden die Jungs stark gefordert. Die Zuspiele gelangen nicht immer exakt und so endete das Spiel mit einem glücklichen 3:3.
Im zweiten Spiel gegen eine starke SpVgg Weil der Stadt 2, verloren sie mit 6:2.
Doch nun war der Ehrgeiz geweckt, im nächsten Spiel ging es gegen den TSV Höfingen, mit denen sie sich einen harten Kampf lieferten. Erst in der Schlussminute gelang der Ausgleich zum hochverdienten  1:1.
Das Zusammenspiel klappte nun besser und die Pässe wurden genauer. So gewannen wir souverän die folgenden zwei Spiele gegen den FC Gehenbühl 2 mit 1:0 und gegen den TSV Heimerdingen 2 mit 2:0.

Gespielt haben: Tim B.(1),  Justin,  Mücahit (1), Muhammed Ali, Tim B. (7), Marcel, Melihcan und Yunus Emre.

ÖK
  F-Jugend

F-Jugend   Am frühen Sonntagmorgen traten wir bei Nieselregen und kalten Temperaturen zum Feldspieltag in Schafhausen an. Wegen anderen Sportveranstaltungen mussten wir auf einen Großteil unserer Mannschaft verzichten und hatten für 6 Spiele nur 1 Auswechsler dabei.
Gleich im 1. Spiel gegen Gerlingen 1 mussten wir uns mit 0:2 geschlagen geben, wobei wir noch Glück hatten, da der Ball mindestens 4 x an unserem Torpfosten abprallte.
Im 2. Spiel gegen Warmbronn gelang es uns zwar, einen Elfmeter zu halten, aber im Angriff klappte nicht viel und auch die Abwehr war nicht zur Stelle. Wir verloren auch dieses Spiel mit 0:3.
Etwas wacher und aufmerksamer traten wir im 3. Spiel gegen Gebersheim an. Nach einem Foulspiel gab es diesmal Elfmeter für uns, den Alexander problemlos zum 1:0 verwandelte. Den Abschluss machte unser Stürmer Hüseyin mit dem 2:0.
Das 4. Spiel gegen Renningen 1 wurde von 2 unfairen Fouls des Gegners überschattet, bei denen jedes Mal unser Spieler angeschlagen vom Platz gehen und teilweise behandelt werden musste.
Leider wurden diese Fouls nicht weiter geahndet, so dass es uns eine Genugtuung war, den Gegner dank des besseren Zusammenspiels unserer Stürmer Mika und Hüseyin mit 3:1 nach Hause zu schicken. Im 5. Spiel gegen Friolzheim 1 gingen wir früh mit 1:0 in Führung und zitterten uns mit einigem Glück zum Sieg.
Im letzten Spiel gegen Eltingen 1 lagen wir zunächst mit 0:1 zurück, dann verschaffte uns jedoch ein gezielter Fernschuss aufs gegnerische Tor den verdienten Ausgleich zum Endstand von 1:1. Letztendlich waren wir nach einem schwierigen Start und eigentlich in Unterbesetzung mit der Leistung recht zufrieden.

Die Ergebnisse nochmals im Einzelnen:

Hemmingen 1 -   Gerlingen 1 0:2
Hemmingen 1 -   Warmbronn  0:3
Hemmingen 1 -   Gebersheim 2:0
Hemmingen 1 -   Renningen 1  3:0
Hemmingen 1 -   Friolzheim 1   1:0
Hemmingen 1 -   Eltingen 1   1:1

Für Hemmingen 1 spielten:

Raphael, Florian, Mika, Hüseyin, Alexander, Henrik

C.B.

Feldspieltag der F-Junioren am 14.4. in Leonberg     20.04.2013
Morgenstund hat Gold im Mund … denn bereits um 8:30 Uhr am vergangenen Sonntag ging es für unsere 2 Mannschaften zum 1. Feldspieltag zur TSG nach Leonberg.  Beide Mannschaften hatten einen sehr guten Start in den Spieltag. Unsere erste Mannschaft trat im ersten Spiel gegen den Gastgeber TSG Leonberg 1 an. Nach wenigen Minuten lagen wir 0:1 zurück, konnten aber dennoch ein zufriedenstellendes Unentschieden  (2:2) herausspielen. Dann, wie vorhergesagt, zeigte sich das Wetter von der allerbesten Seite und bei mittlerweile  frühsommerlichen Temperaturen  entschieden wir das 2. Spiel gegen den FC Gehenbühl 1 mit 3:1 für uns. Nach einem weiteren Unentschieden (1:1) im Spiel gegen den SV Friolzheim 1 kamen wir so richtig in Fahrt.  Unsere „Männer“  waren in Höchstform und gewannen 3 weitere Spiele in Folge. Wir siegten 2:0 gegen die SpVgg Hirschl.-Schöck.1, bei der SpVgg Weil der Stadt 1 legten wir sogar noch einen drauf und gewannen 3:0. In der letzten Begegnung mit dem TSV Heimerdingen 1 konnten wir uns noch einmal beweisen und entschieden das Spiel klar mit 5:0 für uns.
Unsere zweite Mannschaft legte einen souveränen Start  hin und siegte im ersten Spiel  gegen den Gastgeber TSG Leonberg 2 mit 3:1. Der nächste Gegner war der FC Gehenbühl 2 , dem wir uns leider mit einer 1:5 Niederlage geschlagen geben mussten. Doch die Jungs ließen sich nicht einschüchtern und gewannen gegen einen nahezu chancenlosen SV Friolzheim 2 deutlich mit 5:0. Gegen die SpVgg Hirschl.-Schöckingen 2 mussten wir uns mit einem 2:2 zufrieden geben. Dann verließen unsere Jungs kurzfristig die Kräfte, denn im folgenden Spiel gegen  die SpVgg Weil der Stadt 2 verloren wir leider  2:5. Im 6. und letzten Spiel hieß der Gegner  TSV Heimerdingen 2. Die Jungs gaben nochmal alles und siegten zum Abschluß mit 3:1.

Alles in allem war das ein mehr als gelungener Start in die Sommersaison! Jungs, das habt Ihr super gemacht !!!

F-Jugend-Hallenspieltag in Leonberg am 17.03.2013     18.03.2013
Solide Leistung beider Mannschaften!
Unser letzter Hallen-Spieltag fand am 17.03.2013 in Leonberg statt.
Mit einem Feldspieler im Tor und einem Torwart im Feld traten unsere Jungs von Hemmingen 1 ihr 1. Spiel gegen Oßweil 1 an. Leider konnten wir – wie so oft im 1. Spiel – unsere Chancen nicht richtig nutzen und verloren gegen einen gleichstarken Gegner mit 1:2.
Gegen die deutlich schwächere Mannschaft von Möglingen 1 sah es da schon anders aus. Bereits in der 1. Minute führte unser Team mit 2:0, dann durfte so ziemlich jeder mal ein Tor schießen und sogar unserem Ersatztorwart Mika gelang ein sensationeller Treffer. Das Ergebnis lautete nach 10 Minuten 8:0.
Im letzten Spiel gegen die Mannschaft des SpVgg 07 Ludwigsburg ließen wir dem Gegner ebenso keine Chance und wir gewannen souverän mit 5:1.
Auch unsere 2. Mannschaft hatte an diesem Tag gezeigt, was sie kann. Das 1. Spiel gegen die  Mannschaft von Oßweil 2 endete mit 3:2.
Ebenso erfolgreich blieben wir in dem 2. Match gegen Möglingen 2, welches wir am Ende mit 3:0 für uns entscheiden konnten.
Das spannendste Spiel des Tages war jedoch gegen die starke Mannschaft des TSV Ludwigsburg, die so viele Ersatzspieler hatte, um nach 5 Minuten das gesamte Team auszutauschen! Bereits nach wenigen Sekunden gingen wir mit 1:0 in Führung, dann dauerte es bis zur 5. Minute, bis uns ein unhaltbarer Hochschuss den Ausgleich zum 1:1 bescherte. Zum Glück gaben unsere Jungs alles und kämpften (ohne Auswechselspieler!) bis zum Ende, so dass es beim Endergebnis von 1:1 blieb. Sicherlich hätte man das eine oder andere Tor noch erzielen können, wenn etwas mehr auf das Zusammenspiel geachtet worden wäre. Daran müssen unsere Jungs noch ein bisschen arbeiten.
Alles in allem war es ein sehr erfolgreicher Abschluss der Hallensaison und wir freuen uns schon auf die nächsten Feldspieltage!
F-Jugend   F-Jugend
GSV Hemmingen 1   GSV Hemmingen 2
Die Ergebnisse nochmals im Einzelnen:
Hemmingen 1 -   Oßweil 1 1:2
Hemmingen 1 -   Möglingen 1 8:0
Hemmingen 1 -   SpVgg 07 Ludwigsburg 5:1
Hemmingen 2 -   Oßweil 2 3:2
Hemmingen 2 -   Möglingen 2 3:0
Hemmingen 2 -   TSV Ludwigsburg  1:1

Für Hemmingen 1 spielten:

Mika, Henrik, Dennis B., Hüseyin, Alexander, Lenny
Für Hemmingen 2 spielten:
Raphael, Vladi, Florian, Jannik, Darvin, Michael

C.B.

F-Jugend-Hallenspieltag in Weissach am 03.03.2013

    03.03.2013
Um 8 Uhr war an diesem sonnigen Sonntagmorgen bereits Treffpunkt. Mit einer stark dezimierten 1. Mannschaft ohne Auswechsler und einer 2. Mannschaft mit einem Leihtorwart Nick von den Bambinis ging es zum Spieltag nach Weissach.

Das 1. Spiel bestritt Hemmingen 1 gegen die Jungs von Münchingen 1. Wie so oft, benötigten wir das 1. Spiel, um richtig wach zu werden und verloren gegen einen etwa gleichstarken Gegner trotz einiger Chancen und guter Abwehrarbeit mit 1:2.
Im nächsten Spiel standen wir der Mannschaft von Bissingen 1 gegenüber. Bereits in der 1. Minute lagen wir mit 0:1 hinten, nach 4 Minuten stand es 0:2. Dann allerdings kippte das Spiel zu unseren Gunsten. Dank einem tollen Angriffsspiel und einem sensationellen Freistoßtor gewannen wir am Ende mit 4:2.
Im 3. und letzten Spiel gegen Rutesheim 1  hatten unsere Gegner keine Chance mehr. Der Sturm schoss ein Tor nach dem anderen, die Abwehr stand wie eine Eins und unser Torwart Henrik hielt wie ein Großer. Der verdiente Endstand: 6:1!
F-Jugend   F-Jugend
GSV Hemmingen 1   GSV Hemmingen 2
Leider war unsere 2. Mannschaft nicht ganz so erfolgreich. Nachdem neben einigen Stammspielern auch noch unser Torwart verhindert war, konnten wir zum Glück Nick von den Bambinis mit ins Boot holen und wir bedanken uns an dieser Stelle sehr herzlich für seinen Einsatz.
Das 1. Spiel gegen Münchingen 2 endete mit einer herben Niederlage von 1:5, wobei doch einige Abwehrschwächen bei unserer Mannschaft erkennbar waren.
Im 2. Spiel gegen Bissingen 2 erging es uns nicht viel besser. Unser Torwart zeigte vollen Einsatz, konnte aber nicht viel gegen die starken Schüssen einer F-Jugend ausrichten. Auch dieses Spiel verloren wir mit 1:4.
Im 3. Spiel gegen Gebersheim gingen wir in der 4. Minute mit 1:0 in Führung. Leider dauerte diese Führung nicht lange an und wir unterlagen mit 1:6.
Im letzten Spiel gegen Rutesheim 2 verließen uns dann endgültig die Kräfte und es klappte weder der Angriff, noch die Abwehr. Das Spiel endete mit 1:9.

Wir bedanken uns an dieser Stelle auch an unsere Aushilfstrainer, die beide Mannschaften an diesem Vormittag mit vollem Einsatz und großer Begeisterung betreut haben!

Die Ergebnisse im Einzelnen:
Hemmingen 1 -   Münchingen 1 1:2
Hemmingen 1 -   Bissingen 1 4:2
Hemmingen 1 -   Rutesheim 1 6:1
Hemmingen 1 -   Heimerdingen entf.
Hemmingen 2 -   Münchingen 2 1:5
Hemmingen 2 -   Bissingen 2 1:4
Hemmingen 2 -   Gebersheim 1:6
Hemmingen 2 -   Rutesheim 2 1:9

C.B.

F-Jugend-Hallenturnier in Botnang am 26.01.2013     27.01.2013
Toller Platz 4 beim Hallencup des SKG Botnang!

Mit 11 weiteren Mannschaften waren wir am Samstag zum Hallencup des SKG Botnang eingeladen.
Die Vorrunde lief für uns hervorragend und wir gewannen souverän gegen die Teams von SV Prag Stuttgart mit 4:0, SG Weilimdorf mit 5:0 und SKG Botnang I mit 1:0, wobei uns die letzte Mannschaft schon etwas Probleme bereitete.
Nach diesen 3 Siegen standen wir als Gruppenerster fest und spielten in der Zwischenrunde gegen den TSV Weilimdorf. Auch hier war unsere ganze Energie gefordert und wir gewannen das Match mit 2:1. Im 2. Zwischenrundenspiel gegen die sehr starke Mannschaft des MTV Stuttgart verließen uns dann allerdings langsam die Kräfte und wir mussten uns mit 0:2 geschlagen geben.
Damit ging es für uns noch um Platz 3. Leider kamen wir auch hier nicht mehr richtig ins Spiel. Es fehlte uns an Kraft, Lust und ein bisschen Pech hatten wir auch noch, so dass wir unser letztes Spiel gegen den ASV Botnang mit 1:4 verloren.
Trotzdem waren wir nach diesem sehr langen Turniertag mit unserem 4. Platz und den erkämpften Pokalen sehr zufrieden.
Der Fanclub war auf jeden Fall einmal wieder der beste und der lauteste! Vielen Dank dafür!

Die Ergebnisse im Einzelnen:
Hemmingen -   SV Prag Stuttgart 4:0
Hemmingen -   SG Weilimdorf  5:0
Hemmingen -   SKG Botnang I   1:0
Hemmingen -   TSV Weilimdorf      2:1
Hemmingen -   MTV Stuttgart   0:2
Hemmingen -   ASV Botnang 1:4


Für Hemmingen spielten:


Henrik Becker, Raphael Heinstein, Mika Gerlach, Dennis Bachmann, Lenny Provoznik, Hüseyin Özkaya, Alexander Mertas und Michael Kuchtanin

C.B.
F-Jugend GSVH

F-Jugend-Hallenturnier in Schwieberdingen am 28.10.2012     03.11.2012
F-Jugend 28.10.2012

Toller Platz 3 beim 1. Hallenturnier!

In der Vorrunde zeigten unsere Jungs ihr ganzes Können und mussten sich bei 4 Spielen nur der Mannschaft von Markgröningen mit 0:2 geschlagen geben. Die anderen 3 Spiele entschieden wir souverän und mit insgesamt 15:1 Toren für uns! Dabei zeigten sich ganz deutlich die guten Trainingsfortschritte unserer Spieler, insbesondere das Zusammenspiel im Angriff mit Doppelpässen klappte hervorragend.
Am Ende der Vorrunde standen wir als 2. unserer Gruppe fest und mussten im Halbfinale sofort gegen die Mannschaft von Ditzingen 1 antreten. Ob es nun an dem starken Gegner lag oder unserer Mannschaft einfach ein bisschen Pause fehlte, war nicht ganz klar. Jedenfalls war unser Team nach einem 0:2 Rückstand mit sehr unglücklichen Treffern ziemlich demoralisiert und fand auch nicht mehr ins Spiel zurück. Das enttäuschende Ergebnis nach 10 Minuten Spielzeit lautete 0:5.
Damit ging es für uns im „kleinen“ Finale nur noch um Platz 3, erneut gegen das Team von Markgröningen.  Doch diesmal hatten wir wieder einen klaren Kopf und einen enormen Siegeswillen! So gingen wir nach einem Eckstoß mit 1:0 in Führung und konnte diese sogar noch auf den Endstand von 2:0 ausbauen! Unsere Welt war für uns damit wieder in Ordnung und der Jubel bei den Spielern, Trainern und Fans mindestens genauso groß, als hätten wir Platz 1 geholt.
Vielleicht lag die gute Platzierung auch an unseren neuen Trikots von der Firma Euronics, wofür wir uns vor allem bei Herrn Helmut Hein als Spender und bei Herrn Uwe Holz als Vermittler bedanken möchten! Wir alle finden, sie stehen uns sehr gut!!

Die Ergebnisse im Einzelnen:
Hemmingen 1 -   Schwieberdingen 2 3:0
Hemmingen 1 -   Bissingen 7:1
Hemmingen 1 -   Lomersheim 5:0
Hemmingen 1 -   Markgröningen 0:2
Hemmingen 1 -   Ditzingen 1 0:5 (Halbfinale)
Hemmingen 1 -   Markgröningen 2:0 (kleines Finale)


Für Hemmingen 1 spielten:


Raphael Heinstein, Henrik Becker, Mika Gerlach, Dennis Bachmann, Lenny Provoznik, Hüseyin Özkaya und Alexander Mertas

C.B.

F-Jugend-Feldspieltag in Merklingen am 30.09.2012     06.10.2012
Phänomenale Leistung unserer 1. Mannschaft mit 19:1 Punkten!

Am Sonntagmorgen waren wir bei ungemütlichen Temperaturen mit 2 Mannschaften beim TSV Merklingen zu Gast.

Hemmingen 1:

Um es gleich vorweg zu nehmen: was unsere 1. Mannschaft an diesem Sonntag geleistet hat, hat alle unsere Erwartungen übertroffen! Obwohl wir schwere Gegner in unserer Gruppe hatten, putzten wir alles weg und konnten am Ende mit 6 Siegen und 1 Unentschieden nach Hause fahren. An diesem Tag klappte einfach alles: die Abwehr war konzentriert und jederzeit zur Stelle, der Angriff schoss Tore auch aus den unmöglichsten Winkeln und unser Torwart hielt was zu halten ging. Der verdiente Erfolg waren 19:1 Punkte und 19:3 Tore!
Für die Trainer und Eltern war es eine große Freude, macht bitte weiter so, Jungs!

Die Ergebnisse im Einzelnen:
Hemmingen 1 -   Heimsheim 1  3:0
Hemmingen 1 -   Merklingen 1  0:0
Hemmingen 1 -   Ditzingen 1     3:1
Hemmingen 1 -   Wiernsheim 1  3:2
Hemmingen 1 -   Gerlingen 1    5:0
Hemmingen 1 -   Korntal 1       3:1
Hemmingen 1 -   Leonberg 1  2:0

Hemmingen 2:
Unsere 2. Mannschaft war nicht ganz so erfolgreich, musste aber auch auf einige Stammspieler an diesem Sonntag verzichten. Trotzdem haben sie stark gekämpft und dabei schöne Tore schießen können. Auch wenn die eine oder andere Niederlage diesmal dabei war, der nächste Spieltag in voller Besetzung wird wieder besser!

Die Ergebnisse im Einzelnen:

Hemmingen 2 -   Heimsheim 2  2:2
Hemmingen 2 -   Merklingen 2  1:3
Hemmingen 2 -   Ditzingen 2 0:1
Hemmingen 2 -   Wiernsheim 2 1:2
Hemmingen 2 -   Gerlingen 2  1:2
Hemmingen 2 -   Schwieberdingen 4     5:1
Hemmingen 2 -   Leonberg 2 4:1

Für Hemmingen 1 spielten:

Henrik, Mika, Dennis B., Dennis W., Lenny, Hüseyin
Für Hemmingen 2 spielten:
Nick, Mücahit, Yunus Emre, Tim, Marcel, Justin, Marko

C.B.
F-Junioren - Berichte & Bilder aus der Saison 2011/2012

Gruppenbild F-Junioren vom Dezember 2012
Fußball F 2011/2012
F-Jugend-Feldturnier in Hemmingen am 14.07.2012 16.07.2012
Am Samstag fand unser diesjähriges Fußball-Turnier statt, bei dem wir mit 2 Mannschaften antraten.

Hemmingen 1:
Unser 1. Spiel bestritten wir gegen die Mannschaft von Markgröningen. Unsere Abwehr- und Angriffsarbeit war gut, allerdings bescherte uns ein Einwurftor des Gegners die unverdiente Niederlage. Schade, dass der Schiedsrichter in dem Moment unaufmerksam war… Das 2. Spiel gegen Vaihingen/Enz war eine absolute Katastrophe. Weder der Angriff, noch die Abwehr, noch der Torwart waren bei der Sache. Die verdiente Strafe war ein Ergebnis von 0:5! Im 3. Spiel standen wir der Mannschaft von Heimerdingen gegenüber. Alle rechneten fest mit einer weiteren Niederlage. Doch unsere Jungs waren plötzlich wie ausgewechselt: der Angriff stürmte, was das Zeug hielt, die Abwehr war hellwach und blitzschnell und unser Torwart übertraf sich selbst und hielt nahezu alles! Die Belohnung war ein Sieg von 2:1, über den wir uns gigantisch freuten! So beflügelt ging es gegen unseren nächsten Angstgegner Renningen. Doch auch hier ließen sich unsere Männer die Butter nicht mehr vom Brot nehmen und gewannen dank toller Leistung mit 3:1. Im 5. Vorrundenspiel wartete unsere letzte große Hürde mit Schwieberdingen auf uns. Obwohl es niemand für möglich gehalten hatte, ging unsere Mannschaft mit 1:0 in Führung. Leider gelang es dem Gegner aber durch eine kurze Unachtsamkeit gleich darauf auszugleichen, so dass wir am Ende nur um einen völlig unverdienten 9. Platz gegen Aldingen spielten, in dem wir uns mit 2:0 durchsetzen konnten.

Für Hemmingen 1 spielten:
Henrik, Arslan, Mika, Dennis B., Dennis W., Florian, Lukas und Lenny
F-Jugend GSVH 2012
F-Jugend GSVH 2012
Hemmingen 2:
Unsere 2. Mannschaft startete zeitgleich gegen Zuffenhausen in das Turnier. Wir waren dem Gegner weit überlegen und gewannen haushoch mit 4:0. Auch in dem 2. Spiel gegen Aldingen konnten wir unser Können voll ausspielen und siegten mit 5:1. Im 3. Spiel gegen Merklingen mussten wir uns dann schon etwas mehr anstrengen. Beide Teams kämpften und kämpften! Am Ende freuten wir uns über einen weiteren Sieg mit 2:1. Erfolgsverwöhnt und ein bisschen zu lässig traten wir in unserem 4. Spiel gegen die Mannschaft von Bissingen an. Doch plötzlich klappte nichts mehr…der Ball wollte einfach nicht ins Tor, im Gegenteil, am Ende verloren wir das Match mit 0:3. Im letzten Vorrundenspiel gegen Freiberg gingen wir dann völlig unter. Der Gegner verpasste uns eine Trainingsstunde vom Feinsten und schickte uns mit einem vernichtenden Ergebnis von 0:6 vom Platz… Für uns ging es dann nur noch um Platz 5, den wir allerdings auch nicht erreichen konnten und 6. wurden.
Trotz der durchwachsenen Leistung hatten alle viel Spaß bei dem Turnier! Unser besonderer Dank geht an dieser Stelle an die vielen fleißigen Helfer und vor allem an unsere Trainer Wolfgang Gerlach, Marc Heinstein und Juri Maier für ihre tolle Arbeit im vergangenen Jahr, ihre unendliche Geduld und starken Nerven! Nach den Sommerferien geht es weiter…

Für Hemmingen 2 spielten:
Raphael, Michael, Max, Hüseyin, Yannic, Vladi, Alexander

C.B.

Spieltag in Renningen     06.05.2012
F-Jugend: Freud und Leid beim Feld-Spieltag am Sonntag, 06.05.2012 in Renningen

Am Sonntag traten wir am frühen Morgen und bei ungemütlichem Wetter mit 2 Mannschaften zum Feld-Spieltag in Renningen an.

Hemmingen 1: Wie so oft, hatte unsere 1. Mannschaft in ihrem 1. Spiel gegen Renningen 1 enorme Startschwierigkeiten. Obwohl wir zunächst in Führung gehen konnten, stand es in der Halbzeit bereits 2:3. Danach ging in diesem Spiel gar nichts mehr! Das desaströse Endergebnis lautete 3:7.
Auch im 2. Spiel gegen Markgröningen 1 verschliefen wir zunächst die 1. Halbzeit. Dann allerdings wachten wir endlich auf und konnten einen anfänglichen Rückstand von 0:3 zum Schluss noch in ein 4:5 „aufwerten“.
Das letzte Spiel gegen sehr schwache Gegner von Gerlingen 1 war dann wieder ganz nach unserem Geschmack. Nach 5 Sekunden führten wir bereits 1:0, danach ging es Schlag auf Schlag. Dank schönem Zusammenspiel und vollem Einsatz wurden wir am Ende mit einem sehr versöhnlichen 11:1 belohnt.
F-Jugend GSVH 2012
Hemmingen 2: Unserer 2. Mannschaft ging es an diesem Sonntag nicht viel anders. In ihrem 1. Spiel gegen Marbach 2 mussten wir uns mit 1:6 geschlagen geben, wobei vermutet wurde, dass evtl. einige E-Jugend-Spiel den Gegner unterstützt haben. Der körperliche Unterschied zwischen den beiden Mannschaften war jedenfalls immens.
Im 2. Spiel gegen Renningen 3 lief es dann schon wieder besser. Wir konnten unsere Torchancen gut verwerten und gewannen das Match verdient mit 5:2.
Das letzte Spiel gegen Markgröningen 3 ging dann leider wieder daneben. Der starke Gegner ließ uns keine Chance und wir verloren mit 2:5.
F-Jugend GSVH 2012
Alles in allem war unsere heutige Leistung nicht unbedingt zufrieden stellend, aber auch das gehört zum Sport dazu. Wir hoffen, dass unsere Trainer Juri und Mark nicht allzu viele Nerven auf dem Spielfeld lassen mussten! Nächstes Mal wird’s wieder besser… Hier nochmals die Ergebnisse:

Hemmingen 1 -   Renningen 1 3:7
Hemmingen 1 -   Markgröningen 1 4:5
Hemmingen 1 -   Gerlingen 1 11:1
         
Hemmingen 2 -   Marbach 2 1:6
Hemmingen 2 -   Renningen 3 5:2
Hemmingen 2 -   Markgröningen 3 2:5

Es spielten für Hemmingen 1:
Henrik, Mark, Tim, Lenny, Moritz, David.
Es spielten für Hemmingen 2:

Raphael, Florian, Alexander, Hüseyin, Yanik, Vladimir.

C.B.

Spieltag in Rutesheim     29.04.2012
Am Sonntag traten wir mit 2 Mannschaften zum Feld-Spieltag in Rutesheim an.

Hemmingen 1:
Unsere 1. Mannschaft traf in ihrem 1. Spiel auf einen gleichstarken Gegner von Wiernsheim 1. Dennoch hatten wir am Ende die bessere Torchancenverwertung und gewannen mit 3:1.
Im 2. Spiel standen wir einer starken Mannschaft von Heimerdingen 2 gegenüber. Trotzdem gelang uns schnell die 2:0 Führung, dann allerdings ließ unsere Konzentration nach. Gegen Ende schien das Spiel mit 3:3 gelaufen zu sein, als den Heimerdingern noch ein Freistoßtor und der Siegtreffer mit 3:4 gelang.
Im letzten Spiel gegen Rutesheim 2 ging es im Toreschießen hin und her, dann endlich gingen wir mit 4:2 deutlich in Führung und alles schien gut. Allerdings mobilisierte der Gegner jetzt seine letzten Kräfte: auf das 4:3 folgte das 4:4… am Ende verloren wir das Spiel mit 4:5.
Auch wenn unsere Jungs die Köpfe danach etwas hängen ließen…sie haben super gekämpft und alles gegeben!

Hemmingen 2:
Unsere 2. Mannschaft spielte zeitgleich mit der 1. Mannschaft. Der 1. Gegner war Wiernsheim 2, die wir trotz einiger Fouls des Gegners mit 5:1 vom Platz fegten!
Im 2. Spiel gegen die Mannschaft von Heimerdingen 4 erging es dem Gegner nicht besser…auch hier gewannen wir souverän mit 5:1!
Lediglich im letzten Spiel gegen Rutesheim 4 fingen unsere Kräfte langsam an nachzulassen und wir mussten uns am Ende mit 2:3 geschlagen geben.
Glückwunsch an unsere Spieler zu dieser tollen Leistung!

An dieser Stelle auch ein großes Dankeschön an unsere beiden Ersatzbetreuer Matze und Miro!

F-Jugend GSVH 2012

Hier nochmals die Ergebnisse:

Hemmingen 1 -   Wiernsheim 1 3:1
Hemmingen 1 -   Heimerdingen 2 3:4
Hemmingen 1 -   Rutesheim 2 4:5
         
Hemmingen 2 -   Wiernsheim 2 5:1
Hemmingen 2 -   Heimerdingen 4 5:1
Hemmingen 2 -   Rutesheim 4 2:3

Es spielten für Hemmingen 1:
Henrik, Mark, Tim, Mika, Valentin, David.
Es spielten für Hemmingen 2:

Lukas, Florian, Michael, Alexander, Hüseyin, Dennis.

C.B.

Spieltag in Tamm     26.02.2012
Am Sonntag traten wir mit stark dezimierter Mannschaftsstärke zum Spieltag in Tamm an.

Hemmingen 1:
Unsere 1. Mannschaft bestritt ohne Auswechselspieler ihr erstes Spiel gegen Bissingen 1. Schon vor Spielbeginn war uns klar, dass wir keine Chance haben würden. Der Gegner war uns körperlich weitaus überlegen und gut einen Kopf größer als wir. Trotz sehr guter Abwehrarbeit und hervorragender Torwartleistung, verloren wir das Spiel erwartet mit 0:5. Im 2. Spiel gegen Hohenhaslach 1 kämpften unsere Männer um jeden Ball, aber es machte sich dann doch bemerkbar, dass die Kräfte nicht mehr ausreichten. Wir verloren das Match mit 0:2. Nach ½ Stunde Pause hatten wir wieder Energie aufgeladen und traten in unserem 3. Spiel gegen den Gastgeber Tamm 1 an. Nach wenigen Minuten gelang uns das 1:0. Dann ging es Schlag auf Schlag und unser Gegner musste am Ende mit einer 5:0 Niederlage vom Feld gehen.

Hemmingen 2:
Unsere 2. Mannschaft begann den Spieltag gegen Bissingen 2. Auch hier fehlten einige Spieler und wir hatten nur einen Auswechsler dabei. Wir verloren das Spiel am Ende mit 0:3. Im nächsten Match gegen Hohenhaslach 2 lief es dann schon besser. Bereits nach 2 Minuten gingen wir in Führung und wenige Sekunden später stand es bereits 2:0. Kurz vor Schluss gelang dem Gegner noch ein Anschlusstreffer und wir gewannen das Spiel mit 2:1. Auch im letzten Spiel gegen Tamm 2 lagen wir mit 1:0 in Führung, als ein 2. Spielball uns aus dem Konzept brachte und der Gegner die Situation für sich ausnutzte. Schade, dass der Schiedsrichter den Treffer gelten ließ... Das Spiel endete 1:1.

F-Jugend GSVH 2012

An dieser Stelle großes Kompliment an unsere beiden Mannschaften! Ihr habt toll gekämpft!

Hier nochmals die Ergebnisse:

Hemmingen 1 -   Bissingen 1 0:5
Hemmingen 1 -   Hohenhaslach 1 0:2
Hemmingen 1 -   Tamm 1 5:0
         
Hemmingen 2 -   Bissingen 2 0:3
Hemmingen 2 -   Hohenhaslach 2 2:1
Hemmingen 2 -   Tamm 2 1:1

Es spielten für Hemmingen 1:
Henrik Becker, Dennis Bachmann, Mika Gerlach, Lenny und Moritz Provoznik.
Es spielten für Hemmingen 2:

Raphael Heinstein, Lukas Böttcher, Michael Kuchtanin, Alexander Mertas, Hüseyin Özkaya, Jannik Ratschke.

C.B.

Spieltag in Benningen     29.01.2012
Mit 2 Mannschaften traten wir am Sonntag zum Spieltag in Benningen an.

Hemmingen 2:
Gleich zu Beginn traf unsere 2. Mannschaft auf Unterriexingen. Schnell lagen wir mit 0:1 Toren hinten, das 2. Gegentor folgte umgehend, am Ende verloren wir mit 0:3.
Im 2. Spiel gegen Roßwag waren wir dann wie ausgewechselt. Das Ergebnis: ein hoch verdientes 5:0 für unsere Jungs. Im 3. Spiel gegen Ludwigsburg führten wir schnell mit 1:0 und nach einem Gegentor wieder mit 2:1. Dann konnte der starke Gegner das Blatt jedoch wenden und wir verloren am Ende mit 2:4

Hemmingen 1:
Unsere 1. Mannschaft begann den Spieltag gegen Enzweihingen. Sofort war unser Angriff bei der Sache und wir gewannen das Match mit 4:1. Im 2. Spiel gegen Benningen konnten unsere Stürmer erneut zeigen, was in ihnen steckt, das Zusammenspiel klappte hervorragend und wir wurden mit einem 5:0 belohnt. Im letzten Spiel traten wir dann gegen eine sehr starke Mannschaft aus Grünbühl an. Vielleicht waren wir auch zu sehr von den Vorergebnissen verwöhnt, denn plötzlich klappte nichts mehr: kein Angriff, keine Abwehr und kein Torehalten. Mit 0:4 endete das Spiel.

Hier nochmals die Ergebnisse:

Hemmingen 1 - Enzweihingen 4:1
Hemmingen 1 - Benningen 5:0
Hemmingen 1 - Grünbühl 0:4
       
Hemmingen 2 - Unterriexingen 0:3
Hemmingen 2 - Roßwag 5:0
Hemmingen 2 - Ludwigsburg 2:4

Es spielten für Hemmingen 1:
Henrik, Tim, Mark, Valentin, David, Dennis B., Tobias.
Es spielten für Hemmingen 2:

Raphael, Jannik, Alexander, Hüseyin, Michael, Vladislav, Dennis W.

C.B.

Weihnachtsfeier mit neuen Regenjacken dank Werbestudio Wittig 14.12.2011
Rechtszeitig zur diesjährigen Weihnachtsfeier erhielten unsere Spieler tolle, neue Regenjacken. Möglich gemacht hat dies unser Sponsor Herr Andreas Wittig vom Werbestudio Wittig aus Hemmingen, bei dem wir uns an dieser Stelle nochmals ausdrücklich und sehr herzlich bedanken möchten. Getreu unserem Motto „Wir lassen uns nicht nass machen“ hoffen wir, dass wir auch im neuen Jahr unsere Fans und Sponsoren mit spannenden und erfolgreichen Spielen unterhalten werden!

Allen Spielern, ihren Eltern, den Trainern und allen Anhängern wünschen wir jetzt eine schöne Weihnachtszeit und einen guten Rutsch ins neue Jahr.

Das nächste Training findet am 09.01.2012 statt.

C.B.

1. Spieltag in Leonberg     18.09.2011
Bei herbstlichen Temperaturen und Regen hatte die neu formierte F-Jugend ihren 1. Spieltag in Leonberg. Unsere Mannschaft 1 bestand hauptsächlich aus „alten Hasen“ des Jahrgangs 2003, Mannschaft 2 aus ehemaligen Bambinis des Jahrgangs 2004.

Hemmingen 1: Im 1. Spiel fanden wir nur schwer unseren Rhythmus und lagen schnell mit 0:2 aufgrund einiger Abwehrschwächen zurück. Dann klappte das Zusammenspiel besser, am Ende verloren wir dennoch knapp mit 2:3. Im 2. Spiel konnten wir dann zeigen, was wir können und gewannen souverän mit 6:0. Auch im 3. Spiel waren wir dem Gegner eindeutig überlegen und freuten uns über einen weiteren 3:0-Sieg.

Hemmingen 2: Große Probleme hatte ebenfalls unsere 2. Mannschaft in ihrem 1. Spiel, das wir mit 0:2 verloren. Auch im 2. Spiel langen wir zunächst mit 0:1 zurück, dann klappte es aber endlich mit dem Tore schießen und das Spiel endete mit einem Sieg von 3:2. Im letzten Spiel hatten wir dann wieder keine Chance bzw. heute einfach kein Glück und wir verloren mit 1:3.

Hier nochmals die Ergebnisse:

Hemmingen 1 - Weil der Stadt 1 2:3
Hemmingen 1 - Flacht/Perouse 6:0
Hemmingen 1 - Eltingen 1 3:0
       
Hemmingen 2 - Eltingen 2 0:2
Hemmingen 2 - Weil der Stadt 2 3:2
Hemmingen 2 - Münchingen 1:3

Es spielten für Hemmingen 1:
Tobias, David, Tim, Marc, Valentin, Moriz, Dorian.
Es spielten für Hemmingen 2:

Henrik, Yannik, Mika, Alexander, Hüseyin, Dennis, Lenny.

C.B.


F-Junioren - Berichte & Bilder aus der Saison 2010/2011

F - Junioren in der Saison 2010/2011

Fußball F 2010/2011

Stehend hinten von links: Trainer Kevin Maier, Trainer Juri Maier
Stehend von links: Alihan, Noah, David, Timo, Valentin, Marc, Louis, Nico, Timon, David, Fabian
Sitzend von links: Anthony, Luka, Noah, Tim, Moritz, Niklas, Tobias, Ewald, Steve


Neue Trikots für die F-Jugend 15.05.2011
F-Jugend 20110410 Ganz herzlich möchten wir uns bei Herrn Jens Maier, Inhaber der Firma Gartenbau-Dienstleistungen in Hemmingen für die neuen Trikots für unsere Jungs bedanken.

Die Mannschaft hat sich sehr gefreut. Gleichzeitig haben sich die neuen Trikots schon bei den ersten 2 Spielen als wahre Glücksbringer erwiesen, denn diese Spiele konnten wir alle für uns entscheiden.

Wir hoffen dass uns die Trikots weiterhin so viel Glück bringen werden, und bedanken uns noch einmal im Namen der ganzen Mannschaft.

K.M.

Spieltag in Leonberg 10.04.2011
Dieses Mal fuhren wir um 8 Uhr nach Leonberg, um dort an einem Spieltag teilzunehmen. Unsrer erstes Spiel bestritten wir gegen den TSV Weissach. Es waren nur wenige Sekunden gespielt, da fiel schon dass erste Tor für den TSV. Trotz diesen frühen Treffers, ließ sich unsere Mannschaft nicht entmutigen. Im Gegenteil. Kurz nach dem ersten Treffer glichen wir zum 1:1 aus. Nach einem richtig schön gespielten Eckball von Fabian, der gleich ins Tor ging ,führten wir mit 1:2. Doch dabei sollte es nicht bleiben. Die Mannschaft spielte so gut zusammen wie lange nicht mehr. Die Abwehr stand meistens perfekt und die Angreifer spielten so, wie die Position gennant wird. Sie ließen den Gegner keine Chance ins Spiel zu kommen und setzten sie unter Druck. Wir gewannen dass erste Spiel mit 1:9. Eine sehr gute Leistung. Auch im 2. Spiel lief alles glatt. Dieses Mal ließen wir kein gegnerisches Tor zu. Eine super Leistung unseres Torwartes Tobias. Dieses Spiel gewannen wir verdient mit 0:7. Im letzten Spiel aber, vergaßen manche Spieler ihre Position und wollten nicht mehr miteinander spielen. So gelang es dem Gegner nach 10 Minuten ein Tor zu erspielen. Unsre Mannschaft regte sich auf, und es wurde zunehmend aggresiver gespielt.  Dieses Spiel verloren wir mit 4:0. Trotzdem habt ihr sehr gut gespielt, und ich bin stolz auf euch! Macht weiter so, und wir werden noch einige spannende Spiele sehen. Und vor allem können wir dann bald in die Revanche gegen den TSV Weilimdorf gehen.

Es spielten:
Im Feld:  Fabian Lampe ( Sturm) Niklas Braiger ( Abwehr) David Kranich ( Abwehr) Alihan Ipekten ( Sturm) Luis Neuhöfer ( Abwehr) Timo Rommel ( Abwehr); Im Tor: Tobias Kesch

K.M.
F-Jugend 20110410

TSV Weissach - GSV Hemmingen 1:9
TSV Schaffhausen - GSV Hemmingen 0:7
GSV Hemmingen - TSV Korntal 0:4

Letzter Hallenspieltag  20.03.2011
Am 20.3.11 traten wir unseren letzten Hallenspieltag in diesem Jahr in Weissach an. Leider waren die Spiele nicht gut organisiert, sodass wir statt 3 Spiele nur 2 bestritten, und dies auch gegen einen anderen Gegner wie zuvor eingeteilt. Trotz der Verwirrung spielte unsere Mannschaft in dem ersten Spiel hervorragend. Es lief alles glatt und so gewannen wir die Partie mit 4:0. Im zweiten Spiel schien die Mannschaft wie ausgewechselt, scheinbar nahmen sie das gewonnene erste Spiel als Grund dafür, die Leistung nicht zu erhöhen und kaum fiel das erste Tor für den Gegner war die Motivation ganz weg. Der Endstand 2:4 für Oßweil.
Für Hemmingen spielten:
Im Feld: David Bon, Luis Neuhöfer, Moritz Provoznik, Tim und Mark Maier
Im Tor: Tobias Kesch

K.M.

Freundschaftsspiel  in Hemmingen 15.03.2011
F-Jugend 15.13.2011
Dieses Mal hatten wir am 15.3.11 ein Freundschaftsspiel auf heimischem Rasen.

Wir traten mit 2 Mannschaften mit insgesamt 18 Kindern gegen den TSV Weilimdorf an.
Es wurden keine 2 Minuten gespielt, da traf der TSV schon das erste Tor. Und dabei sollte es nicht bleiben.  Mit einer starken Leistung der Mannschaft und sehr gutem Stellungsspiel gewann der TSV das erste Spiel mit 8:0. Auch die anderen Spiele gingen alle an den TSV Weilimdorf. Sie nutzten alle Schwächen unserer Mannschaft aus, und gewannen verdient diese Spiele. Für uns waren diese Spiele eine wichtige Erfahrung und sie zeigten uns auch, an was wir noch dringend arbeiten müssen.  Vor allem in der Abwehr und im Stellungsspiel müssen wir noch einiges üben. Doch es sei  gesagt, dass uns gerade solche Spiele stark machen und wir mehr gelernt haben, als wenn wir gewonnen hätten. Unser Dank geht an Mike, der als Schiedsrichter ausgeholfen hatte, an unsere Fans die uns treu zur Seite standen und vor allem an die Trainer, Spieler und Eltern des TSV Weilimdorf die sich die Zeit genommen hatten gegen uns zu spielen.

Es spielten für Hemmingen 1:

Im Tor: Nico Wilhelm / Tobias Kesch
Im Feld: Moritz Provoznik, Valentin Berner, Noah Sattler, David Bon, Luca Calandra, Marc Maier, Ewald Kobert, Gurjot

Für Hemmingen 2:
Im Tor: Fabian Lampe / Niklas Braiger
Im Feld: David Kranich, Anthony Mill, Alihan Ipekten, Luis Neuhöfer, Tim Maier, Steve Boroncelli, Noah Tscharf

K.M.

Hallenturnier in Großsachsenheim 05.03.2011
F-Jugend 05.03.2011
GSV Hemmingen - FV Ingersheim 1:4
GSV Hemmingen - TSV Benningen 0:3
GSV Hemmingen - TSV Schwieberdingen 0:2

Dieses Mal ging es nach Großsachsenheim zu unserem letzten Hallenturnier in diesem Monat. Wir wussten, dass es unsere Mannschaft schwer haben wird, da die Spieler der gegnerischen Mannschaft alle älter waren und wir nicht allzu viele Spieler mitnehmen konnten, da die Ferien begonnen hatten. Trotzdem hat sich die Mannschaft gut geschlagen. Es fielen zwar einige Tore, die man eigentlich verhindern konnte und es wurden klare Chancen nicht genutzt, was aber auch daran lag, dass unsere Spieler etwas Angst vor den großen Gegnern hatten und sich leicht aus der Fassung bringen ließen. Trotzdem habt ihr gut gespielt und das nächste Mal klappt es dann auch wieder mit den Toren. Da bin ich mir sicher.

Für Hemmingen spielten:
Im Feld: Steve Boroncelli, Luis Neuhöfer, Luca Calandra, Tim und Marc Maier
Im Tor: Fabian Lampe

K.M.


  01.03.2011
GSV Hemmingen - TV Aldingen 3:0
GSV Hemmingen - TSV Schafhausen 5:2
GSV Hemmingen - SpVgg Bissingen 4:3

Das erste Spiel legte die GSV Hemmingen mit 3:0 gegen den TV Aldingen 1  hin. Durch das gute Zusammenspiel  und den guten Vorlagen, gewann die GSV auch  das 2 Spiel gegen den TSV Schafhausen  in Höhe von 5:2. Die GSV Hemmingen  hatte heute einen guten Tag. Das  dritte und letzte Spiel an diesem Tage, gewannen sie mit viel Ehrgeiz, und guten Kontern. Sie gewannen 4:3 gegen die SpVgg  Bissingen. Nach diesem erfolgreichen Tag, möchte ich mich bei der ganzen Mannschaft bedanken.

Heute spielten: Tim Maier, Marc Maier, David Bon, Moritz Provoznik, Alihan Ipekten, Noah Sattler, Timo Rommel

Für die F-Jugend, Maike Geiger

Hallenturnier in Gerlingen 06.02.2011
F-Jugend 2011 Turnier Gerlingen
Vorrunde
GSV Hemmingen - TSG Steinheim 1:1
FSV Oßweil - GSV Hemmingen 2:1
SKV Rutesheim - GSV Hemmingen 0:1

Viertelfinale
SKV Rutesheim - GSV Hemmingen 5:0

Endlich hatten wir unser lang erwartetes Turnier in Gerlingen. Bei schönem Wetter fuhren wir gut gelaunt um 10.15 Uhr los. Das erste Spiel mussten wir gegen den TSG Steinheim bestreiten. Wir hatten viele gute Möglichkeiten Tore zu erzielen, doch leider blieben diese alle ungenutzt. So beendeten wir dieses Spiel mit einem Unentschieden. Das zweite Spiel mussten wir gegen den FSV Oßweil bestreiten. Nach dem verschlafenen ersten Spiel wollte die Mannschaft hier richtig Gas geben, was leider nach hinten los ging. Nach dem 1:0 für uns machte die Mannschaft langsam, da sie dachte, dies würde reichen. Doch in den letzten 2 Minuten fielen die entscheidenden Tore für unseren Gegner. Es gab viele Tränen und wütende Spieler, weshalb wir die halbe Stunde Pause in der Kabine für eine Krisensitzung nutzten. Es wurde noch einmal klargestellt, was das Wort "Mannschaft" bedeutet. Mit der Wut an dem verlorenen Spiel ging es nun daran, den Favoriten des Turniers, den SKV Rutesheim der bis dato alle Spiele gewonnen hatte, zu schlagen. Bei diesem Spiel blieb sogar den Zuschauern das Blut in den Adern stecken. Immer wieder hieß es " Deckt die 15!" Und tatsächlich schafften wir es! Nun ging es in das Viertelfinale, wo wir erst gegen Korntal, dann nach einer Änderung doch nochmal gegen Rutesheim ran mussten. Leider hatte die gegnerische Mannschaft unsere Taktik vorher genau analysiert und brachten 2 uns unbekannte Spieler auf das Feld, die uns den Garaus machten.
Trotzdem war es ein sehr spannendes, abwechslungsreiches Turnier, das man so schnell nicht vergessen wird. Denkt daran, was " Mannschaft" heißt! Dann werden wir in Zukunft noch besser sein!
Es spielten:
Im Tor: Tobias Kesch
Im Feld: Steve Boroncelli, Valentin Berner, Moritz Provoznik, Fabian Lampe, Noah Sattler, Luis Neuhöfer, Johannes Buttig

K.M.

Hallenturnier in Hemmingen 16.01.2011
Nach langem Warten war es endlich wieder soweit, wir durften in diesem Jahr das erste Mal unsere Gegner in unserer eigenen Halle empfangen. Mit voller Motivation und Vorfreude ging es dieses Mal um 12.30 Uhr für uns los. Unser erster Gegner war SV Illingen 2. Wir spielten uns einige Möglichkeiten heraus und stellten mal wieder unter Beweis, dass sich unser Training gelohnt hat. Wir gewannen mit 1:3! Mit dem ersten Sieg in der Tasche ging es nach einer kurzen Pause dann auch gleich weiter. Nun mussten wir gegen Ottmarsheim 2 ran. In diesem Spiel zeigte sich dann, dass wir etwas übermotiviert waren und es uns zu leicht genommen haben. Nach ungefähr der Hälfte der Spielzeit übten wir dann nochmal Druck auf unsere Gegner aus, was sie aber leider nicht beeindruckte. So verloren wir dieses Spiel mit 2:0. Das letzte Spiel gegen den VfB Vaihingen wollten unsere Spieler dann nach der Niederlage aber gewinnen. Und so kämpften sie und nutzten alle ihre Chancen sehr gut aus. Der Endstand dann nach 10. Minuten 1:2 für uns! Männer, wir sind Stolz auf euch! Ihr habt uns wieder einmal bewiesen, dass ihr richtig gute Fußballer seid.

Bedanken wollen wir uns an dieser Stelle auch bei unseren fleißigen Helferinnen und Helfern, sowie bei unseren Fans!

Für Hemmingen spielten:
Im Tor: Fabian Lampe
Im Feld: Tim und Marc Maier, Ewald Kobert, Alihan Ipekten, Timo Rommel, Moritz Provoznik, Timon Purz und Steve Boroncelli. 

K.M.

Spieltag in Flacht 17.10.2010
F-Jugend Fußball GSVH
GSV Hemmingen   –  TSG Leonberg 4:3
TSV Eltingen 6  – GSV Hemmingen 4:5
SV Friolzheim 2 – GSV Hemmingen 9:0

Dieses mal ging es für uns am Sonntag schon um 8.30 Uhr los nach Flacht, denn dort hatten wir unseren nächsten Spieltag. Das Wetter spielte zum Glück noch bis zur letzten Minute mit, so konnten wir zwar bei kalten Temperaturen aber ohne Regen unsere Spiele bestreiten. In Flacht angekommen, hieß es für uns erst einmal gute 40 Minuten warten bevor wir gegen unseren ersten Gegner, den TSG Leonberg ran durften. Mit gezielten Pässen und guten Abschlüssen gelang es uns ohne große Probleme den Gegner auszuspielen und wertvolle Tore zu erzielen. So entschieden wir das Erste Spiel nach 20 Minuten schnell für uns. Nach diesem Spiel hatten wir mal wieder eine 40 minütige Pause, die uns bei dem Wetter viel länger vorkam. Fröstelnd begannen wir dann unser zweites Spiel gegen Eltingen 6. In diesem Spiel ging es hart zur Sache. Schon nach kurzer Zeit als wir 2 zu 1 vorne lagen passierte es. Der Ball kam auf unser Tor zugeflogen doch unser Torwart war schnell zur Stelle und schoß den Ball zurück aufs Spielfeld. Leider traf er dabei einen auf unser Tor zurennenden Gegner der den Ball mit voller wucht auf den Kopf bekam. Durch den Aufprall flog der Ball zurück auf unser Tor und unser Torwart der gerade nach dem angeschossenen Spieler sehen wollte, konnte den Ball nicht mehr rechtzeitig halten. So stand es nun 2:2. Kurz nach diesem Tor stand es durch einen gekonnten Schuss ins obere Eck, für den Torwart unhaltbar, wieder 3:2 für uns. Doch dann verletzte sich unser Torwart. So mussten wir ihn schnell durch einen Ersatzspieler auswechseln. Er hatte nicht einmal die Handschuhe richtig angezogen, viel schon das nächste Gegentor. Nun gab es wieder einen Gleichstand. Doch unsere Mannschaft ließ sich durch das schnelle Gegentor nicht durcheinander bringen und schoß nach einem Eckball schon das nächste Tor. Wir gingen wieder in Führung. So ging es noch einmal hin und her, am Schluss dann der Endstand, 4 zu 5 für uns. Es folgte wieder eine lange Pause, doch diesesmal gab es viel zu besprechen und danach ging es kurz auf den Spielplatz nebenan. Das nächste und letzte Spiel für diesen Tag mussten wir gegen Friolzheim bestreiten. Leider schätzte ich den Gegner falsch ein, und so folgte eine falsche Startaufstellung. Der Gegner ging schnell mit 3 zu 0 in Führung. Er ließ sich dann auch durch die geänderte Taktik nicht mehr aufhalten. Unsere Mannschaft verlor nach dem 4 Gegentor dann auch noch den Mut und das Selbstvertrauen. Am Schluss stand es dann 9:0 für Friolzheim.
Man kann eben nicht immer gewinnen. Die Hauptsache aber ist, das wir Spaß gehabt haben. Solche interessanten Spielzüge und Tore wie in unserem 2. Spiel habe ich auch lange nicht mehr gesehen, allein für das hat es sich schon gelohnt. Man merkt das sich die Mannschaft festigt und in den Spielen alles gibt.
Weiter so!

Für Hemmingen spielten:
Im Tor: Fabian Lampe / Tobias Kesch
Im Feld: David Bon, Valentin Berner, Moritz Provoznik, Luis Neuhöfer, Timo Rommel, Noah Sattler, Dawid Kranich    

K.M.

Spieltag in Merklingen 10.10.2010
F-Junioren GSVH 10.10.10
SpVgg Mönsheim – GSV Hemmingen  1:3
GSV Hemmingen – SV Gebersheim   2:3
GSV Hemmingen – GSV Höpfigheim  2:8

Bei herrlichem Sonnenschein durften wir am Sonntag nach Merklingen reisen, um dort bei einem Feldspieltag teilzunehmen. Diesesmal hatten wir auch mit der Uhrzeit glück, so trafen wir uns erst um 14.45 Uhr um gemeinsam aufzubrechen. Kaum angekommen, ging es für uns auch direkt los. Im ersten Spiel traten wir gegen die SpVgg Mönsheim an. Nach einem frühen gegnerischen Treffer ließ sich die Mannschaft nicht aus der Ruhe bringen und glich nach kurzer Zeit zum 1:1 aus. Dies sollte aber nicht lange bei diesem Ergebnis bleiben. Voller Freude und Lust am Spiel, erkämpften sich unsere Spieler viele Chancen und Fabian unser Torwart hielt zahlreiche zum Teil auch sehr gut gespielte Bälle wie eine Eins! So stand es dann am Schluss 1:3 für uns. Nach einer Pause mussten wir dann gegen unseren nächsten Gegner SV Gebersheim ran. Wieder traf zuerst der Gegner. Aber auch diesesmal ließ sich die Mannschaft nicht entmutigen und versuchte alles um in Führung zu gehen. Trotz einigen guten Chancen gelang es uns leider nicht Gebersheim zu besiegen, so mussten wir uns mit einem 3:2 geschlagen geben. Unser letzter Gegner war GSV Höpfigheim, die in den spielen davor schon eine sehr gute Leistung gezeigt haben. Dieses Spiel wollten wir deswegen unbedingt gewinnen. Nach kurzer Zeit stand es dann auch 1:0 für uns. Doch leider ließ dann die Konzentration unserer Mannschaft nach, und so schoss Höpfigheim ein Tor nach dem anderen. So stand es dann am Schluss 2:8 für Höpfigheim.
Trotzdem war es ein sehr schöner und vor allem spannender Tag für uns. Lasst den Kopf nicht hängen, es kommen noch andere Tage an denen wir uns beweisen können! Wir Trainer sind stolz auf euch!
Für Hemmingen spielten:
Im Tor: Fabian Lampe
Im Feld: Marc Maier, Tim Maier, Anthony Mill, Tobias Kesch, Niko Wilhelm, Johannes Buttig, Luis Neuhöfer, Niklas Braiger   
K.M.

Spieltag in Ditzingen 26.09.2010
GSV Hemmingen - KSG Gerungen 2 5:2
TSV Münchingen - GSV Hemmingen 4:9
TSG Leonberg - GSV Hemmingen 0:2

Nachdem am Sonntag, fast noch zur nachtschlafenden Zeit ( 8 Uhr!) statt der erwarteten acht Spieler nur sieben zur Verfügung standen, davon noch fünf aus dem jüngeren Jahrgang, rechnete sich der Trainer eigentlich nicht allzu viel aus. Nachdem am Vortag beide E-Junioren-Mannschaften deutliche Niederlagen gegen Gerungen einstecken mussten, galt im ersten Spiel wohl das Prinzip "Rache ist Blutwurst". Starke Defensivleistung in den Zweikämpfen und konsequentes Nutzen der Torchancen führten zu einem verdienten Sieg, auch wenn zum Schluss der zweiten 10 Minuten die Kraft etwas nachzulassen schien.
Mit dem ersten Sieg in der Tasche ging die Mannschaft entspannt aber entschlossen zu Werk und zeigte mit einer ähnlichen Leistung im Lokalderby gegen Münchingen, wer Herr auf dem Platz war. Die Schwächen des gegnerischen Torhüters wurden konsequent genutzt, und unser "Hüter" hielt glänzend.
Im letzten Spiel rechnete man sich eigentlich erneut keine großen Chancen aus, der Gegner war körperlich eindeutig überlegen. Doch unsere Jungs machten das durch Kampfgeist, Einsatzwillen und vor allem die bessere Technik mehr als wett. Der Gegner konnte kaum einen Angriff starten, meistens spielte sich das Geschehen in der Leonberger Hälfte ab. Und die wenigen Angriffe auf das Hemminger Tor vereitelte Fabian erneut mit einer starken Leistung. So reichte es am Schluss zu einem hoch verdienten Sieg.
Eine starke Mannschaftsleistung vom Tor über Abwehr bis zum Angriff waren Garant für diesen erfolgreichen Spieltag.
Erfolgreich waren:
Im Tor: Fabian Lampe; Im Feld: Valentin Berner, David Bon, Niklas Braiger, Marc Maier, Tim Maier, Moritz Provoznik
A.B.

F-Junioren - Berichte & Bilder aus der Saison 2009/2010

Fußball F 2009/2010
4. Reihe von links: Eren, Mirkan, Simon, Mark, Zeyan, Sinan, Andreas, David
3. Reihe von links: Fabian, Tobias, Timo, Benjamin, Florian, Chris, Gurjot
2. Reihe von links: Alihan, Celine, Nico,  Kemal, Philip
vorne:  Justin

F-Jugendturnier in Besigheim   10.07.2010
Fußball F2 2010 GSVH
Es spielten für Hemmingen 2: Philip, Mark, Zeyan, Timo, Tobias, Andreas, Sami und Florian


PS: Ich bedanke mich bei allen Spielern und Eltern der F2 für eine tolle Saison und freue mich schon jetzt auf die neue Saison mit neuen Herausforderungen  mit Euch
DANKE

Bei extrem warmen Temperaturen, hatten wir am vergangenen Samstag zu sehr früher Stunde unseren letzten Auftritt in dieser Saison. Wir nahmen noch einmal an einem Turnier in Besigheim teil. Unsere Jungs waren alle sehr aufgeregt, da wir ja bei unserem eigenen Turnier leider nicht über Platz  5 hinauskamen. Der Gegner in der ersten Partie hieß TSG 1845 Heilbronn. Unser Team ging von Anfang an sehr hohes Tempo, und  konnte so  auch schon sehr früh mit 1:0 in Führung gehen. Dieser starke Einsatz  hielt zu unserer Überraschung bis zum Schluss an. Somit konnten wir die Partie dann auch folgerichtig mit 4:0 für uns entscheiden. Unser zweiter Gegner (SV Salamander Kornwestheim), bereitete uns von Beginn an große Probleme. Wir schaften es nicht nahe genug bei den Gegnern zu stehen, so dass diese uns dann schließlich auch verdient mit 3:0 besiegten. Jetzt  kam alles auf unser letztes Gruppenspiel an. Wir würden nur mit einem Sieg gegen den Gastgeber aus Besigheim ins Halbfinale einziehen. Trotz weiter steigenden Temperaturen  spielten unsere Jungs noch einmal auf höchstem Niveau  und besiegten den SpVgg Besigheim klar mit 5:2.  Wir hatten es geschafft und durften uns auf ein Halbfinale gegen den SGV Murr freuen. Die Mannschaft wusste allerdings sofort dass wir gegen den Gruppensieger aus der anderen Gruppe nur mit erneut großer Laufbereitschaft eine Chance haben würden. Es war von Beginn an eine ausgeglichene Partie in der beide Mannschaften sehr viel Einsatz zeigten. Es war ein ständiges auf und ab welches wir zur Freude unserer Kinder  und deren mitgereisten Fans (Eltern) zu guter Letzt mit 2:1 für uns entscheiden konnten. Wir waren alle aus dem Häuschen das die Truppe solch ein enormes Laufpensum  absolvieren konnte. Wir standen im Finale !!!
In der letzten Begegnung in dieser Saison trafen wir erneut auf den SV Salamander Kornwestheim. Die Jungs hatten noch die doch sehr deutliche Niederlage aus der Gruppenphase im Kopf und nahmen sich für die erneute Partie sehr viel vor. Es war ein stark umkämpftes Finale das eigentlich keinen Verlierer verdient hatte. Allerding mussten wir uns auch diesmal mit einer Niederlage abfinden. Obwohl wir es schafften die Partie komplett ausgeglichen zu gestalten verloren wir dennoch knapp mit 2:1.
Jungs den 2.Platz habt Ihr Euch durch starken Kampfgeist und super Leistung verdient.   

F2-Juniorenspieltag in Weissach 13.06.2010
Am vergangenen Sonntag den 13.06.2010, hatten wir unseren  F-Junioren Spieltag in Weissach. Unsere erste Begegnung hatten wir gegen den TSF Ditzingen. Es wurde  von Beginn an energisch gespielt. Das Spiel ging ständig hin und her. Die Mannschaft aus Ditzingen ging schnell mit 2:0 in Führung. Doch unsere Jungs gaben sich nie auf und erkämpften sich schließlich in einer recht ausgeglichenen Partie einen 7 : 5 Sieg. Nach einem Spiel Pause ging es dann gegen den SV Iptingen. In dieser Partie spielten wir von Anfang an dominierend. So endete dieses Match dann auch recht deutlich mit 9 :1. Im letzten Spiel trafen wir dann auf unseren Nachbarn aus Hirschlanden/Schöckingen. Es war von der ersten Minute an eine umkämpfte Partie. Hirschlanden/Schöckingen setzte uns gleich unter Druck, und ging so auch folgerichtig mit 0:1 in Führung. Mann merkte aber gleich dass unsere Mannschaft heute den unbedingten Siegeswille hatte, und so konnten wir sehr schnell das 1:1 erzielen. Danach wurde die Truppe immer stärker und gewann schließlich die Partie hoch verdient mit 6:4. Der Spieltag war für uns sehr aufschlussreich da wir auch zwei Gegner  hatten, die auch am Samstag bei unserem Sommerturnier dabei sind.
Jungs habt Ihr super gemacht !!!
Es spielten für Hemmingen 2: Mark, Zeyan, Timo, Tobias, Andreas, Luca, Philip und Sami
GSV Hemmingen 1 - TSF Ditzingen 4 6:2
GSV Hemmingen 1 - TSV Weissach 2 8:1
GSV Hemmingen 1 - Spvgg Hirschlanden/Schöckingen 3 6:3
GSV Hemmingen 1 - TSV Korntal 3 6:1
GSV Hemmingen 2 - TSF Ditzingen 5 7:5
GSV Hemmingen 2 - SV Iptingen 9:1
GSV Hemmingen 2 - Spvgg Hirschlanden/Schöckingen 4 6:4

Sommerturnier beim TV Oeffingen   13.05.2010
Fußball F1 2010 GSVH
Es spielten: Umut Can, Muhammet, Quentin, Mika, Rouven, Benjamin, Bünjamin
F1-Jugend der GSV Hemmingen erzielt nach einem spannenden 9-Meter-Schießen den Turniersieg

Am Donnerstag den 13.05.2010 startete die F-Jugend Jahrgang 2001 zu ihrem ersten Feldturnier 2010. Elf Mannschaften waren angetreten, um den ersten Platz beim großen Sommerturnier des TV Oeffingen zu ergattern. Nach unserem überraschenden Turniersieg beim Hallenturnier des TV Oeffingen waren auch wir sehr motiviert und hatten hohe Erwartungen. Gleich beim ersten Vorrundenspiel mussten wir uns jedoch dem TV 89 Zuffenhausen geschlagen geben. Der erste „Dämpfer“ saß. Enttäuscht von der gezeigten Leistung waren unsere Jungs zwar etwas geknickt, steckten den Kopf jedoch nicht in den Sand. Voller „Kampfgeist“ ging man in die nächsten Vorrundenspiele: GSV Hemmingen : FV Ingersheim - Sieg!!!, GSV Hemmingen : SV Fellbach - Sieg!!!, TV Oeffingen : GSV Hemmingen - Sieg!!! und GSV Hemmingen : TV Cannstatt - Sieg!!! Durch diese wahrlich meisterhafte Leistung, schafften es die Jungs ins Halbfinale wo wir dem TSV Grünbühl-Ludwigsburg gegenüber standen. Nach einem hart verteidigten, früh gefallenem 1:0 Siegtreffer, zogen wir ins Finale ein. Als unser Gegner fest stand, war klar: Es gibt eine Revanche! Wir standen wieder dem TV 89 Zuffenhausen gegenüber, der uns schon im ersten Spiel des Tages besiegt hatte. Nach einem spannenden und diesmal ausgeglichenen Spiel, stand es am Ende der regulären Spielzeit unentschieden. Es folgte ein 9-Meter-Schießen, das wir durch drei abgewehrte 9er unseres Torwarts und der Treffsicherheit unserer Schützen für uns entscheiden konnten. Der Turniersieg war perfekt.

F-Jugend - Ergebnisse vom Feldspieltag in Ditzingen 09.05.2010
GSV Hemmingen 1 - TSV Weissach 1 6:11
GSV Hemmingen 1 - FSV 08 Bissingen 1 5:6
GSV Hemmingen 1 - TSV Schwieberdingen 1 2:10
       
GSV Hemmingen 2 - TSV Weissach 2 9:1
GSV Hemmingen 2 - FSV 08 Bissingen 2 1:4
GSV Hemmingen 2 - TSV Schwieberdingen 3  5:3

F2-Jugend:
Am vergangenen Sonntag den 09.05.2010, hatten wir den 2. F-Junioren Feldspieltag in diesem Jahr. Unsere Mütter freuten sich sehr, ihre kleinen Fußballstars am Muttertag zu begleiten. Der erste Gegner von uns hieß TSV Weissach 2. Die  Jungs begannen mit viel Tempo, so konnten wir die erste Begegnung mit  9:1 für uns entscheiden. Nach nur einem Spiel Pause,  mussten die Jungs im zweiten Spiel  gegen den FSV 08 Bissingen 2 ran. Es war von der ersten Minute an eine umkämpfte Partie. Bissingen setzte uns gleich unter Druck  und ging so auch folgerichtig mit 0:1 in Führung. Wir  gab zwar alles um dagegen zu halten,  mussten das Spiel aber schließlich mit 1:4 abgeben.
In der letzten Begegnung spielten wir gegen unseren Nachbarn aus Schwieberdingen. Schwieberdingen spielte von Anfang an sehr druckvoll. Wir hatten sehr große Probleme in die Partie zu finden und lagen schließlich kurz vor der Halbzeit bereits mit 0:3 zurück. Aber mit der begeisterten Fangemeinde aus Hemmingen (speziell unsere Mütter) konnten sich unsere Jungs noch einmal fangen und spielten auf einmal wie ausgewechselt. Es begann ein reiner Sturmlauf auf das Tor der Schwieberdinger und wir  schafften es den Müttern zum Muttertag noch einen 5:3 Sieg zu schenken.
Jungs wir sind echt stolz auf Euch!!!
Es spielten für Hemmingen 2: Mark, Zeyan, Timo, Tobias, Florian, Philipp und Sami

F-Jugend - Ergebnisse aus der Hallenrunde in Leonberg 18.04.2010
GSV Hemmingen 1 - FV Markgröningen 1 2:13
GSV Hemmingen 1 - FSV Ossweil 1 1:3
GSV Hemmingen 1 - Spvgg Hirschlanden Schöckingen 3 2:4
       
GSV Hemmingen 2 - TSV Grünbühl 1 3:5
GSV Hemmingen 2 - VFB Neckarrems 1 6:2
GSV Hemmingen 2 - TSG Leonberg 2       4:3

F2-Jugend:
Am vergangenen Sonntag den 18.04.2010, hatten wir unseren F-Junioren Spieltag in Leonberg. Wir waren alle gespannt  was uns nach der langen Hallensaison  auf dem Rasenplatz erwarten würde. Im ersten Spiel trafen wir auf den TSV Grünbühl 1. Schnell war uns klar, dass wir hier nur mit viel Einsatz dagegen halten können. Wir schaften es  sehr lange,  mussten uns aber trotzdem nach den gespielten 20 min. mit 3:5 geschlagen geben. Aber eins wussten wir bereits nach diesem ersten Spiel: Unsere Mannschaft war heute stark drauf. In der zweiten Begegnung trafen wir erneut auf eine F1 Mannschaft. Unser Gegner der VFB Neckarrems war uns auch körperlich überlegen doch der Kampfgeist unserer Truppe war heute unglaublich. Wir hatten das Spiel von Anfang an im Griff und ließen den Gegner erst gar nicht ins Spiel kommen. So konnte unsere Truppe die Partie auch hochverdient mit 6:2 gewinnen. Im letzten Spiel trafen wir auf die Gastgeber aus Leonberg. Leider mussten wir feststellen, dass sie ihre Mannschaft, die eigentlich die Zweite sein sollte, mit Spielern aus der ersten Mannschaft verstärkt hatten. Wir gerieten sehr schnell mit 0:2 in Rückstand und dachten schon, dass wir  hier nichts mehr reißen würden aber unser Jungs belehrten uns des Besseren. Sie gaben noch einmal,  trotz der zwei harten  Spiele vorher,  richtig Gas. Wir konnten den Rückstand aufholen und gingen sogar kurz vor Schluss mit 3:2 in Führung,  mussten allerdings gleich im Gegenangriff wieder den Ausgleich hinnehmen. Doch unsere Spieler  mobilisierten  noch mal ihre letzten Reserven und es gelang ihnen sozusagen mit dem Schlusspfiff der 4:3 Siegestreffer.  Die Mannschaft hat uns heute mit einer sehr imponierenden kämpferischen Leistung begeistert.
Jungs wir sind echt stolz auf euch !!!
Es spielten für Hemmingen 2: Mark, Zeyan, Timo, Tobias, Philip, Florian, Andreas und David

Turnier beim TV Oeffingen   28.02.2010
Fußball F1 2010 GSVH Am 28.02.2010 nahmen wir an einen 2001-Turnier beim TV Oeffingen teil. Aufgeregt fuhren wir dorthin. Wir hatten noch nie gegen eine der teilnehmenden Mannschaften gespielt und wussten somit überhaupt nicht, was uns erwartet. Gleich das erste Spiel eröffnete der Gastgeber gegen uns. Bei diesem Spiel hat unsere halbe Mannschaft noch geschlafen und wir haben 2:6 verloren. Nun haben die Trainer alles gegeben, um die Jungs und Mädels aufzuwecken. Das ist ihnen auch gelungen. Das nächste Spiel haben wir klar 4:0 gewonnen. Jetzt startete die Aufholjagd. Gegen sehr “große” Hartmannsweiler konnten wir mit 2:1 als Sieger vom Platz gehen. Gegen Steinaich gewannen wir 4:2 und waren somit als Gruppenzweiter im Halbfinale. Nun trafen wir auf einen harten Gegner. Der SV Fellbach hatte in diesem Turnier jedes Spiel klar gewonnen und wurde in seiner Gruppe Erster. Auf dieses Spiel waren viele gespannt. Die Fans und Spieler des SV Fellbach waren sich sicher, dieses Spiel schon gewonnen zu haben. Es war ein extrem spannendes und spielerisch ausgezeichnetes Spiel. Zehn Sekunden vor Abschluss stand es 1:1. Ein Kicker des SV Fellbach foulte, mehr als unfair, kurz vor dem Strafraum unseren Mika. Noch drei Sekunden bis zum Abpfiff. Es gab Freistoß. Quentin führte  ihn aus und der Ball war schon auf der Torlinie, als ein Gegenspieler seine Hand zur Ballabwehr nahm. Der Schiedsrichter pfiff das Handspiel in letzter Sekunde. Jetzt kam es darauf an, alle waren total aufgeregt. Doch der Elfmeter wurde souverän geschossen und für den Tormann unhaltbar.
Das hieß für uns FINALE. Doch wer war unser Gegner????? - TV Oeffingen!!!!
Das Spiel war super spannend und an Dramatik kaum zu überbieten. Neun Minuten ging das Spiel und nach dem Schlusspfiff stand es 3:1 für uns. Wir waren Turniersieger. Das Besondere daran war, dass wir nicht einmal ein Spiel aus Glück gewonnen haben, sondern jeder einzelne Sieg war hart erkämpft und grandios gespielt. Jungs und Mädels es war genial.

Es spielten Rouven, Quentin, Celine, Sinan, Mika, Benjamin und Justin-Rouven

F-Jugend - Ergebnisse aus der Hallenrunde in Leonberg 29.11.2009
GSV Hemmingen - KSG Gerlingen 0:3
GSV Hemmingen - TSV Eltingen 1 2:2
GSV Hemmingen - TSF Ditzingen         1:4
GSV Hemmingen - TSV Eltingen 2 3:2

F2-Jugend - Ergebnisse aus der Hallenrunde in Hirschlanden 15.11.2009
Spvgg Hirschlanden/Sch. 1 - GSV Hemmingen 2:1
TSV Asperg 1 - GSV Hemmingen 1:0
TSV Korntal 1 - GSV Hemmingen 4:2
TSV Asperg 2 - GSV Hemmingen 2:1

Am vergangenen Sonntag den 15.11.2009, traten wir in der Hallenrunde des WFV in Hirschlanden an. Wir waren zum ersten Mal in dieser Saison in der Halle unterwegs, und traten mit unserer  F2 (Jahrgang 2002) gegen Mannschaften an, die allesamt ein Jahr älter (Jahrgang 2001) waren als unsere Jungs. Zu unserer aller Überraschung, legte unsere Truppe kämpferisch so starke Spiele auf den Hallenboden, dass es kaum auffiel das wir ein Jahr jünger waren. In der ersten Begegnung mussten wir gegen den Gastgeber aus Hirschlanden ran. In dieser Begegnung mussten wir uns in einem relativ ausgeglichenen  Spiel nur knapp mit 2:1 geschlagen geben. In unserem zweiten Spiel trafen wir auf den TSV Asperg 1. Das Spiel stand bis kurz vor Schluss 0:0, ehe uns ein Fehler im Zusammenspiel zwischen Torwart und Abwehr  passierte, welcher uns um einen verdienten Punkt brachte. Beim dritten Spiel trafen wir auf den TSV Korntal 1. Am Anfang  ließen sich unser Jungs etwas hängen und gerieten so auch recht schnell mit 4:0 in Rückstand, dann zeigten sie aber wieder ihr großes Kämpferherz und konnten so noch in einer starken Schlussphase 2 Tore erzielen und die Partie ging mit 4:2 verloren. In der Vierten und somit auch letzten Partie trafen wir dann noch auf die zweite Mannschaft des TSV Asperg. In dieser Partie waren wir von Beginn an tonangebend und gingen auch verdient mit 1 zu 0 in Führung. In der folgenden Spielzeit verpassten wir aber unseren zweiten Treffer und mussten so leider bei zwei Kontern 2 Gegentreffer hinnehmen somit ging auch diese Partie an die Gegner. Ich will aber nochmals zum Schluss erwähnen, dass ihr durchweg gegen Mannschaften gespielt habt, die ein Jahr älter waren. Es war eine supertolle Leistung von Euch. 
Jungs das war spitze!!!
Es spielten für Hemmingen 2:
Philip, Mark, Zeyan, Timo, Tobias, Andreas und Florian


F-Jugend - Ergebnisse aus der Hallenrunde 08.11.2009
GSV Hemmingen - TSV Heimerdingen 0:6
GSV Hemmingen - Spvgg Hirschlanden-Schöckingen 2 0:5
GSV Hemmingen - TSV Hochdorf 0:5
GSV Hemmingen - FSV 08 Bissingen 0:4

F2-Juniorenspieltag in Korntal 25.10.2009

Am vergangenen Sonntag den 25.10.2009, hatten wir unseren F-Junioren Spieltag in Korntal.
Wir traten hierzu mit einigen grippegeschwächten Kindern an. Im ersten Spiel trafen wir auf die TSF Ditzingen. In der ersten Hälfte sahen wir  einen recht starken Auftritt der Mannschaft. Als wir die Seiten gewechselt hatten, lief es aber leider nicht mehr so gut für uns und wir verloren schließlich das Match mit 3:5. Danach traten wir gegen den TV Pflugfelden an. Es war eine sehr nervenaufreibende Partie, in der unsere Jungs ihren starken Kampfgeist unter Beweiß stellten. Es war ein ständiges Hin und Her. Wir mussten bis kurz vor Schluss ständig einem Rückstand hinterher rennen. In den letzten 5 Minuten mobilisierte unsere Truppe noch mal ihre letzten Reserven, in denen ihnen sozusagen mit dem Schlusspfiff der 5:4 Siegtreffer gelang. Unsere letzte Partie fand gegen den TSV Asperg statt. Die erste Halbzeit konnte noch recht ausgeglichen gestaltet werden, in der auch viele Tore zu sehen waren. Zum Seitenwechsel stand es dann 3:4 doch leider ging uns in der zweiten Hälfte dann die Luft und Kraft aus. Am Ende der Partie musste die Truppe sich dann mit 4:7 geschlagen geben. Die Mannschaft hat uns aber heute mit einer sehr imponierenden kämpferischen Leistung begeistert.
Jungs wir sind echt stolz auf Euch !!!
Es spielten für Hemmingen 2: Eren, Mark, Zeyan, Timo, Tobias, Alihan und Sami

GSV Hemmingen 1 - TV Pflugfelden 1 0:5
GSV Hemmingen 1 - TSV Korntal 1 2:6
GSV Hemmingen 1 - TSV Grünbühl 2:4
GSV Hemmingen 1 - TSV Asperg 1 1:3
GSV Hemmingen 2 - TSF Ditzingen 5 3:5
GSV Hemmingen 2 - TV Pflugfelden 2 5:4
GSV Hemmingen 2 - TSV Asperg 2 4:7