Neuigkeiten 2012



Neuigkeiten aus 2012

TT-Vereinsmeisterschaft der Jugend 17.12.2012
Viele spannende Spiele, eine ganze Menge Talent und unglaublichen Kampfeswillen gab es am Samstag zu sehen, als unsere Jugend ihre Meister 2012 ausspielte.
Bei den Mädchen stand am Ende Nicole Posselt ungefährdet auf Platz 1, gefolgt von Maren Pfeiffer und Andrea Hinkel.
Die Jungen U18 glänzten leider in der Mehrzahl durch Abwesenheit - was nichts daran änderte, dass Michael Berger sich den Titel vor Alexander Schwarz sicherte, was hochverdient war und wohl auch bei besserer Beteiligung ähnlich ausgegangen wäre.
Mit 8 Teilnehmern vorbildlich vertreten waren unsere U13-Nachwuchsspieler. Meister wurde erstmals Moritz Provoznik vor Philip Blazeski und Lennart Provoznik. Die folgenden Plätze belegten Tobias Reich, Timo Staudenmaier, Tim Blazeski, Jonathan Kotrus und David Bon.

In den Spielen um die "Gesamt-Jugend-Meisterschaft" setzte sich im Finale Nicole Posselt gegen Michael Berger durch, im Spiel um Platz 3 gewann Maren Pfeiffer gegen Moritz Provoznik.

Anschließend ging es im Doppel auch darum, Durchhaltevermögen zu zeigen, was alle Teilnehmer uneingeschränkt taten.
Jugend-Meister im Doppel wurde Maren Pfeiffer mit Philip Blazeski, gefolgt von Andrea Hinkel mit Alex Schwarz sowie Nicole Posselt mit Tobi Reich. Die folgenden Plätze belegten Michael Berger mit Jonathan Kotrus vor Moritz Provoznik mit Timo Staudenmeier sowie Lennart Provoznik mit Tim Blazeski.

Herzlichen Glückwunsch an alle - erholt Euch gut über die Feiertage, damit es im neuen Jahr mit viel Schwung wieder ins Training geht!

TT Trainingszeiten


Während der Ferien findet kein Training statt. Training 2013 beginnt am Montag, 7. Januar, um 18:00 Uhr (Jugend) sowie 20:00 Uhr (Aktive).

KA

Erfolgreiche Bezirksmeisterschaft
12.11.2012
Am Wochenende vom 10. und 11. November fanden in Hemmingen die Tischtennis-Bezirksmeisterschaften Ludwigsburg statt. Wir bedanken uns an dieser Stelle nochmals herzlich für die Spenden unserer Sponsoren, der Volksbank, der Kreissparkasse sowie der Firma Steckdaub Zelte, ohne die eine Veranstaltung dieser Größenordnung nicht durchführbar gewesen wäre! Großen Dank auch an alle Abteilungsmitglieder und mit der Abteilung verbundene Partner, die uns durch fleißigen Einsatz und Spenden von Kuchen und Salaten großzügig unterstützt haben.
Für unsere Tischtennisabteilung bedeutete es ein arbeitsreiches Wochenende, das aber durch viele spannende Spiele belohnt wurde - und durch für uns in diesem Jahrtausend rekordverdächtige Erfolge:
Susi Berger zeigte starken Einsatz bei den Damen B, der aber (noch) nicht belohnt wurde. Auch Tilman Sandhoff bei den Herren C scheiterte nur knapp am Überstehen der Vorrunde. Carlo Scaccio gewann seine Vorrundengruppe bei den Herren D souverän mit 3:0, schied dann aber etwas überraschend im Achtelfinale unglücklich aus - ähnlich wie Mark Provoznik bei den Herren B, der im Achtelfinale eine ziemlich unglückliche Auslosung erwischte.
Noch besser machte es Toby Ponnath, der bei den Herren B bis ins Viertelfinale vorstieß und damit nur ganz knapp am Podest vorbeischrammte. Womit wir bei den Hemminger Spielern sind, die es auf das berühmte Treppchen schafften:
Dieter Heermann und Klaus Armbruster erreichten den 3. Platz im Doppel der Senioren II-A.
Bezirksmeisterschaft 2012
Mark Provoznik und Toby Ponnath steigerten dieses Resultat nochmals und wurden Zweite im Doppel bei den Herren B.
Bezirksmeisterschaft 2012
Und die Krone wurde diesem Gesamtergebnis aufgesetzt von Michael Meier, der Bezirksmeister wurde im Einzel bei den Senioren II-A: herzlichen Glückwunsch, Micha, "das war Spitze"!
Bezirksmeisterschaft 2012
Für die Mannschaften der Abteilung Tischtennis heißt es nun "zurück zum Alltag" der Verbandsspiele - versuchen wir, den Schwung dieser Erfolge zu nutzen und auch hier fleißig Siege einzufahren.

Klaus Armbruster
Abteilungsleiter Tischtennis

Hemminger Jugend mit Achtungserfolgen 15.10.2012
Nach dem krankheitsbedingten Ausfall von Alex Schwarz aus unserer Jungen-U18 Mannschaft (gute Besserung, Alex!) war die GSV Hemmingen immerhin mit noch 6 Teilnehmern in Bietigheim angetreten, für die meisten war es der erste Auftritt auf diesem anspruchsvollen Parkett.
Umso erfreulicher die sehr anerkennenswerten Leistungen von Timo Staudenmaier, Philip Blazeski und Tobias Reich, die in der Klasse U11 zusammen immerhin 2 Siege einfahren konnten und so nur knapp in der Vorrunde scheiterten. Noch besser machten es Moritz und Lennart Provoznik, die mit jeweils 2 Siegen jeweils Gruppenzweite wurden und damit das Achtelfinale erreichten - Klasse! Auch im Doppel konnte man zufrieden sein: Tobias musste mit einem ihm fremden Partner antreten und schied etwas unglücklich aus, während Moritz/Philip sowie Lennart/Timo jeweils mit toller Leistung die zweite Runde erreichten.
Bei den Mädchen U18 war Nicole Posselt am Start, die eine unglückliche Auslosung erwischte: die zweite Gegnerin gehörte zu den Favoritinnen und erwies sich dann auch als zu stark, gegen die dritte gewann Nicole hochverdient mit 3:0. Leider hatte sie im ersten Spiel unglücklich gegen eine durchaus schlagbare Gegnerin verloren und sie schied doch etwas früher als erwartet aus. Nächstes Mal intensiv einspielen, dann klappt es ganz bestimmt - am mangelnden Können liegt es definitiv nicht!
Insgesamt wirklich lobenswerte Leistungen von allen - immerhin tritt man hier nicht gegen die "üblichen" Gegner vergleichbarer Stärke an, sondern gegen die besten des Bezirks. Weiter so!

KA 

Tischtennis-Jugendtag brachte viel Spaß 21.06.2012
Beim Jugendtag der Tischtennisabteilung hatten alle Beteiligten viel Vergnügen:

Nachdem die Bundesligaspieler Torben Wosik und Yanhua Xu in einem Schaukampf eindrucksvoll gezeigt hatten, wie Tischtennis auf höchstem Niveau gespielt wird, gab es die ersten 90 Minuten Spezialtraining, bei dem der Schwerpunkt auf die Technik gelegt wurde. Bei sonnigem Wetter wurde die folgende Pause zum Eis essen genutzt, bevor es in den nächsten 90 Trainingsminuten darum ging, das Gelernte in wettkampfnahen Übungen zu vertiefen. Abschließend hatten jeder Gelegenheit, sich in einem kurzen Einzel persönlich mit Torben Wosik zu messen.

Ein anstrengender Tag, der jedem eine ganze Menge Spaß, aber auch Tischtennis-Können gebracht hatte, ging schließlich mit einem Grillabend zu Ende, bei dem das Wetter nicht besser hätte sein können.
Ermutigend für Abteilungs- und Jugendleitung war, dass fast alle unsere Mädchen U18 und auch fast unser kompletter U13-Nachwuchs bei diesem tollen Trainingstag dabei waren. Weniger schön:
Mit einer Ausnahme glänzten die Jungen U18 durch Abwesenheit - schade, Chance verpasst!

KA

Schaukampf: Bundesligaspieler bei der GSV Hemmingen 09.06.2012
Für den Jugend-Intensivtrainingstag am Samstag, 16. Juni 2012, ist es der Tischtennisabteilung gelungen, zwei absolute Spitzenspieler als Trainer zu gewinnen: Torben Wosik und Yanhua Xu.

Torben Wosik stand u.a. mehrfach auf dem Treppchen bei Europa- und Weltmeisterschaften und war zuletzt 2008 deutscher Meister. Er spielt in der Tischtennisbundesliga (zuletzt in Frickenhausen, künftig in Plüderhausen) und ist aktuell die Nr. 12 der deutschen TT-Rangliste der Herren.

Yanhua Xu spielt seit 2008 beim SV Böblingen in der TT-Bundesliga der Damen, hat hier gerade eine überragende 10:2 Rückrunde gespielt und ist aktuell die Nr. 10 der deutschen TT-Rangliste der Damen. Vor dem eigentlichen Training für unseren Nachwuchs wird es einen Schaukampf zwischen Torben und Yanhua Xu zu bewundern geben.

Hierzu sind alle Interessierten herzlich eingeladen (Eintritt ist frei, über eine kleine Spende für unsere Jugendkasse freuen wir uns aber natürlich sehr!)

Beginn ist am Samstag, 16.06.2012, um 12:30 Uhr in der alten Sporthalle in Hemmingen.

Klaus Armbruster, Abteilungsleiter Tischtennis
Stefan Lutzei, Jugendleiter Tischtennis

Tischtennis-Vereinsmeisterschaften im Doppel 13.05.2012
Köstlmeier/Seyfried verteidigen Doppel-Titel

Bei der Tischtennis-Vereinsmeisterschaft im Doppel vom 11. Mai 2012 gab es schon in der Vorrunde spannende Ballwechsel zu bewundern. Dabei konnten sich 8 Spieler fürs Halbfinale qualifizieren, in dem Alex Singer/Klaus Armbruster sowie Mark Provoznik/Stefan Lutzei nach hartem Kampf unterlagen und gemeinsam den 3. Platz belegen konnten.
Im Finale gelang es dann Ralph Köstlmeier/Michael Seyfried, ihren Titel vom Vorjahr gegen Tobias Ponnath/Carlo Scaccio erfolgreich mit 3:1 zu verteidigen in einem Spiel, das jederzeit spannend war und durchaus auch andersherum hätte ausgehen können.
Glückwunsch an alle, die mit viel Spaß und Engagement mitgemacht haben!

KA

1. Runde Rangliste Jungen U15 29.01.2012
Ergebnis Jungenrangliste U15 in Löchgau.

Jungen U15 Michael Berger 6. Platz
Jungen U13 Alexander Schwarz 2 .Platz
Jungen U11 Tobias Reich 8. Platz.

Alle drei zeigten gute bis sehr gute Leistungen. In sehr guter Verfassung zeigte sich Alexander Schwarz an diesem Sonntag.
Mit nur einer Niederlage konnte sich Alex souverän für die nächste Runde qualifizieren.
Michael und Tobias hatten weniger Glück bei der Gruppenauslosung. Vor allem Tobias hatte bei den Jüngsten und auch Michael erwischten eine ganz starke Gruppe erwischt.
Beide zeigten aber trotzdem ansprechende Leistungen, mit etwas mehr Glück wäre der eine oder andere Sieg mehr drin gewesen.  

S.L.

3 neue Trainer im Tischtennis - DIE Chance, jetzt mit Tischtennis anzufangen 19.01.2012
Am Wochenende vom 14. und 15. Januar fand in Hemmingen erneut ein Lehrgang zum Erwerb der Tischtennis D-Lizenz für den Bezirk Ludwigsburg statt.
Von der GSV Hemmingen nutzten gleich drei Mitglieder der Abteilung Tischtennis diese Chance:

Herzlichen Glückwunsch an Susanne Berger, Nicole Posselt und Alexander Singer, die als frisch gebackene D-Lizenz-Inhaber unser Jugend-Trainerteam ab sofort verstärken können.

ÜBRIGENS: wäre das nicht die perfekte Gelegenheit, mit dem Tischtennisspielen anzufangen?

Unsere Abteilung verfügt nunmehr über 10 lizenzierte Trainer (1xB/P, 3xC, 6xD), das dürfte fast Rekord sein im Bezirk.

Jugendtraining ist am Montag und Freitag, jeweils von 18:00 Uhr bis 20:00 Uhr - einfach mal vorbeischauen!   

Einladung zur Abteilungsversammlung 2012 16.01.2012
…zur Abteilungsversammlung der Abteilung Tischtennis am Freitag, dem 02. März 2012, um 20:15 Uhr im Vereinsheim der GSV Hemmingen.

Liebe Mitglieder der Abteilung Tischtennis,

ein insgesamt ruhiges Jahr (immerhin mit den Aufstiegen der Mädchen und der 3. Mannschaft) liegt hinter uns, und auch deshalb ist es an der Zeit, uns gemeinsam über die jüngere Vergangenheit zu unterhalten, aber auch in die Zukunft zu schauen.

Es wäre schön, wenn wir 2012 eine ähnlich hohe Beteiligung erleben würden wie im vergangenen Jahr - wichtiges Thema wie immer sind schließlich auch die Neuwahlen der Abteilungs-Regierung!
Bitte schickt mir eventuelle Anträge bis spätestens 24. Februar zu.

Mit sportlichen Grüßen,

Klaus Armbruster
Abteilungsleiter


Tagesordnung

1. Begrüßung
2. Bericht des Abteilungsleiters
3. Bericht des Jugendleiters
4. Bericht des Vertreters des Hauptvereins
5. Entlastungen
6. Neuwahlen
  a) Abteilungsleiter und stellv. Abteilungsleiter
  b) Jugendleiter und stellv. Jugendleiter
  c) Schriftführer
  d) Logistikmanager
7. Ausblick/Pläne/Vorhaben 2012
8. Anträge
9. Verschiedenes


hier ist die Einladung als PDF-Datei zum Herunterladen ...

Jugendmeisterschaften 2012 09.01.2012
Am Samstag, dem 7. Januar, führte die Abteilung Tischtennis unter der Leitung von Stefan Lutzei und Klaus Armbruster ihre traditionellen Meisterschaften der Jugend durch. Erfreulich war nicht nur die Zahl der mitspielenden Jugendlichen, sondern besonders auch die vielen Eltern und Zuschauer, die unsere Nachwuchsspieler kräftig anfeuerten.

Bei den Mädchen konnte Susi Berger ihren Titel aus dem Vorjahr verteidigen vor der zweitplatzierten Nicole Posselt, stolz auf den 3. Platz konnte Amelie Kronmüller sein.
TT GSVH

  TT GSVH

Bei den Jungen war Friedrich Tydecks wie im vergangenen Jahr erfolgreich, gefolgt von Robert Müller, Michael Berger erreichte den 3. Platz und unser Nachwuchstalent Lennart Provoznik wurde überraschend Vierter.
Die Jugend-Gesamtmeisterschaft wurde zwischen den gleichen beiden wie vor einem Jahr ausgespielt, dieses Mal jedoch mit umgekehrtem Ausgang: Gesamtmeister der Jugend wurde recht souverän Friedrich Tydecks.

Anschließend zeigte unsere Jugend Kondition und spielte auch gleich noch die Doppelmeisterschaft aus.
Hier gewannen im Finale Nicole und Markus mit 3:1 gegen Michael und Lennart, den gemeinsamen 3. Platz belegten Amelie mit Robert sowie Friedrich mit David, gemeinsame 5. wurden Susi mit Timo und Alex mit Moritz.

GSVH Tischtennis
Herzlichen Glückwunsch an alle genannten, aber auch an diejenigen, die es dieses Jahr noch nicht ganz aufs Treppchen geschafft haben - bei den nächsten Meisterschaften werdet Ihr sicherlich NOCH besser abschneiden!

KA